Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


digitalen Ausgang per USB nachrüsten / Passthrough

+A -A
Autor
Beitrag
Zarslkark
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Aug 2012, 12:50
Hallo Forum!

Zur Zeit nutze Ich eine Soundkarte von Terratec, Dual Aureon Usb vornehmlich als digitalen toslink-Ausgang.
Diese Soundkarte hat 16bit und 44khz. Ich schicke meine Daten also über diesen nachgerüsteten Toslink-Ausgang, vom Laptop an den Receiver, der immerhein einen 24bit/96khz Wandler verbaut hat.
Nun stellt sich mir die Frage ob meine Terratec Soundkarte da nicht als Flaschenhals wirkt, also Ich
tatsächlich nur über 16/44khz höre, oder aber ob der Datenstrom unverändert an meinen Receiver-Wandler gespielt werden.

Eigentlich denke Ich daß, das so funktionieren müsste, daher die Daten sozusagen per "Passthrough" direkt an meinen 2. Wandler im Receiver übertragen werden.

Aber Ich bin ein Laie und habe da keine Ahnung!


Muss Ich nun etwa einen digitalen Ausgang, per USB mit 24/96khz nachrüsten, um in den Genuss dieser Auflösung zu kommen? Oder spielt das dabei keine Rolle?

Weiss Jemand ausserdem, wie Ich gegebenenfalls, einen guten digitalen Ausgang per USB nachrüste, der auch einen Koaxialanschluss ermöglicht und das hören mit 24/96khz ?

Vielen Dank für Eurer Wissen!


[Beitrag von Zarslkark am 08. Aug 2012, 12:55 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Aug 2012, 12:56
hast du denn Quellmaterial das in 24/96 oder 24/192 vorliegt?
Zarslkark
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Aug 2012, 13:01
Ja!
Soundfreak85
Stammgast
#4 erstellt: 08. Aug 2012, 13:09
Aslo wenn die interne Soundkarte nur 16Bit / 44.1kHz (obwohl ich denke das es eher 48kHz sind) wiedergeben kann wird Hochauflösende Musik niht wiedergegeben werden können. Dann wirst du also nen neues Gerät brauchen.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Aug 2012, 13:15
z.B.

amazon.de
mightyhuhn
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2012, 13:32
hat dein reciver hdmi und dein laptop auch? wenn ja hat sich dein problem gerade in luft aufgelöst
Zarslkark
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 08. Aug 2012, 13:34
Ja verstehe! Leider habe Ich kein HDMI, weder am Schlepp noch am Receiver,
Aber Ich sehe ein das ist ein guter Ansatz.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passthrough bei Terratec AUREON USB MKII . ?
Dueysen am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  2 Beiträge
optischen ausgang am notebook nachrüstbar?
woody119 am 12.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  4 Beiträge
Das kann doch nicht so schwer sein. SPDIF Passthrough für AC3 per USB - Wer kanns wirklich?
Dacoco am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  6 Beiträge
Optischen Ausgang nachrüsten?
Dortmunder80 am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  3 Beiträge
SPDIF-Passthrough mit Trust SC-5250
dschaen81 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  2 Beiträge
Einfache/günstige Lösung für digitalen Output gesucht
lurchi1970 am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 19.04.2010  –  3 Beiträge
USB Soundkarte mit digitalem Koax Ausgang
ax3 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  3 Beiträge
Soundkarte mit Digitalen Ausgang.
SpeedKiller90 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 08.10.2007  –  9 Beiträge
Notebook ohne Digitalen Ausgang
wenisdendenn am 16.08.2010  –  Letzte Antwort am 18.03.2012  –  18 Beiträge
Notebook mit DVI nachrüsten ?
Synapticus am 17.12.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitglieddonnerbluemchen
  • Gesamtzahl an Themen1.346.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.513