Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche praktische Monitore/PC-Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
der_pinguin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Sep 2016, 22:15
Hallo zusammen,

ich suche neue Aktivboxen für den Computer, die gut klingen sollen und auch als Homestudio-Monitore dienen, da ich selber hobbymäßig Musik produziere (Elektronic und Gitarre). Daher ist mir eine neutrale Wiedergabe wichtig. Mein Musikgeschmack geht auch in diese Richtung (Electro, Pop, Rock). Mein Budget beträgt etwa 500 €.

Es wäre toll, wenn die Boxen "praktisch" wären. Das bedeutet für mich:

  1. Lautstärkeregler möglichst nur an einer der beiden Boxen und an der Frontseite angebracht
  2. An-/Aus-Schalter an der Front
  3. Falls möglich Instrumenteneingang (Klinke), sodass ich direkt meine Silent-Akkustikgitarre anschließen könnte und somit einen Akkustikgitarrenverstärker spare
  4. Bluetooth wäre toll, um Musik vom Smartphone zu streamen
  5. Fernbedienung wäre optimal, gibt es aber glaube ich fast nie
  6. Magnetische Abschirmung (da auf dem Schreibtisch auch externe Festplatten stehen)


Ich weiß: das sind viele Anforderungen und leider finde ich kaum Produkte, die diese annähern erfüllen. Mir scheint, gerade hochpreisige Aktivmonitore haben nur sehr wenige Anschlußmöglichkeiten und Features. Warum die ganzen Eingänge und Schalter gerade bei diesen professionell genutzten Boxen immer auf der Rückseite sind, verstehe ich auch überhaupt nicht.

Folgende Kandidaten habe ich bisher gefunden. Ich erhoffe mir Empfehlungen oder weitere Tipps von euch:


  1. Mackie CR4BT (Soweit ganz nett, allerdings reizen sie das Budget überhaupt nicht aus, sodass ich nicht weiß, ob der Sound ausreichend ist. Sollen im Bassbereich wohl recht schwach sein.)
  2. Presonus Ceres4.5BT (Anscheinend schwer zu bekommen, zumindest bei den großen Händlern nicht lieferbar)
  3. Adam A3x (nicht magnetisch abgeschirmt, kein Bluetooth - wobei man dies vielleicht noch extern nachrüsten könnte. Bluetooth ist auch nicht der allerwichtigste Punkt)


Falls jemand eine Idee hat oder Erfahrungen zu den oben genannten Boxen teilen kann, würde ich mich sehr freuen!

Viele Grüße!!
cr
Moderator
#2 erstellt: 16. Sep 2016, 23:08

Warum die ganzen Eingänge und Schalter gerade bei diesen professionell genutzten Boxen immer auf der Rückseite sind, verstehe ich auch überhaupt nicht.

Weil man sie nicht braucht.
Lautstärke regelt man beim Quellgerät oder digital.

Magnetische Abschirmung? Wozu? Völlig unnötig wegen Festplatten, Magnetfeld viel zu schwach. Es sind ja wegen Gehäuse der Box sowieso immer 10cm Minimum zum Magneten.
der_pinguin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Sep 2016, 20:23
Ok. Was wäre denn dann eine Empfehlung für ca. 500 Euro Paarpreis?
cr
Moderator
#4 erstellt: 18. Sep 2016, 20:59
Ich würde mal unter diesen wählen
https://www.thomann....t=200&price-last=300

https://www.thomann....t=300&price-last=500

Achtung, es sind teils Stück-, teils Paarpreise, beim zweiten Link sind nur die paarweisen Angebote in deinem Rahmen

Wenn du auch einen kräftigen Bass haben willst, sollte der Tieftöner mindestens ein 6" er sein, besser ein 8"er (hier gibt es aber nur mehr wenige Modelle in deinem Preisrahmen, etwa die größere Behringer Truth (Paarpreis!))


[Beitrag von cr am 18. Sep 2016, 21:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS für Computer -> Musik | (Monitore?)
affenveranda am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  16 Beiträge
Lautsprecher/Monitore für PC Schreibtisch
wynton am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  5 Beiträge
Suche DAC für Monitore und Kopfhörer!
Cortana am 01.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  43 Beiträge
Gute aktive Stereo Boxen/Monitore für Pc?
Platoniker am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 26.06.2007  –  11 Beiträge
Welche Lautsprecher für mein Computer
massaro am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 27.04.2009  –  16 Beiträge
Externen Lautstärkeregler für Subwoofer und Boxen
hans3610 am 17.05.2015  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  5 Beiträge
Boxen und Soundkarte für Pc
Tezzor am 07.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.07.2008  –  16 Beiträge
Boxen für PC
Waermeleitpaste am 13.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  6 Beiträge
Receiver und Boxen für mein PC
miepel am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  8 Beiträge
2 Aktive Monitore und ein Mac
Jache am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2012  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedTillin27
  • Gesamtzahl an Themen1.345.405
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.875