Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gute Frage?

+A -A
Autor
Beitrag
madman1975
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2015, 08:56
Moin Moin.HiFi-Forum

Ich habe folgende Fragen:

Ich nutze einen Win7 Pc im Wohnzimmer für Kodi (XBMC) etc.

Diesen habe ich über meine G-Force 610 per HDMI an einen Yamaha RX-V475 angeschlossen.
Von dem AVR geht das Bild per HDMI an meinen Samsung UEd6500 TV.

Leider zeigt die Windows Soundeinstellung als Wiedergabegerät nur den Samsung TV an und nicht (wie ich meine es sein sollte) den Yamaha.
Beim Abspielen eines Tonsignals (egal ob 5.1 oder Mono) steht auf dem Display vom Avr PCM
und es werden grundsätzlich alle Ls angesteuert. In den Win7 Einstellungen zeigt er mir bei der Wiedergabeauswahl unter Samsung auch die verschiedenen Codecs (DTS HD-Master...) als unterstützt an. Auch kann ich die LS auf 5.1 im Menü einstellen.

Ich kann mich erinnern, dass bei meinem alten Onkyo dieser als Wiedergabegerät angezeigt wurde.

Kann es sein, das der Yamaha dieses nicht unterstützt?
Ist diese jetztige PCM Einstellung beim AVr richtig?

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Madman
altae
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mai 2015, 13:00
Also solange du Musik abspielst, ist PCM absolut korrekt. Das steht für einen für einen unkomprimierten Audiostream, kann Mono sein, kann Stereo sein, kann aber auch 5.1 sein, je nach Quelle. Wenn du Musik abspielst, dann wird es in den allermeisten Fällen Stereo sein. Und dein Receiver wird das Signal auf alle Lautsprecher verteilen. Das kannst du aber einstellen (am Receiver).

Bei der Wiedergabe von Filmen, welche eine DTS/ DD Audiospur haben, sollte allerdings die Anzeige deines Receivers auf DTS/ DD wechseln. Falls das nicht der Fall ist, hast du wohl deine Abspielsoftware (Kodi) so eingestellt, dass diese den Audiostream decodiert und unkomprimiert (PCM) an den Receiver weiterreicht. Da musst du mal in den Einstellungen nachsehen.

Der Samsung TV ist ja das Endgerät, der Receiver nur eine Zwischenstation. Ob es nun korrekt ist, dass nur der Samsung TV als Audiogerät angezeigt wird, kann ich dir nicht sagen. Wenn allerdings alles richtig konfiguriert ist und funktioniert, dann würde mich das nicht weiter stören. Was ich hingegen unbedingt ändern würde: Lass das DTS/ DD Signal vom Receiver decodieren, nicht von Kodi. Nur so kannst du sicher sein, dass der Sound nicht von der Software/ vom Windowsmixer beeinflusst wird.
Mickey_Mouse
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2015, 13:30
soviel ich weiß, übernimmt Kodi nicht automatisch die Windows Einstellungen!

du musst unter:
System -> System -> Einstellungsebene mindestens auf "Fortgeschritten" umstellen, weil elementare Einstellungen in "Standard" nicht vorhanden sind. Mir ist es immer noch ein absolutes Rätsel, warum das immer noch so gemacht wird. Baut jemand ein Auto mit dem Zündschloss im Kofferraum?!?

in den Systemeinstellungen dann zur Audio-Ausgabe gehen und dort:
- für die PCM Wiedergabe alles auf WASAPI einstellen und damit bei Filmen der Bitstream Ton durchkommt (DD, dts usw.)
- Pass-Trough aktivieren! Dann erscheint darunter eine Liste mit den Formaten, die "nativ" ausgegeben werden sollen, ohne dass Kodi das nach PCM umrechnet (DD, DD+, dts, True-HD, dts-HD).
madman1975
Neuling
#4 erstellt: 09. Mai 2015, 17:14
Vielen Dank die Herren
Ich habe es mit einer dvd (ET)probiert. Der Film hat zwei deutsche Tonspuren dolby digital plus und dts.

Sowohl über den win. Mediaplayer als auch mit kodi (geändert audio Einstellung) funktioniert beides problemlos!

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC an AVR oder TV ?
aM-dan am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 25.03.2014  –  3 Beiträge
[GELÖST]Laptop Ton per HDMI an LCD(&AVR) in 5.1 -> es geht nur 2.0 !
Panza am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  6 Beiträge
HDMI von PC an LG TV
MastahG am 29.04.2014  –  Letzte Antwort am 29.04.2014  –  3 Beiträge
Laptop -> HDMI -> AVR -> HDMI -> TV
pseudoreal am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2010  –  5 Beiträge
[GELÖST] Laptop per HDMI an LCD und optical von LCD an AVR und kein 5.1 Signal
Panza am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 15.08.2011  –  6 Beiträge
PC an TV per DVI mit HDMI und SPDIF
goala am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 27.08.2010  –  2 Beiträge
Sound/Bild via HDMI an Denon/TV
mrs am 15.11.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  2 Beiträge
AVR Einstellungen und Win7
Bensen1983 am 30.07.2013  –  Letzte Antwort am 30.07.2013  –  2 Beiträge
AVR zeigt nur PCM bei Filmen vom Pc an
McBarneby am 17.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  20 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS + PCM?
onde am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.000