Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wellenform bei EAC

+A -A
Autor
Beitrag
fay12
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Mai 2016, 10:11
Nachdem ich mir jetzt aufmerksam den Text http://www.audiohq.d...te_Extraction_Method über die Einstellungen von EAC durchgelesen habe, habe ich leider noch immer keine Antwort über die Wellenform bekommen. Könnte mir da wer helfen?

yxcyxcxcyx


[Beitrag von fay12 am 05. Mai 2016, 10:11 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#2 erstellt: 05. Mai 2016, 12:14
Wie lautet denn die Frage?
fay12
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mai 2016, 12:20
Was bedeutet diese Wellenform und warum kann ich sie nicht verändern?
fay12
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 05. Mai 2016, 12:24
Das mit der Bitrate verstehe ich auch irgendwie nicht. Ist es egal ob ich 1024 oder 768 nehme? Bleibt die Qualität gleich?
thewas
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Mai 2016, 13:33
Dieser Tab (Waveform auf Englisch) ist nur wenn man die (wenigen und eher heutzutage sinnfreien) internen Codecs von EAC benutzen möchte, wichtig ist der andere Tab "Externe Kompression".

http://forums.ffshrine.org/showthread.php?t=91868
http://wiki.hydrogen..._Compression_Options
smutbert
Stammgast
#6 erstellt: 05. Mai 2016, 13:35
Das was du hier einstellen könntest, wenn es nicht ausgegraut wäre, ist ganz oben ein Audio-(Kompressions)format, dann Samplerate, -tiefe und Zahl der Kanäle.


Für mich sieht es so aus als wäre Wellenform eine etwas unglückliche Übersetzung von wav-Format. Immerhin ist das vorausgwählte ADPCM eines der üblicheren (verlustbehafteten) Formate, die in einer wav-Datei stecken können. Zur Erklärung:
wav ist nur ein Containerformat, genau wie zB avi auch. In einer wav-Datei können also alle möglichen unkomprimierten und verlustfrei oder verlustbehaftet komprimierten Audiodaten stecken, zB sogar mp3, siehe auch https://de.wikipedia...ate_.28Format-Tag.29
(nur weil es üblich ist wav zur Speicherung von unkomprimierten PCM-Datenströmen zu verwenden, heißt das ja noch lange nicht, dass es das einzige ist wofür wav da ist)

Ausgegraut sind alle diese Optionen möglicherweise, weil du ein komplett anderes Format, wie zB flac ausgewählt hast?


[Beitrag von smutbert am 05. Mai 2016, 13:36 bearbeitet]
thewas
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Mai 2016, 14:01
Bei losless Codecs wird diese Einstellung nur benutzt um die Dateigröße im Fenster abzuschätzen, sie spielt bei der Codierung keine Rolle
https://hydrogenaud.io/index.php/topic,87138.0.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EAC und FLAC Einstellungen?
fay12 am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  8 Beiträge
EAC Hilfe
Richard3108 am 05.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  13 Beiträge
EAC über 192Kbits/s
Phil-HIPP am 07.09.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  3 Beiträge
EAC und wnaspi32.dll
collector* am 26.11.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2013  –  2 Beiträge
EAC-Qualität sehr schwankend
Franky666 am 06.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  19 Beiträge
EAC funzt nicht mit FLAC
sleazyi am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  13 Beiträge
Hilfe ich krieg EAC nicht zum laufen.
cN2011 am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.03.2011  –  20 Beiträge
EAC Lesefehler
Menjuel am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  11 Beiträge
EAC: Frage zu Gaps
Defi68 am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  4 Beiträge
Einstellungen für Lame mit EAC
Gene_Frenkle am 03.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 139 )
  • Neuestes MitgliedXPazanX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.543