Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Musik rauscht

+A -A
Autor
Beitrag
Waldi777
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Okt 2012, 12:44
Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit rauschender Musik und hoffe hier Hilfe zu finden.

Ich höre Musik nur über meinen Computer. Die Musik habe ich als ALAC gespeichert und mit der Fehlerkorrektur von iTunes gelesen. Nun Rauschen die Stücke, aber ohne dauerhaftes, weißes Rauschen. Vielmehr bei basslastigen Passagen, praktisch beim Bass-peak (weiß nicht, wie ich das anders beschreiben soll), z.B. wenn die bassdrum geschlagen wird und schon fast wieder verklingt.

Das ganze taucht sowohl bei Nutzung der internen Soundkarte, als auch der Ausgabe über externen DAC auf. Außerdem sowohl bei Ausgabe auf Lautsprecher als auch zweier getesteter Kopfhörer. Das HIFI-Equipment scheint also nicht unbegingt Auslöser zu sein, sondern eher die Audiodatei. Allerdings tritt das Phänomen auch beim direkten Abspielen der CD (auf dem Computer) auf.

Vielen Dank schonmal!
Waldi777
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Okt 2012, 16:19
Hab das Problem gerade gewaltig eingegrenzt: Das Problem trat unter Mac OS und iTunes auf. Unter Windows und iTunes ist es deutlich besser, unter Windows und foobar ist es weg. Scheint also eindeutig ein Softwareproblem zu sein...

Eigentlich verwendet ich iTunes ziemlich gerne, weil mir die Verwaltung der Musikbibliothek gut gefällt. Gibts da für Mac OS irgendwelche Alternativen? Oder die Möglichkeit das Problem in iTunes in den Griff zu bekommen?
Waldi777
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Okt 2012, 18:13
Jetzt mit Decibel unter Mac OS getestet. Rauschen ist weg, tritt also wirklich nur unter iTunes auf.
*Nightwolf*
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2012, 01:44
Ich kenne ITunes leider nicht näher, aber kann es sein, dass du dort irgendeinen Filter/DSP-Effekt aktiviert hast?
Waldi777
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Okt 2012, 09:05
Oh ja, ich hab das Problem gefunden: In iTunes war der Equalizer aktiviert und die leichte Erhöhung bei 64 Hz hat wohl schon gereicht die Bässe bei hoher Intensität zu übersteuern. Ohne Equalizer ist das Rauschen jedenfalls weg...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen bei hohen Passagen...
JimPanse87 am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 08.12.2005  –  5 Beiträge
rauschen und brummen (kopfhörer)
Flamedramon am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.05.2014  –  7 Beiträge
Musik über den Computer wird nicht abgespielt
ben_1603 am 31.03.2010  –  Letzte Antwort am 31.03.2010  –  10 Beiträge
boxen rauschen
M-Technik am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  9 Beiträge
Rauschen beim Abspielen von Musik am Pc
jaykey1991 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 22.01.2007  –  12 Beiträge
iTunes Musik als Audio CD brennen
fotolotse am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  8 Beiträge
Rauschen!
OliK am 19.02.2004  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  4 Beiträge
Rauschen !!!
Lord-N!kon am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  6 Beiträge
Rauschen in den Boxen!
Reeker am 06.10.2007  –  Letzte Antwort am 06.10.2007  –  4 Beiträge
Extremes Rauschen
perry2003 am 17.10.2003  –  Letzte Antwort am 18.10.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedhönning
  • Gesamtzahl an Themen1.345.793
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.134