Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Flac nach OGG vorbis konvertieren

+A -A
Autor
Beitrag
hei_no
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Jan 2013, 13:47
Hi,

Ich beabsichtige meine flac formate nach ogg zu encodieren. Welches Programm ist hier zu empfehlen.

LameXP tuts aus unerfindlichen Gründen nicht, ebenso Flacsquisher, die Umwandlung in Lame mp3 funktioniert die angebotene Option in Ogg zu konvertiren schlägt fehl.

Hat jemand Tipps.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jan 2013, 13:51
ich kenne jetzt beide Programme nicht aber gehe davon aus das du den ogg vorbis codec installieren musst und in den Optionen der Programme den Installationsort angeben musst.
Ogg ist bei Windows nicht automatisch dabei.
hei_no
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Jan 2013, 14:08

blitzschlag666 schrieb:
ich kenne jetzt beide Programme nicht aber gehe davon aus das du den ogg vorbis codec installieren musst und in den Optionen der Programme den Installationsort angeben musst.
Ogg ist bei Windows nicht automatisch dabei.
Die Seite rarewares ist mir bekannt, die Encoder, ob lame, Nero aac, Ogg, Flac, sind installiert und laufen mit EAC und Foobar einwandfrei. die encoder befinden sich natürlich in den geforderten Verzeichnissen. Der Zugriff der Programe darauf ist sichergestellt

gruß Norbert


[Beitrag von hei_no am 15. Jan 2013, 14:10 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Jan 2013, 14:20
also im Flacsquisher wählste als Encode z.B. "OggEnc2" ?

hab den Flacsquisher gerade extra runtergeladen. Funktioniert bei mir tadellos.
hei_no
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Jan 2013, 14:56

blitzschlag666 schrieb:
also im Flacsquisher wählste als Encode z.B. "OggEnc2" ?

hab den Flacsquisher gerade extra runtergeladen. Funktioniert bei mir tadellos.
Und bei mir bricht das Programm mit der Fehlermeldung ab das es die Flac files nicht öffnen kann, was bemerkenswert ist, da es mit der Option Lame mp3 beim gleichen Ursprungsfile funktioniert. Genau e Meldung "....flac is not a supported Format"

Gruß Norbert


[Beitrag von hei_no am 15. Jan 2013, 15:04 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Jan 2013, 15:09
hmm, haste im Flac Directory noch andere Dateien rumfliegen?
hei_no
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Jan 2013, 15:13
Nein.
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Jan 2013, 15:23
hmm
grad mal gegoogelt.

das Problem ist wohl das das Programm mit dem du die flac Files erstellt hast einen id3 Tag in die Flacfile übernommen hat. Damit hat der oggenc wohl Probleme.

guck mal hier

http://blog.tordeu.com/?p=61

zusätzlich zu den "Lösungen" die er hat kannste wohl auch ein Tagging Tool wie z.B. EasyTag benutzen um den bösen ID3v2 Tag loszuwerden.

edit:
zusätzlich kannste wohl auch foobar2000 benutzen um von flac nach ogg zu konvertieren. das Plugin macht wohl was anders. da solls kein Problem geben.

naja, jedenfalls solltest für zukünftige flac rippings ein anderes Tool nehmen bzw. verhindern das ein id3 Tag vorgehängt wird. Flac hat ein eigenes Tagging Format.


[Beitrag von blitzschlag666 am 15. Jan 2013, 15:28 bearbeitet]
hei_no
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Jan 2013, 15:43

blitzschlag666 schrieb:
hmm
grad mal gegoogelt.

das Problem ist wohl das das Programm mit dem du die flac Files erstellt hast einen id3 Tag in die Flacfile übernommen hat. Damit hat der oggenc wohl Probleme.

guck mal hier

http://blog.tordeu.com/?p=61

zusätzlich zu den "Lösungen" die er hat kannste wohl auch ein Tagging Tool wie z.B. EasyTag benutzen um den bösen ID3v2 Tag loszuwerden.

...
Das wird es sein, danke für deine Googleei, ich habe nichts gefunden gehabt, hätte wohl besser nach der Fehlermeldung gegoogelt.

Werd jetzt in EAC die id3 v2 Tags abstellen und die schon erstellten files "umtaggen" dann gibt zukünftig keine Probleme.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ogg Vorbis vs. MP3
Irelander am 07.06.2006  –  Letzte Antwort am 08.06.2006  –  11 Beiträge
FLAC wieder nach WAV konvertieren
berlidet am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  3 Beiträge
.Flac-Dateien nach konvertieren beschädigt
TobiFire am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  7 Beiträge
flac 5.1 nach DD 5.1 konvertieren
hififreak2 am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  4 Beiträge
Frage zu mp3 nach konvertieren
Shadowblade am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 21.02.2009  –  3 Beiträge
.ogg, .flac und .wma -iTunes fähig- aber ohne Verluste umwandeln?
Music-Holic am 23.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  20 Beiträge
5.1 Multichannel nach Apple Lossles konvertieren
ginpery am 02.08.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  18 Beiträge
Verlustloses Formate nach den Konvertieren verändern?
Klas126 am 16.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.06.2013  –  27 Beiträge
FLAC zu WAV konvertieren.- Welches Programm??
GandRalf am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  10 Beiträge
Programm zum Konvertieren von FLAC-Dateien
Django8 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 155 )
  • Neuestes MitgliedKlausHifi2016
  • Gesamtzahl an Themen1.344.954
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.536