Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD Accurate Ripped in foobar, aber nicht in CUETools?

+A -A
Autor
Beitrag
anaono
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Aug 2013, 16:58
Ich habe eine CD, die ich in foobar2000 als accurate ripped verifizieren kann:

----------------------------
AccurateRip verification results:

Track Status
01 Accurately ripped, confidence: 17.
02 Accurately ripped, confidence: 18.
03 Accurately ripped, confidence: 18.
04 Accurately ripped, confidence: 17.
05 Accurately ripped, confidence: 17.
06 Accurately ripped, confidence: 17.
07 Accurately ripped, confidence: 17.
----------------------------

Prüfe ich diese CD mit CUETools, so ist sie zwar in der CTDB als "accurate ripped"
enthalten, aber CUETools sagt "AccurateRip ID: ... disk not present in database":

----------------------------
[CUETools log; Date: 08.08.2013 15:26:24; Version: 2.1.4]
Using preserved id, actual id is 0013e849-00765a20-5c105707.
[CTDB TOCID: 3QViT9xPnVh8LyP9TWXCSzH.DEw-] found.
Track | CTDB Status
1 | (5/5) Accurately ripped
2 | (5/5) Accurately ripped
3 | (5/5) Accurately ripped
4 | (5/5) Accurately ripped
5 | (5/5) Accurately ripped
6 | (5/5) Accurately ripped
7 | (5/5) Accurately ripped
[AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09] disk not present in database.

Track Peak [ CRC32 ] [W/O NULL]
-- 100,0 [4A791D9E] [8BBE3968]
01 98,1 [BD1F97E7] [81D64F01]
02 96,1 [AB72CEB2] [1213751D]
03 100,0 [350EC380] [57E4B29A]
04 97,2 [33CA6B49] [6F92DAF5]
05 84,1 [259A4C13] [6731BC31]
06 55,7 [3FC7BB4F] [F7C690DF]
07 87,8 [6EC5F42D] [7E56F4E5]
----------------------------

Hat jemand eine Idee, wie ich CUETools dazu bekomme, die CD ebenfalls als "accurate ripped"
zu verifizieren? Im cue-sheet steht die DISCID 5C105707.

(Das wäre praktisch, weil CUETools die Ergebnisse von AccurateRip als
Metatags in ACCURATERIPCOUNT, ACCURATERIPTOTAL sowie in ACCURATERIPOFFSET,
ACCURATERIPCOUNTWITHOFFSET schreibt und damit kann ich sie in fb2k anzeigen.)
*Nightwolf*
Inventar
#2 erstellt: 08. Aug 2013, 17:54
Ich hatte damals das selbe mit EAC und DBPoweramp. Es hängt wohl davon ab, welche Version gerade abgefragt wird, wie das Programm einen Offset auswertet usw. Viel machen kannst du da wohl nichts.
anaono
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Aug 2013, 18:06
Sowohl fb2k als auch CUETools geben an, wenn sie einen Match per Offset gefunden haben.

Ich habe eher den Eindruck, als ob CUETools eine andere AccurateRip ID der CD berechnet hat, als fb2k.
CUETools gibt die AccurateRip ID an, kann man die von fb2k berechnete AccurateRip ID auch irgendwie erfahren?
anaono
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Aug 2013, 19:14
CUETools sagt "Using preserved id...". Ich habe die DISCID aus dem cue-sheet gelöscht UND ebenfalls alle meta tags "DISCID" aus den flac-Dateien gelöscht. Trotzdem kein Unterschied! Gibt es noch einen anderen Speicherort, wo CUETOOLS lokal Daten speichert?


[Beitrag von anaono am 08. Aug 2013, 19:15 bearbeitet]
*Nightwolf*
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2013, 19:22
Vielleicht könntest du erstmal bei deinem Offset ansetzen. Ich würde noch mal die Laufwerke einrichten, damit dieser verschwindet.

Die Disc-ID sollte eigentlich immer gleich berechnet werden - das ist ja der große Vorteil von Accurate Rip, dass es vom Programm unabhängig ist.
anaono
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Aug 2013, 20:42
Ich habe eine Anwort hier:

http://www.hydrogenaudio.org/forums/index.php?showtopic=102147

bekommen

und fasse sie später noch zusammen.
j!more
Inventar
#7 erstellt: 09. Aug 2013, 10:27
Ich bin mir nicht so sicher, dass das die Lösung ist. Wenn Du die AccurateRip-ID in den Tags löschst, hast Du keine Referenz mehr für einen späteren Vergleich.

- AccurateRip hat gegen die eigene Datenbank erfolgreich verifiziert
- CueTools hat erfolgreich verifiziert und findet lediglich die AccurateRip-ID nicht in der eigenen Datenbank. Was ja nicht weiter tragisch ist.

Das ist eigentlich gar kein Problem.Oder ich habe es überhaupt nicht verstanden. Was ja durchaus sein kann.
anaono
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 14. Aug 2013, 08:35
Im Prinzip hast Du Recht (eine einmal berechnete AccurateRip-ID wird lokal gespeichert und danach verwendet), wenn man keinen Fehler macht wie ich:

-------------

Ich verwende 2 zusätzliche Pause-Tracks (mit z.B. 15 Sek. Stille), um zwischen klassischen Stücken eine zusätzliche Pause zu bekommen. In meiner *.m3u-Playliste hatte ich vergessen diese rauszulöschen. CUETools-Verify hat dann die AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09 berechnet und als ACCURATERIPID-audio-file-tag in die Tracks geschrieben. (Die 09 am Ende bedeutet 9 Tracks.)

Nach einem neuen Verify (mit der richtigen *.m3u-Playliste) hat CUETools dann die richtige AccurateRip ID: 0013e849-00765a20-5c105707 der CD berechnet (07 bedeutet 7 Tracks) und die Fehlermeldung:

Using preserved id, actual id is
0013e849-00765a20-5c105707.
[AccurateRip ID: 001aff0d-00c1a16d-72107d09] disk not present in database.

ins AccurateRip-Log geschrieben.

Nach dem Löschen der ACCURATERIPID-tags aus den Tracks (mit dem Wert 001aff0d-00c1a16d-72107d09), arbeitet CUETools-Verify wunderbar. (schnell ca. 30 Sek./CD und umfangreiche Informationen!) (Bei Verwendung von CUE-Sheets schreibt CUETools-Verify "REM ACCURATERIPID ..." ins CUE-Sheet.)

-------------

Um zusätzliche Pausen an einem Track-Ende spielen zu können, möchte ich nach einem neuen Feature für foobar2000 fragen:

http://www.hifi-foru...m_id=54&thread=17408


[Beitrag von anaono am 14. Aug 2013, 10:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schwierigkeiten mit cuetools
contadinus am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 07.04.2011  –  23 Beiträge
AccurateRip & CueTools db Report
>Spider< am 20.02.2013  –  Letzte Antwort am 21.02.2013  –  5 Beiträge
EAC und Accurate Rip - Einstellungsfehler?
*Nightwolf* am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  4 Beiträge
ReplayGain in Foobar?
xlupex am 01.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2006  –  7 Beiträge
Gebrannte CDs der EAC-Accurate-Rips werden nicht als Accurate verifiziert!
Pittylabelle am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  7 Beiträge
Foobar: ReplayGain nicht veränderbar.
xlupex am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  8 Beiträge
Foobar
Nice0906 am 21.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  5 Beiträge
Album List in Foobar?
xlupex am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2008  –  3 Beiträge
Hilfe Wasapi in foobar
AtratusNex am 03.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  10 Beiträge
downsampling in foobar
asvid am 19.06.2010  –  Letzte Antwort am 20.06.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 33 )
  • Neuestes Mitgliedspacefrog110
  • Gesamtzahl an Themen1.345.372
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.226