Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dj Pult verbinden mit Laptop

+A -A
Autor
Beitrag
sammy08-
Neuling
#1 erstellt: 11. Apr 2010, 18:02
Hallo,
ich mach seit 2 jahren bei allen geburtstagspartys und sonstigen Feiern die Musik. Bei mir läuft das so ab:

Ich hab einfach mein Laptop mit externer Festplatte, und da schließ ich über den Audio Eingang einfach die Anlage an....

Nun ist der Zeitpunkt wo ich einen Schritt höher gehen will....

Ich will jetzt wie Djs in den Clubs mit Plattenspieler Musik machen und scratchen....

Mein Problem ist dass ich nicht genau weiß welches equipment ich dazu genau brauche......

Also ich habe vorhanden: Laptop und 2 Boxen mit Verstärker!

Bitte um Ratschläge!

danke
burli0
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 11. Apr 2010, 23:28
servus, willkommen im forum,

naja. vom plattenspieler (über simplen vorverstärker) in den laptop

ODER

mit so nem USB plattenspieler an den laptop.


[Beitrag von burli0 am 11. Apr 2010, 23:30 bearbeitet]
sammy08-
Neuling
#3 erstellt: 12. Apr 2010, 12:11
danke dir schonmal...)

jez hab ich noch ne frage:

Hat jemand Vorschläge welche Plattenspieler ich mir kaufen könnte....

Das mit dem Plattenspieler läuft so ab oder:?

ich habe da Dj Programm auf dem Laptop am Bildschirm und zieh ein Lied auf Deck A und dann ist das Lied auf dem Deck A des Plattenspielers und ich kann dann mit der Standart Schallplatte zu dem Lied scratchen oder?

lg
Dont_Bebop
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2010, 12:34

sammy08- schrieb:
Mein Problem ist dass ich nicht genau weiß welches equipment ich dazu genau brauche...


Der "Standard" an Plattenspielern wären Technics 1210er. Soweit mir bekannt ist, wurde die Produktion im Februar eingestellt (nach über 20 Jahren), die Preise haben seitdem ziemlich angezogen. Es gibt auch biligere Alternativen, unter 300,-€ pro Stück (gebraucht) wirst Du allerdings kaum was vernünftiges finden.


sammy08- schrieb:
ich habe da Dj Programm auf dem Laptop am Bildschirm und zieh ein Lied auf Deck A und dann ist das Lied auf dem Deck A des Plattenspielers und ich kann dann mit der Standart Schallplatte zu dem Lied scratchen oder?


Sinnvoll wäre ein (Hardware-)Mischpult, dann kannst Du die Signale unabhängig voneinander steuern (also bspw. zu einem Musikstück vom Laptop in beliebiger Lautstärke scratchen). Die Frage ist, was an Equipment schon vorhanden ist.


sammy08- schrieb:
Laptop und 2 Boxen mit Verstärker!


Sind das Aktiv-Boxen (wenn ja, welche bzw. welche Eingänge sind vorhanden?) oder passive Lautsprecher mit externem Verstärker?

dont bebop
burli0
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Apr 2010, 12:36
tipps für plattenspieler hab ich nicht. http://www.idealo.de...ry/1881F1091566.html
für DJs wirds doch foren geben? ;-)

der ton, den der plattenspieler erzeugt, kommt auf einem der beiden angeführten wege in den laptop. wenn du scratcht, dann eben der gescratchte ton.
sammy08-
Neuling
#6 erstellt: 12. Apr 2010, 12:46
ja genau habe 2 Boxen und externen Verstärker.

was haltet ihr von diesem SeT?

http://www.hifi-foru...id=14022&forum_id=54

Dont_Bebop
Stammgast
#7 erstellt: 12. Apr 2010, 14:23

sammy08- schrieb:
ja genau habe 2 Boxen und externen Verstärker.


Was denn für einen Verstärker? Hat er XLR-Anschlüsse?


sammy08- schrieb:
was haltet ihr von diesem SeT?


Der Link funktioniert nicht.
sammy08-
Neuling
#8 erstellt: 12. Apr 2010, 14:31
der verstärker ist ganz easy enifach zwei chinch eingänge rot weiß und halt drahteingänge zum anschliesen der boxen
Dont_Bebop
Stammgast
#9 erstellt: 12. Apr 2010, 15:20
Alles klar . Du solltest schon etwas genauere Angaben machen, sonst kann Dir hier keiner wirklich helfen.

Ich nehme mal an, bei Deiner Anlage handelt es sich um "irgendeinen" Hifi-Verstärker und "irgendwelche" Hifi-Lautsprecher - also nicht unbedingt partytauglich, aber bisher warst Du zufrieden damit. Das ist völlig OK.

Dein Budget übersteigt vermutlich keine 500,-€ (um das zu erfahren, wäre der Link hilfreich gewesen). Wenn Du damit in einem beliebigen DJ-Forum nach zwei Plattenspielern und einem Mixer anfragst, wirst Du zerpflückt .

Ich würde auf keinen Fall beim Plattenspieler sparen. Wenn Du sowieso nur über die Musik vom Laptop scratchen willst, reicht vielleicht auch einer. Hol Dir einen gebrauchten 1210er (mit System und Nadel ca. 350,-€), den kannst Du im Zweifelsfall für das gleiche Geld auch wieder verkaufen.

Dazu einen billigen Zweikanalmixer zum ausprobieren, z.B. sowas (der billigste von T., ist keine Empfehlung). Solltest Du das DJing langfristig betreiben, wirst Du Dir einen anderen holen müssen (bzw. wollen), aber das gilt für alle Teile Deiner Anlage...
Magicforce
Stammgast
#10 erstellt: 13. Apr 2010, 11:05

Der "Standard" an Plattenspielern wären Technics 1210er. Soweit mir bekannt ist, wurde die Produktion im Februar eingestellt (nach über 20 Jahren), die Preise haben seitdem ziemlich angezogen.



das Gerücht hält sich scheinbar hartnäckig...
gugst Du HIER
die Preise sind auch schon immer gleich, 1990 hat ein 1210er ca.1200 - 1300 DM gekostet, heute gibt es ihn für 550-600 €
Dont_Bebop
Stammgast
#11 erstellt: 13. Apr 2010, 11:45

Magicforce schrieb:
...heute gibt es ihn für 550-600 €


Genau den Preis meinte ich . Vor zwei Jahren gabs wenigstens den Mk II noch deutlich unter 500,-€: Mk II, Mk V.

grüße,

dont bebop
Magicforce
Stammgast
#12 erstellt: 13. Apr 2010, 12:06
nun ja hatte schon länger nicht danach gesehen, aber über einen Zeitraum von fünf Jahren ( bis auf einen Ausreißer ) gesehen relativ konstant ( +- 100€) ist doch OK ...der Ölpreis war seitdem heftiger in Bewegung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dj mit Laptop, aber wie?
ChristianK am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  24 Beiträge
Laptop mit Anlage verbinden
Bitui am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  5 Beiträge
Laptop mit Fernseher verbinden?
Micha08 am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  6 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
PC mit Laptop verbinden ?
Jürgen12 am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  11 Beiträge
Laptop mit Soundbar verbinden?
Juli998 am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  4 Beiträge
Laptop mit Verstärker verbinden
bertmelzig am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  6 Beiträge
Kassettenrekorder mit Laptop verbinden.
namcoach am 25.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  3 Beiträge
Laptop Ausgang ->XLR->Pult ?
deltapirat am 20.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  5 Beiträge
Laptop und Musikanlage verbinden
obsiat_ am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedDuka7672
  • Gesamtzahl an Themen1.344.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.868