Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bluetooth-Versionen & Apt-x

+A -A
Autor
Beitrag
doktor73
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2014, 21:51
Hallo!
Wenn mein Tablet lediglich "Bluetooth 2.1" bietet, reicht dann nicht auch ein Bluetooth-Empfänger wie der Philips AEA2000/12 mit Bluetooth 2.1 zur Übertragung von Musik an die HiFi-Anlage? Oder bringt ein Empfänger mit einer neueren Bluetooth-Version (z. B. Philips AEA2500/12) irgendein Vorteil?
"Apt-x" für eine bessere Klangqualität lässt sich mit Bluetooth 2.1 doch ohnehin nicht nutzen, oder?!
Welche Bluetooth-Version ist dafür mindestens Voraussetzung? Muss z. B. ein USB-Bluetooth-Stick für PC (Bluetooth 4.0) diese Fähigkeit extra haben, oder wird Apt-x durch die verwendete Software "geliefert", nicht von der Hardware?
Gruß
Michael
nenkars
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Dez 2014, 21:15
apt-X ist nur einer von vielen möglichen Codecs für A2DP, also braucht es kein Bluetooth 4 o.Ä. dafür. Alles was A2DP und diesen Codec beherrscht, reicht theoretisch aus. Auf dem PC ist mir kein Bluetooth Stack bekannt, der apt-X statt AAC oder SBC verwendet. Wäre aber interessant zu wissen, ob es sowas überhaupt gibt.
doktor73
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2015, 17:35
Na, z. B. DIESER:
http://www.amazon.de...s=bluetooth+aptx+usb
- steht bei fast allen neueren Bluetooth-Sticks irgendwo dabei, wenn nicht in der Produktbeschreibung, so als Logo auf der Packung oder in den Kundenkommentaren und -Fragen erwähnt...
nenkars
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jan 2015, 23:36
Interessant, kannte ich noch nicht. Scheint wohl nur unter Windows zu funktionieren?!
Johnnyderskeptiker
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Mrz 2015, 12:31
Hallo Leute,

man braucht in der Tat keine bestimmte Version von Bluetooth, aber das Gerät muss aptx unterstützen.

Eine Liste von kompatiblen Geräten gibt es direkt bei der Firma, die die aptx-Lizenzen verkauft:

Aptx Products

Ich habe mir folgenden Empfänger für meinen Onkyo-Receiver gekauft und bin sehr zufrieden:

Philips aptx receiver

Obwohl mein Receiver eine Smartphone-App mitbringt, ist die Original-Benutzeroberfläche von Spotify oder auch nur dem Android-MP3-Player um längen besser


Johnny
Johnnyderskeptiker
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Mrz 2015, 12:36
Ach ja, ich benutze als Zuspieler ein Samsung Tab 3 8.0 (nicht mehr ganz traufrisch, unterstützt aber Aptx. Und der Sound ist OK, wie zu erwarten war!

Johnny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluetooth Empfänger für Soundsysteme.
chrisso1212 am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 09.07.2015  –  2 Beiträge
Bluetooth - Übertragung
stribbel am 10.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  12 Beiträge
WLAN Bluetooth oder Audiokabel?
Mikolas am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  9 Beiträge
Bluetooth Audio Adapter
Jon_Lord am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  4 Beiträge
Musik via bluetooth zum Verstärker
Rayal am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  11 Beiträge
Bluetooth-Notebook kabellos mit der Hifi-Anlage verbinden
Pauls am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  19 Beiträge
Bluetooth-Audio-Erfahrungen
Vishnu am 27.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  5 Beiträge
Hama Bluetooth-Hifi-Receiver RX2
düdldihüü am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.06.2008  –  5 Beiträge
Chord Chordette Gem - mit USB und Bluetooth
Bubbber am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  4 Beiträge
bluetooth vs usb
elia77 am 25.09.2015  –  Letzte Antwort am 26.09.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMacintoshHD
  • Gesamtzahl an Themen1.346.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.365