Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3 in Flac und wieder zurück konvertieren > Qualtitätsverlust

+A -A
Autor
Beitrag
goofy69
Stammgast
#1 erstellt: 15. Dez 2012, 00:51
Hallo,

auf unserer Weihnachtsfeier kam folgende Frage auf:

Wenn ich eine 320er MP3 in Flac und wieder zurück konvertiere, wird die Datei nochmals schlechter?
Ich hatte behauptet, dass keine Verschlechterung eintritt.
Mal davon abgesehen, dass die Umwandlerei eigentlich schon Schwachsinn ist.
Meinungen sind gefragt.

Grüsse
Michael
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2012, 01:04
Es wird schlechter. Der Algorithmus, der MP3 berechnet, arbeitet leider nicht nach dem Prinzip "ich rechne alles raus was der Mensch nicht hört" und beim zweiten mal "ich mache nichts, weil ja eh schon alles weg ist". Es wird einfach jedesmal aus dem vorhandenen Material rausgerechnet, was der Mensch angeblich nicht hört und beim zweiten mal wird die selbe Rechnung am bereits veränderten Material durchgeführt. Deshalb kommen andere Ergebnisse dabei raus.
ahbed.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Dez 2012, 02:48
Lossy -> lossy geht grundsätzlich immer einher mit einem Generations- und damit Qualitätsverlust.

Das gilt genau so auch für Bilder und Videos.
Deshalb sollte man sich grundsätzlich die Unterschiede zwischen verlustfreien und verlustbehafteten Formaten bewusst machen, ganz unabhängig vom Medium.
Kumbbl
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2012, 10:17
MP3-encodieren ist nicht idempotent
j!more
Inventar
#5 erstellt: 20. Dez 2012, 12:30

Kumbbl schrieb:
idempotent


Wow! Gottseidank bekomme ich das mit einem rechten Mausklick gleich übersetzt. Nicht, dass ich dann schlauer wäre, aber immerhin....
Kumbbl
Inventar
#6 erstellt: 21. Dez 2012, 19:33
Nun ja, da kam einfach mein Mathe- und Informatikstudium durch... dort ist der Begriff gang und gäbe...
aber du hast schon recht, man könnte es auch weniger "geschwollen" ausdrücken"
j!more
Inventar
#7 erstellt: 21. Dez 2012, 19:50
Ja, wenn der Mathematiker mit dem Informatiker durchgeht...


[Beitrag von j!more am 21. Dez 2012, 19:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3 in CD konvertieren?
Shaker am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 30.01.2010  –  8 Beiträge
mp3 zu flac?
cd2003 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  4 Beiträge
Flac nach OGG vorbis konvertieren
hei_no am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  9 Beiträge
Konvertieren
fatzke am 22.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.08.2003  –  7 Beiträge
.Flac-Dateien nach konvertieren beschädigt
TobiFire am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  7 Beiträge
WMA in MP3 konvertieren - Verluste?
DamonDiG am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  7 Beiträge
FLAC wieder nach WAV konvertieren
berlidet am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  3 Beiträge
Programm zum Konvertieren von FLAC-Dateien
Django8 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  5 Beiträge
Frage zu mp3 nach konvertieren
Shadowblade am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  3 Beiträge
CD mit EAC gleichzeitig in Flac-Dateien und MP3-Dateien rippen
GPfaudler am 23.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 69 )
  • Neuestes Mitgliedjörn1979
  • Gesamtzahl an Themen1.345.265
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.124