Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audioübertragung zwischen zwei PC's

+A -A
Autor
Beitrag
Hifihannes
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mrz 2013, 23:17
Hallo zusammen

Meine momentane Anlage sieht folgendermaßen aus:

Als Abspielgerät dient entweder mein PC (Windows 7) oder ein Notebook (Linux).
Ausgegeben wird dann über eine USB-Soundkarte (EMU-0202).
Von dort gehts analog in einen kleinen Rechner, der mit Linux und Brutefir ausgerüstet ist.
(intel Atom mit einer Asus Xonar D1 und 4gb-USB-Stick als HDD)
Hier wird momentan bei 200Hz getrennt und in Zukunft auch entzerrt.
Daran hängen dann zwei Stereo-Verstärker, die die beiden Tops und die Subs versorgen.
Tops sind die SB18 von http://www.acoustic-design-online.de/
und die Subs sind Eigenbauten mit günstigen PA-12"-Chassis.

Wie ihr seht, bin ich recht experimentierfreudig

Viele werden schon beim ersten Lesen vermuten, wo mein Problem liegt:
Das Signal wird insgesamt dreimal von Digital zu Analog oder umgekehrt gewandelt...
Jetzt würde ich die ersten beiden Wandlungen am liebsten vermeiden und dazu müsste ich den Abspiel-PC mit dem Brutefir-Rechner digital verbinden.

Die Asus Xonar hat leider keinen digitalen Eingang, weshalb ich hier eine weitere Soundkarte (USB) benötige. Da der PC einen optischen spdif-out hat, könnte ich den dann zumindest mal mit dem brutefir-Rechner verbinden. Eine optische Übertragung hätte noch den Vorteil einer galvanischen Trennung.
Da das Notebook keinen spdif-out hat, müsste ich hier eine weitere USB-Soundkarte verwenden, was das Ganze aber nicht wirklich billiger und übersichtlicher macht...
Am einfachsten wäre eine direkte Audioübertragung von USB zu USB, allerding habe ich hier noch nichts passendes gefunden.
Eine weitere Möglichkeit wäre, die HDMI-Ausgänge von PC und Notebook zu verwenden, wofür mann dann eine Art USB-Soundkarte mit HDMI-Eingang bräuchte, was ich bisher auch noch nicht gesehen hab.

Habe ich eine Möglichkeit übersehen?
Wie würdet ihr die Sache angehen?

Viele Grüße
Hannes
mightyhuhn
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2013, 13:57
wie wäre wenn du einfach die abspiel software auf denn intel atom verschiebst?...

gibt genug abspiel software die über netzwerk steuern läst
Hifihannes
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2013, 14:37
Hi
Für Musik würde das sicher funktionieren, allerdings wirds dann kompliziert, wenn ich z.B. einen Film schaue, oder im Browser etwas abspiele...
Aber die Idee, das Ganze übers Netzwerk zu schicken, ist vllt. ein guter Ansatz!
Gibt es Software, die als eine Art virtuelle Soundkarte den Sound unter Windows abgreift und dann irgendwo im Netzwerk abgespielt werden kann?

Gruß Hannes
mightyhuhn
Inventar
#4 erstellt: 15. Mrz 2013, 15:03
music abspielen tun audio renderer somit must du einen audio renderer ansprechen.

es gibt wlan reapter mit optischen aus gang die einfach wie eine soundkarte bei windows erkannt wird.

sowas zb.

http://www.amazon.de...id=1363356198&sr=1-1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mikrofon an 2 PC's nutzten
meilon am 11.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  8 Beiträge
Kabellose Audioübertragung vom PC
polos30 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  3 Beiträge
2 PC's an AVR?
happy001 am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.12.2007  –  11 Beiträge
Wert meines PC's?
freeek am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 04.09.2007  –  9 Beiträge
Audioübertragung vom PC an Anlage
Philipp139 am 22.01.2010  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  4 Beiträge
iTunes Bibliothek (Mediathek) mit 2 PC's nutzen
Tomaudioi am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  7 Beiträge
Musik zeitgleich auf 2 PC's abspielen (Streaming)
torge176 am 15.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2015  –  3 Beiträge
Zwei Sounkarten gleichzeitig betreiben?
FreierMitarbeiter am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  3 Beiträge
Selbstbau eines Trennfilters zwischen Soudkarte und Vollverstärker ?
Grobi1981 am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  5 Beiträge
Audio Switch/Umschalter zwischen PC und Verstärker
lunnik am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274