Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Keine HD Formate OnkyoTX SR508 Win7

+A -A
Autor
Beitrag
Mirka21
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2013, 21:36
Hallo, ich habe folgendes Problem,

Mein Onkyo TX SR 508 ist mit einer Geforce 8400 GS per HDMI 1.4 Kabel verbunden.

In den Windows 7 32 Bit Soundeigenschaften ist der TX SR 508 als Gerät gelistet. Wenn dann auf Eigenschaften und dort den Reiter " Unterstützte Tonformate" wähle, steht weiter unten unter codierte Formate : Dolby Digital,Dolby Digital Plus und DTS Audio

Hier fehlen mir die Formate DTS HD und Dolby True HD in der Auflistung.

Ich habe bei in einem anderen Thread gesehen, dass sie bei jemanden mit einem TX SR 507 aufgelistet sind
hier : http://doityourselfh...-with-intel-core-i3/

Folglich gibt er bei TotalMedia Theater 3 , wenn ich eine BluRay mit z.B DTS-HD Spur abspiele und auf "ursprüngliches Audio ausgeben" einstelle, keinen Ton aus,

Wenn ich auf " nicht komprimiertes lineares PCM " umstelle auch nichts, und bei dieser Einstellung hatte der Receiver dann früher mal Ton ausgegeben und Multichannel angezeigt.

Das Kabel habe ich gecheckt und auch schon ein anderes probiert.

Woran kann das liegen, das auf einmal nicht mehr die Formate angezeigt werden für den Receiver unter Soundeigenschaften?
parandroid
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Feb 2013, 21:46
unterstützt die geforce 8000er reihe überhaupt die neueren hd formate?

multichannel lpcm sollte funktionieren. mal einen anderen player probiert? mpc-hc oder alles neuere was auf ffmpeg basiert eignet sich gut.

treiber usw. sind alle aktuell?
mightyhuhn
Inventar
#3 erstellt: 01. Feb 2013, 22:22
die geforce hat nicht mal 7.1 unterschützung sonder nutz nur die onboard mittels spdif. neue grafikkarte und das problem ist gelöst
parandroid
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Feb 2013, 00:09
autsch, das erklärt einiges.

gibt es irgendwo eine übersicht, am besten in form einer tabelle, wo die unterstützten audioformate über welche schnittstelle der ganzen grafikkarten aufgelistet ist?

wäre mal hilfreich als referenz. immerhin hatte sich spdif und jetzt auch hdmi als übergtragungsart etabliert. aber mit den ganzen alten und neuen formaten, von stereo bis x-kanal, lossy und lossless, displayport und thunderbolt - gerade als newbie sieht man da schnell den wald vor lauter bäumen nicht mehr.
mightyhuhn
Inventar
#5 erstellt: 02. Feb 2013, 01:10
alle karten ab der 400 reihe können 7.1.
hd formate bitstream ist dort schon kompliziert aber auch das thema ist relative egal da das alle neuen billigen karten können 600 reihe halt.

die 460 gt war die erste karte die alles bitstreamen kann. die 470 kann es zb. nicht.

bei amd ist das ganz deutlich leichter ab 4000 haben alle 7.1 und ab 5000 können alle alles bitstreamen bei der 6000 reihe kann man bedenkenlos zugreifen.

ich kenne selbst verständlich nicht alle ausnahmen. und da alle digital sind klingen alle auch genau gleich.
Mirka21
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Feb 2013, 12:23
So,

Ich habe die 8400GS rausgeschmissen u d eine GT640 eingebaut. Jetzt erscheint unter "Unterstützte Tonformate" DTS HD und DolbyTrueHD....aber....

Ein 1:1 Bluray Klon auf Festplatte von Act of Valor mit DTS HD Master in TotalMediaTheater 3 Platinum eingelesen, als Einstellung lineares PCm...kein Ton aber der Onkyo zeigt Multichannel an. Mit der Einstellung "Ursprüngliches primäres Audio" stürzt TotalMedia ab.

Beides zusätzlich mit der Soundeigenschafteneinstellung unter Windows Stereo und 7.1 getestet.

1:1 Blurayimage von Super8 mit DolbyTrueHD Spur die gleichen Fehler.

Der Act of Valor Klon wurde mit DVDFab9 erstellt, der Super8 Klon mit AnyDVD HD.

Irgendetwas läuft da noch schief, aber was?!?
parandroid
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 02. Feb 2013, 12:59
wie gesagt, probiere mal eine aktuelle version von einem vernünftigem player.

dieses total media theatre ist fies.
mightyhuhn
Inventar
#8 erstellt: 02. Feb 2013, 15:34
vielleciht auf tmt5 umsteigen sonst halt mpc hc mit lav oder xbmc. zumindest mpc hc mit lav solte mit anydvd hd funktionieren ausprobier habe ich es aber nicht.

der player muss auch shcon dts hd true hd unterstützen oder zumindest bitstreaming.
Mirka21
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 02. Feb 2013, 23:40
Mit TotalMediaTheatre6 hat es jetzt endlich funktioniert.
poovy
Neuling
#10 erstellt: 14. Feb 2013, 12:25
Habe ein ähnliches Problem. Habe den Onkyo SR 875 und unter unterstützte Formate fehlen mir ebenfalls die DTS und Dolby HD Formate. Ich habe allerdings den Verstärker über HDMI 1.3 an einer Geforce GTX 560TI, der Verstärker, sowie die Grafikkarte unterstützen diese Formate und ich habe die neusten Grafikkartentreiber installiert. Woran kann es denn noch liegen, weiß jemand was?
Danke für jede Antwort!

Grüße,
Daniel
mightyhuhn
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2013, 13:11
ignorier die windows anzeige und probier eine datei aus die diese formate behinhaltet.
poovy
Neuling
#12 erstellt: 14. Feb 2013, 18:46
Ja gut hab ich schon.. Habe auch mehrere seiten und Anleitungen schon durchgeackert. Ffdshow zeigt mir an "dtshd Stream über hdmi, auf dem Verstärker leuchtet trotzdem nur die DTS leuchte.
Macht mich halt stutzig oder muss man das einfach ignorieren und gesendet wird trotzdem dts-hd? Habe im Moment ein 5.0 system mit 2 Nubert nubox 681, daher kein sub. Aber welche lautsprecherkanäle ich angeschlossen habe sollte doch nichts ändern daran, was auf dem display steht oder?
Grüße
mightyhuhn
Inventar
#13 erstellt: 14. Feb 2013, 19:29
steig mal von ffdshow auf lavfilter um verbinde die kabel neu.

aktualisier die grafikarten treiber und schau dann was lav in audio decoder dazu sagt
poovy
Neuling
#14 erstellt: 18. Feb 2013, 12:09
Habe nun das Problem gefunden, der Ton lief über irgendeinen Windowseigenen HDMI-Treiber. Habe nun alle Audiotreiber und Grafikkartentreiber deinstalliert und die Grafikkartentreiber zuerst neu installiert, dann stand auch NVIDIA HD AUDIO dran im Gerätemanager, seit dem steht unter den unterstützten Formaten auch DTS-HD Dolby True HD etc.. falls das Problem jemand anderes mal haben sollte, vielleicht hilft euch das.

Grüße!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR508 mit HTPC verbinden
Lt.Winters am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  2 Beiträge
HD Musik? empfohlene Formate
riod am 08.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  48 Beiträge
2 Soundausgänge mit Win7 ?
r0xxta1 am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 24.05.2012  –  3 Beiträge
Soundprobleme Asus DX Win7 64 Ulti
Gery85 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  11 Beiträge
Win7+X-Fi+SPDIF+Onkyo SR607=Problem
allgamer am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  2 Beiträge
Realtek Bass Management fehlt unter win7
sourround_sound_ am 08.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  8 Beiträge
Probleme und Fragen zur ESI Juli@; Win7
Zeiner-Rider am 06.09.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2011  –  12 Beiträge
Formate
euronautix am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 21.06.2007  –  3 Beiträge
Stereoreceiver an PC - Surround Formate?
team_snowden am 30.09.2013  –  Letzte Antwort am 01.10.2013  –  4 Beiträge
EAC & Win7
MOKEL am 22.06.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Stax
  • Nubert

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitglieddima_1984
  • Gesamtzahl an Themen1.344.984
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.957