Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Youtube convertieren, FLAC sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
Pitviper
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jul 2012, 14:17
Hallo

Und wieder ein Frage für die schlauen.
Bin überzeugter lossless hörer und hab zu FLAC / WAV/ MP4 eine Frage

Früher hab ich Youtube Lieder (die mit 720p oder 1080p verfügbar sind und gute Quali haben)
mit PC heruntergeladen und automatisch in WAV convertiert.

Mit dem Hintergrund da ich mir denke Youtube Lieder zahlen sich nicht aus in FLAC zu konvertieren da sie garnicht in dieser Umfassenden Qualität hochgeladen werden und ich so nur unnötig große Dateien erzeuge.

Liege ich da falsch und würde sich FLAC doch auszahlen?

Frage 2:

Seit neuesten habe ich ein Synology DS212+ im Einsatz und bin völlig begeistert,
auch die Download Station imponiert mir, jedoch convertiert die automatisch Youtube links in mp4 Videos,
zumindest hätte ich eine entsprechende Einstellmöglichkeit nicht gefunden.
Ich konvertiere mit Foobar dann die mp4 zu wav (falls kein Video enthalten ist)
hab ich da mehr verlust als wenn ich direkt (z.b. mit Youtube to mp3 converter) z.b. wav oder lossless runterlade?

freu mich wenn jemand weiter weiß

Mfg
pitviper
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2012, 14:28
wo mit du auch immer youtube videos runter lädst du machst es falsch...

in youtube sind grob 130 kb/s an aac enthalten das in wave zuwandeln ist blödsinn. abgesehn davon das es dann 12 mal so groß ist hat sich nix geändert.

somit ist auch das flac convertieren blödsinn.

mp4 ist ein container in denn in normalfall aac mit h264 drin steckt mit anderen worten ist es das beste dies einfach zu demuxxen.

die wave daten die du jetzt schon besitzt kannst du in flac umwandeln um so platz zusparen.

wenn du allerdings ein bestimmtes format brauchst ist dies was anderes.

und wie die leute die sachen bei youtube hochladen ist ebenfall recht egal weil youtube das ganze neu encoded.

zur frage 2.

wave ist lossless mp3 nicht
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 26. Jul 2012, 14:28
erstens: wav und flac sind verlustfrei. flac hat allerdings den Vorteil des taggens und eine mehr oder minder Große Speicherplatzersparnis durch eine komprimierung (vergleichbar mit zip).

kurz gesagt ist es Unsinn den youtube-song als lossless zu convertieren wenn du nicht sicher bist das er vorher nicht auch in einem lossless-format vorgelegen hat.

eine 64kbit mp3 nach flac konvertiert ist natürlich auch lossless. Aber natürlich nur im direkten Bezug zur Quelle. Die Quelle in diesm Beispiel war aber lossy.
Pitviper
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Jul 2012, 14:52
Also....ihr habt meine Frage nicht so richtig verstanden

Es geht mir ja darum dass in Youtube die Quali sich nicht auszahlt in FLAC zu konvertieren, ein entsprechend "gutes" Mp3 würde da doch auch genügen oder?



wo mit du auch immer youtube videos runter lädst du machst es falsch...

nadann am besten garnicht erst runterladen ne

mfg
TomGroove
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2012, 14:55

Pitviper schrieb:
Es geht mir ja darum dass in Youtube die Quali sich nicht auszahlt in FLAC zu konvertieren, ein entsprechend "gutes" Mp3 würde da doch auch genügen oder?


korrekt
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Jul 2012, 14:57
eigentlich wärs vom Qualitätsstandpunkt aus gesehen besser es gar nicht zu machen. Das Audioformat von Youtube ist schon lossy. da nochmal einen lossy Codec drüberzujagen ist mindestens kontraproduktiv.

Was gibts auf Youtube was es nicht sonst auch lossless zu kaufen gäbe? Im Zweifel auf CD?
Und wenn schon, sagen wir, unberechtigt kopiert wird, warum youtube?
mightyhuhn
Inventar
#7 erstellt: 26. Jul 2012, 15:01

mit PC heruntergeladen und automatisch in WAV convertiert.


das ist der part denn du falsch machst.

die beste qualität behälst du bei wenn du die orginal audio datei beibehälst also demuxxen.

sehr einfach geht es mit mkvtoolnix::

http://www.chip.de/downloads/MKVToolnix_42094730.html

und dann http://www.videohelp.com/tools/MKVExtractGUI-2 benutzen

wenn es als flv ist geht dies nicht (360p voutube videos) zumindest nciht so...

dies ist qualitative besser als es in mp3 zu encoden!
Pitviper
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Jul 2012, 06:22

blitzschlag666 schrieb:

Was gibts auf Youtube was es nicht sonst auch lossless zu kaufen gäbe? Im Zweifel auf CD?
Und wenn schon, sagen wir, unberechtigt kopiert wird, warum youtube?


Ich hör einiges an Musik was es eben teilweise nicht so leicht gibt, spezielle Dubstep remixes oder
Songs die halt nicht auf CD/Platte erscheinen, und wenn die in "relativ" hoher Quali hochgeladen wurden,
muss ich sagen auf der Anlage (Squeezebox + Onkyo + Klipsch RF-63) ist der Sound erstaunlich gut.
Möglicherweise von vorteil dass es sich teilweise um reine digital erzeugte Musik handelt.

Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, wenn irgendwie möglich habe ich jede Musik von mit entweder als "echtes" FLAC, oder CD, oder Schallplatte :), dass da ein deutlicher Unteschied zu hören ist stimmt natürlich.


Wobei ich auch sagen muss, teilweise sind manche CD's so dermaßen schlecht aufgenommen dass ich 2 Tracks höre und die CD nie wieder ansehe, bei manchen richtig alten Sachen ala Benny Goodman oder Ella Fitzgerald kann ichs ja verstehen, obwohl eigentlich auch nicht ganz weil entsprechende Schallplatten immernoch welten besser klingen.

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FLAC zu mp3 convertieren im Jahr 2015
motoquero am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 14.06.2015  –  29 Beiträge
MP3 zu FLAC umwandeln sinnvoll?
sebnest am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  3 Beiträge
mp3 zu flac?
cd2003 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
CD rippen als FLAC mit 24 bit - Sinnvoll?
Snaf1 am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  7 Beiträge
Soundkarte sinnvoll?
kollega am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2011  –  6 Beiträge
Hochauflösende Musik -Flac in iTunes
ton-i am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 19.11.2012  –  4 Beiträge
Frage zu FLAC bzw. Exact Audio Copy
el_gourmet am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  51 Beiträge
flac to flac Konverter
singel am 21.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  15 Beiträge
Downmix von 5.1 in Stereo sinnvoll?
gianni_666 am 09.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  10 Beiträge
Youtube-Konzert
Square_1 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 54 )
  • Neuestes MitgliedSchmuff87
  • Gesamtzahl an Themen1.344.846
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.021