Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Laptop mit Receiver verbinden- mach ich mehr kaputt als gut?

+A -A
Autor
Beitrag
Trubarde
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2013, 15:47
Hallo,

Wollte meinen Lappi mit nem Receiver und dann an normale Boxen verbinden. Dazu hab ich einen 3.5 Klinke zu Cinch Adapter genommen und am Kopfhörereingang eingesteckt.
Funktionieren tuts auch.

Aber ein Freund meinte, da mach ich mehr kaputt als dass da was sinnvolles bei raus kommt. Die Soundqualität wäre so schlecht und die onboard-Soundkarte würde mir abrauchen. Als Frage was ich anders machen sollte meinte er, ich soll mir n Interface oder Mischpult anschaffen.
Ich persönlich find den Sound OK. Das andere glaub ich eher nicht.

Trotzdem möchte ich sicher gehen. Ist diese Adpterkonstuktion wirklich so schlecht, braucht man da wirklich n Mischpult?

Bevor ich mir den Laptop fetze frag ich besser euch!
Slatibartfass
Inventar
#2 erstellt: 24. Sep 2013, 16:20
Kaputt machst du da garnicht, denn dieser Anschluss ist für die externe Audioverarbeitung vorgesehen und nicht nur für Kopfhörer.
Machen sicherlich Millionen Nutzer so. Die Klangqualität könnte durch einen externen DAC allerdings besser sein, da die internen Sound-Chips nicht die besten sind.

Falls dein Laptop einen Digital-Ausgang hat und der Receiver einen digitalen Eingang, kannst Du die Geräte digital verbinden, wodurch der DAC des Receivers verwendet wird, der meißtens besser ist als der interne im Laptop. Da Du aber keine Bezeichnungen der Geräte genannt hast, kann ich das nicht beurteilen.

Ein Mischpilt braucht Du nur, wenn Du mehrere Sound-Quellen analog mischen (Mischpult eben) willst. Das macht den Sound der internen Soundkarte aber um kein Stück besser. Wie auch?

Slati
Trubarde
Neuling
#3 erstellt: 24. Sep 2013, 17:51
Nein, haben beide keine digitalen Audioausgänge. Also kaputt mach ich nix, und ein Interface brauch ich auch nicht?
Dann ists ja gut! Solange ich nicht Mikro und Kopfhörer verwechsel^^

Danke für die Auskunft!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop mit Soundbar verbinden?
Juli998 am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Dj Pult verbinden mit Laptop
sammy08- am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  12 Beiträge
Tonprobleme Toslink Laptop->Verstärker
svo am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 05.05.2009  –  6 Beiträge
notebook mit av-receiver verbinden
killik am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  3 Beiträge
Laptop mit Fernseher verbinden?
Micha08 am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  6 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
Kassettenrekorder mit Laptop verbinden.
namcoach am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  3 Beiträge
Laptop mit Anlage verbinden
Bitui am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedJh_Bux
  • Gesamtzahl an Themen1.346.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.478