Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Winamp Pro und Behringer UCA202, Microphone.

+A -A
Autor
Beitrag
Dennis50300
Stammgast
#1 erstellt: 12. Jun 2013, 17:56
Hey Leute,

ich bin demnächst der DJ auf der Hochzeitsfete meiner Schwester.

So da stehen dann also meine Canton GLE 470.1 mit meinem Yamaha RX-V450 und mit dabei hab ich mein Lenovo Ideapad S205 mit dem Behringer am USB für den optischen, digitalen Ausgang. (Eventuell kommen noch ein paar 2. Boxen an KanalB, allerdings glaube ich kaum das wir die für den Raum mit ca. 40 Leuten benötigen, denn die GLE 470.1 machen schon sehr mächtigen Schalldruck mit meiner Yammi )

Nun tut sich die Frage auf, weil ich eigentlich Winamp direkt den optisch, digitalen Ausgang ansprechen lassen wollte (Keine Nebengeräusche von Windows u.s.w., ausserdem kann ich live ohne das wer was mitbekommt mit dem VLC nebenbei und Kopfhörern am Netbook noch arbeiten und was verändern ... (bin halt schon ganz gut warm, mit Software u.s.w.)

nun soll ein Mikrofon auch noch mit dazu, tja nun kenne ich aber nur die Methode direkt das wiederzugeben vom "Aufnahmegerät" auf dem Standard-Ausgang so schimpfe ich es mal, also sodass Winamp mit auf den primären Ausgang müsste

Gibt es ein Plug-In womit winamp ein Microphone dann vom Klinkeanschluss meines Netbooks steuerbar (AN und AUS und lautstärkemässig) mit reinmixt zudem was es grad aus der Playliste abspielt ?

Also im Endeffekt so, das ich dann im Winamp n' Schalter und nen 2. Lautstärkeregler für's Mikrofon habe ?

Edit:
Wenn ich es mache, dann will ich es richtig machen, also mit soviel Qualität wie irgendmöglich, ist ja immerhin auch ein besonderer Anlass.
Daher stellt sich natürlich die Frage ob man da was mit winamp Pro machen kann, auch das ich den digitalen(optischen) Ausgang nicht als Standardausgabegerät in Windows wählen muss.

Ich mache sowas dann übrigens zum 2 mal in meinem Leben.
Das 1. mal konnte ich für den Verstärker und die Boxen nix, aber das Vorgehen, das kann ich sogesehen noch perfektionieren für sowas, da wäre das hier Grundvorrausetzung um noch besser zu sein

Und nein ich verdiene damit kein Geld, nur privat für umsonst, ist irgendwie so langsam mit ein neues Hobby das antrudelt seitdem ich die Party von meinem Cousin seinem 18. gerockt habe
ENDEdit


Gruss Dennis50300


[Beitrag von Dennis50300 am 12. Jun 2013, 18:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Microphone frage !
Manu29 am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 14.01.2016  –  4 Beiträge
über Soundcarte (UCA202) aufnehmen
frankmehlhop am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  5 Beiträge
Winamp Pro Browser Favoriten verschwinden
Special_<K> am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  5 Beiträge
Behringer B1500D Pro am Pc?
Alex.R am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  4 Beiträge
Winamp ?
H-Line am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
winamp
-M!sterElement- am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  7 Beiträge
Probleme mit Winamp + Asio
Special_<K> am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  2 Beiträge
Winamp Pro und Audio CD's rippen vs. EAC
Dennis50300 am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  3 Beiträge
digitaler Eingang des Behringer Ultradrive Pro DCX2496 und Umschalter davor
foumaster am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  4 Beiträge
Behringer UCA 202 <> Schon jemand Erfahrungen damit?
ax3 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.12.2010  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Aricona

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedJoecocker1337
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.782