Lautstärke von AVR steuern

+A -A
Autor
Beitrag
ekligeskind
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2013, 12:12
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit um mit meinem Windows 7 PC die Lautstärke von meinem Yamaha RX-V473 zu steuern, z.B. mit Hilfe von DLNA. Am liebsten würde ich dies über die Multimediatasten meiner Tastatur machen. Diese werden von mir im Moment gar nicht genutzt, da meine Windowslautstärke immer auf 100% ist und ich die Lautstärke ausschließlich an meinem AVR verändere.

Kennt jemand eine Möglichkeit wie man das machen kann?
ekligeskind
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jul 2013, 16:00
Bin ich denn der einzige der seinen PC an einen AVR angeschlossen hat? Ich versteh nicht warum es da keine einfache Lösung gibt mit einem PC die Lautstärke am Verstärker zu regeln. Das ist für mich eine totale Grundfunktion.

Ich habe inzwischen herausgefunden, dass es mit diesem Gerät möglich ist HDMI CEC Befehle an den AVR zu senden.
Pulse-Eight HDMI CEC
Ich will aber nicht extra Geld dafür ausgeben.

Außerdem müsste es über die Remote Funktion von DLNA ja problemlos möglich sein den AVR zu bedienen, für Android gibt es ja die entsprechende APP von Yamaha die einwandfrei Funktioniert. Wieso gibt es nicht auch sone Software für Windows? Technisch Möglich ist es ja offensichtlich.

Kann mir irgendjemand weiterhelfen?
stefanstick2
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jul 2013, 16:09
Hallo. Kannst Du den Receiver nicht über das Webinterface ansteuern?
Slatibartfass
Inventar
#4 erstellt: 04. Jul 2013, 18:40

ekligeskind (Beitrag #2) schrieb:
Bin ich denn der einzige der seinen PC an einen AVR angeschlossen hat?

Sicherlich nicht, aber wohl einer der Wenigen, dem die Lautstärke an seinem PC partout auf 100% belassen will und dem auch die Lautsärkenregelung des AVR per zugehöriger Fernbedienung zu unkonfortabel ist.

Slati


[Beitrag von Slatibartfass am 04. Jul 2013, 18:41 bearbeitet]
ekligeskind
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jul 2013, 08:19
@stefanstick2: Die Lautstärke lässt sich über das Webinterface leider nicht steuern.

Die Lautstärke habe ich am PC auf 100% weil mir sonst die Ohren abfallen würde wenn ich am AVR auf eine andere Quelle umschalte (dieser wäre ja dann auf maximaler Lautstärke). Weiterer Nachteil dabei ist, dass viele Verstärker rauschen wenn sie so laut aufgedreht sind, je nach Lautsprechern und Sitzabstand kann das sehr störend sein.
Die Fernbedienung habe ich auch nicht immer am Schreibtisch liegen.


[Beitrag von ekligeskind am 05. Jul 2013, 08:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautstärke am PC per Software steuern -> Qualitätsverluste bei geringerer Lautstärke?
PoWl am 30.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  5 Beiträge
Lautstärke regelung
ad4m5 am 10.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
PC mit Verstärker-Fernbedienung steuern
basti3112 am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 29.03.2013  –  3 Beiträge
AV-Receiver über serielle Schnittstelle steuern?
SATire am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  5 Beiträge
Sound Output steuern?
ScHruBbel am 18.01.2014  –  Letzte Antwort am 19.01.2014  –  2 Beiträge
Fernseher über PC steuern!
max.bluemel am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
PC mit Notebook steuern
H3liX am 10.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  23 Beiträge
Lautstärke von mp3 angleichen - "live"
schroeter_gross am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  14 Beiträge
PC mit Logitech Harmony steuern
M-der-ATZE am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  4 Beiträge
PC steuern an Heimkino-Anlage
schimmel_ms am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitglied*Micha82*
  • Gesamtzahl an Themen1.404.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.874

Hersteller in diesem Thread Widget schließen