Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik Kabellos vom PC zur HIFI Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
Egon83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2012, 12:01
Hallo Liebe Experten,

vorne weg ich habe schon bissle im Forum und bei Google gesucht und nichts sonderlich brauchbares gefunden außer das es wohl gehen wird, gefunden.

Nun zur Aufgabe:

Ich habe mein PC in der Wohnküche, meine Anlage im Wohnzimmer - Luftlinie 3 - 4 m (Türen und Zimmer sind so gelegt, dass ich wenn ich ein Kabel nützen würde dieser min. 10 m. haben muss Qualität gleich null). Wie zum Teufel kriege ich eine kabellose digitale Verbindung vom Rechner zur Hifianlage? 1. Geht das per WLAN? DLNA? Oder sonstiges? Ich würde auch im Kauf nehmen eine Neue Anlage zu kaufen. Wichtig für mich wäre es ohne Zeitverlust ein Musikstück starten zu können also ohne Pufferzeit?!?!? Oder gibt es eine Box die an die Anlage dran muss???

Mein Rechner auf dem neuesten Stand. Wlan würde ich dazu kaufen oder eine soundkarte falls benötigt. HIFI Komponente: Pioneer VSX D510

Danke für Antworten...
fager
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2012, 12:50
einen zeitversatz wirst du immer haben, die frage ist nur wie groß der ist.
grundsätzlich fallen mir zwei möglichkeiten ein:
- ein Bluetooth Audio Adapter, da müsstest du mal testen ob das mit der signalstärke bei dir ausreicht.
- oder ein wlan adapter wie AVM Fritz!WLAN Repeater N/G oder Apple AirPort Express. beide kannst du über smartphone steuern, die apple lösung wohl aber nur über apple hardware (bin ich mir nicht sicher).

hm, gibt noch was drittes
Audioengine W1, bin mir aber nicht sicher über welche technik das funktioniert.


[Beitrag von fager am 28. Feb 2012, 20:06 bearbeitet]
Egon83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Feb 2012, 13:04
Hi,....

scheiße ich glaube ich komme nie dazu! Also der Bluetooth Audio Adapter ist nicht das was ich suche, da du mit diesem Ding ja von einem Handy die Anlage steuerst nicht vom Rechner beispielsweise mit Winamp.
AVM FRitz Wlan Repeater ist halt nur ein Repeater also ein Signalverstärker. Apple Air Port keine so gute Lösung da denke ich auch nur für Apple Klammoten - viel Ärger vorprogrammiert.

Zur Letzten Lösung, mein AV REciever hat keinen USB Eingang

DAnke,

v. weitere Vorschläge???
buschi_brown
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2012, 13:16
Hallo,

generell könnte der Wireless USB DAC von NAD dein Problem lösen. Leider ist er aber auch nicht ganz günstig.

Grüße
Thomas
Egon83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Feb 2012, 14:12
Das Stimmt der würde mein Problem lösen. Nur leider hast Du mit Deiner Vermutung auch recht der ist teuer! Wie ist es den wenn ich einen AV Reciever mit WLAN oder sonst was hole was kabellos ist?
fager
Inventar
#6 erstellt: 26. Feb 2012, 17:07

Egon83 schrieb:

Also der Bluetooth Audio Adapter ist nicht das was ich suche, da du mit diesem Ding ja von einem Handy die Anlage steuerst nicht vom Rechner beispielsweise mit Winamp.


Nein.
Man braucht nur noch ein Bluetooth Dongle für den PC, sofern dieser nicht von Haus aus mit Bluetooth ausgerüstet ist.


Egon83 schrieb:

AVM FRitz Wlan Repeater ist halt nur ein Repeater also ein Signalverstärker.


Nein.
Das Gerät bietet einen analogen und digitalen Ausgang, wird per PC mit Musik gefüttert und kann zusätzlich per Smartphone gesteuert werden.


Egon83 schrieb:

Zur Letzten Lösung, mein AV REciever hat keinen USB Eingang


Benötigst du nicht, vgl. hier.

Es gibt natürlich AV-Receiver mit WLan(optional), aber die sind um einiges teurer als die zuvor beschriebenen Lösungen.
discovery767
Stammgast
#7 erstellt: 26. Feb 2012, 17:38
Egon83
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 29. Feb 2012, 20:03
@Fager: Oh da habe ich vielleicht ein paar Sachen durcheinander gebracht.

Also der Bluetooth Adapter bringt mir dennoch nichts, da kein USB am Verstärker (Mag sein das man das noch irgendwie machen kann, ist aber nicht interessant da zu teuer! Das mit dem AVM Reapeter habe ich falsch geschrieben, sry! Das ist übrigens bisher die beste Lösung. Das Ding kaufe ich mir sehr wahrscheinlich. Danke! Startet den da die Musik auch mir Verzug? Wenn ja wie lange, weißt Du das?

MfG
fager
Inventar
#9 erstellt: 29. Feb 2012, 20:12
der bluetooth-adapter benötigt keinen usb-anschluss am receiver. schau dir mal die user-bilder in der amazon -galerie an.

wie groß die verzögerung beim avm gerät ist weiß ich leider nicht. da müsstest du aber auch etwas bei amazon zu finden. wie es dann bei dir zu hause aus sieht ist aber noch mal eine andere frage. aber du kannst ja bei nichtgefallen das gerät wieder zurückschicken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hochauflösende Musik vom PC zur HiFi-Anlage
superhatti am 08.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  5 Beiträge
HiFi-Anlage PC kabellos
williem am 25.09.2005  –  Letzte Antwort am 26.09.2005  –  3 Beiträge
Audio- und Video-Signal kabellos von PC zu Hifi-Anlage
suamikim am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 06.03.2007  –  3 Beiträge
Musik vom Laptop zur Hifi-Anlage via WLan?
puschi20 am 01.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  6 Beiträge
Drahtlos vom PC zur Anlage
Dodap am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  3 Beiträge
PC kabellos SPDIF an HiFi-Anlage
FeG*|_N@irolF am 15.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  7 Beiträge
Kabellose Verbindung zwischen PC und Hifi Anlage
eromon am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  7 Beiträge
Detailfrage:Musik vom PC auf Hifi-Anlage
webjogi73 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 24.11.2007  –  7 Beiträge
Vom PC zur Anlage ohne Chinch?!
nordishgirl am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  15 Beiträge
Musik vom PC kabellos auf die Stereoanlage schicken
r.s1981 am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 50 )
  • Neuestes MitgliedHanzfail123
  • Gesamtzahl an Themen1.345.726
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.819