Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


etwas kompliziert (für mich zumindest)

+A -A
Autor
Beitrag
AzRail
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Dez 2004, 22:16
hallo leute,

bevor ich hier kritisiert werde! ich bin völlig neu in diesem gebiet und würde gerne wissen ob sowas möglich wäre oder wie ich sowas machen könnte!

nun zu meiner frage:
ich habe ein dvd-player der hinten einen coaxial und optical ausgang hat. ich würde aber meine dvds mit 5.1 sound angucken. ich habe den t7700 von creative (eine 7.1) anlage an mein pc angeschlossen! Main mainboard ist Asus a7n8x-e deluxe! Da ich ja mein t7700 schlecht an mein dvd-player anschließen kann würde ich mal wissen ob es machbar ist dass ich es an den pc anschließe und das bild aus dem fernseher kommt ton jedoch über den pc bzw. aus der t7700 rauskommt! Wäre das möglich oder gibts da ne einfachere lösung wie ich an den 5.1 sound komme??

Hier nochmal meine Hardware:

1. PC mit WinXP Asus A7N8X-e Deluxe; benutze die onboard-soundkarte mit nvidia soundstorm bzw. nvmixer!

2. Creative t7700 7.1 anlage

3. Ein dvd-player von DK mit coaxial und optical ausgang (für ein besseres gerät hat mir leider das geld nicht gereicht -> das gerät hat ein sturz aus dem 1. stockwerk überlebt :))

Danke allen im Voraus für die Hilfe

Mfg Azzy
eox
Inventar
#2 erstellt: 14. Dez 2004, 00:03
hm naja du müsstest einene digitalen input haben am pc der auch ac3 annimmt aber das kann so gut wie keine soundkarte.
am einfachsten wäre eine simple dvd-player software und dann am pc abspielen.
AzRail
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Dez 2004, 00:21
hallo eox, danke für die antwort! Schade zu hören dass es nicht möglich ist! Ich hab zwar einen dvd-laufwerk am pc aber filme gucken am monitor macht irgendwie kein spass

würde es mit SOWAS auch nicht funktionieren??

oder mit einem externen verstärker?

Hier nochmal mein dvd-player:



und hier die dazugehörigen technischen daten:

Abspielbare Formate:
DVD / VCD / CD / CD-R / CD-RW /
MP3 / SVCD / HDCD / Foto CD

Ausgänge:
• Audioausgang (2 Kanal)
• Optischer Digitalausgang
• Digitaler Koaxialausgang
• 21-poliger SCART-Anschluss
• Videoausgang

Lieferumfang:
• Infrarot Fernbedienung
• Bedienungsanleitung
• 2 Batterien


Artikelnummer DVD-311 silber: 19037
EAN-Bar-Code: 40 22311 19037 5

Artikelnummer DVD-311 schwarz: 13044
EAN-Bar-Code: 40 22311 13044 9

Maße: 430x300x52mm

Mfg Azzy
tonatona
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Dez 2004, 11:22
Was meinst du mit Sturz? Hast du es aus dem 1 Stockwerk geworfen?

Falls du eine DVB-Karte mit TV-Out hast, kannst du DVD-Filme über sie an den Fernseher in guter Qualität ausgeben. Die Software dafür ist allerdings mangelhaft und unkomfortabel.

"Da ich ja mein t7700 schlecht an mein dvd-player anschließen kann ..."
Warum? Kannst du die Lautsprecher nur analog anschließen?
AzRail
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Dez 2004, 13:20
hallo tonatona,

ja mit sturz meine ich genau das! nach ner kleinen auseinandersetzung mit meiner freundin flog mein player aus dem fenster und hats überlebt (nur mit paar kratzer)!!

der t7700 hat 3 stecker (front left/right; rear left/right; center/sub) hab aber an meinem dvdplayer keine steckplätze wo ich sie reinstecken könnte

wo finde ich so eine DVB-Karte karte und wieso ist die software mangelhaft und unkomfortabel?

Mfg Azzy
Apalone
Inventar
#6 erstellt: 14. Dez 2004, 13:55

tonatona schrieb:
Was meinst du mit Sturz? Hast du es aus dem 1 Stockwerk geworfen?

Falls du eine DVB-Karte mit TV-Out hast, kannst du DVD-Filme über sie an den Fernseher in guter Qualität ausgeben. Die Software dafür ist allerdings mangelhaft und unkomfortabel.

"Da ich ja mein t7700 schlecht an mein dvd-player anschließen kann ..."
Warum? Kannst du die Lautsprecher nur analog anschließen?


Hi!
wieso DVB-Karte??
Ganz normale Grafikkarte mit TV-Out!
MArko
tonatona
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 14. Dez 2004, 14:42
Mit einem TV-Out der Grafikkarte machst du dir nur die Augen kaputt, weil die Bildqualität schlecht ist. Deswegen habe ich diesen Tipp nicht gegeben.

DVB-Karte ist eine digitale Satellitenkarte, mit der man am PC fernsehen kann, und aufnehmen. Aber der Tipp hat nur Bedeutung, wenn du so eine Karte sowieso schon besitzst, d.h. Synergien nutzen kannst. Sie ist nämlich teuer (ca. 180 Euro mit Hardware-Decoder). Es gibt auch für Kabel Karten.

Weil es wenige Menschen gibt, die DVDs per DVB-Karte am Fernseher abspielen wollen, kümmert sich kein Programmierer darum.
Chrony
Stammgast
#8 erstellt: 14. Dez 2004, 14:50
Also meine DVB-T Karte (Airstar2 von Technisat) kann mit der mitgelieferten Software DVDs abspielen und die Karte hat auch einen TV-Out. Wusste nur nicht, dass man den auch dazu verwenden kann. Dachte das ist zum Durchschleifen des DVB-Signals?!
tonatona
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 14. Dez 2004, 15:51
Nein, nicht nur. Man kann mit TechnoTrend DVB-S Premium 1.3/1.5/1.6/2.1/2.2 (das sind unterschiedliche Versionen) SVCDS am Fernseher ansehen. Damit kannst du dir die Urlaubsvideos fremder Leute, die du per p2p heruntergeladen hast , bequem am Fernseher ansehen.
Optimal wäre die Wiedergabe aller Formate, vor allem DivX, aber das interessiert wie gesagt zu wenige.

Ich kenne mich mit DVB-T-Geräten noch nicht aus, aber bist du dir sicher, dass am TV-Out wirklich das Bild ausgegeben wird, wenn du DVDs abspielst?
Chrony
Stammgast
#10 erstellt: 14. Dez 2004, 17:40
Weiß ich ehrlich gesagt nicht. Vielleicht ist das ja wirklich nur zum Durchschleifen, wie ich vermutet habe. Kann es zur Zeit nicht ausprobieren.

Aber extra so ne Karte zu kaufen, ist ja sinnlos.
AzRail
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 14. Dez 2004, 18:07
danke für die Informationen leute!

Was könnt ihr mir eingentlich empfehlen um meine dvds nicht am pc anschauen zu müssen aber trotzdem 5.1 haben zu können? Neuer dvd-player, neue 5.1 anlage ... ??

Mfg Azzy
tonatona
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 14. Dez 2004, 18:26
Neuer Job, um HiFi bezahlen zu können.
eox
Inventar
#13 erstellt: 14. Dez 2004, 19:14
müssen solche antworten sein? NEIN.

also es gäbe eine möglichkeit indem du einen dvd player mit internem dekoder kaufst oder eben einen externen dekoder, es gibt einen von creative.
eine soundkarte kann auch dd und dts annehmen, die sb live extergy, die gibts aber kaum noch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gute Stereo-Zwergboxen für PC gesucht & Noobfragen
Lernwillig am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  25 Beiträge
Welche Boxen für mich ?
M@rc am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  6 Beiträge
3x Hiface für 5.1?
contadinus am 10.04.2012  –  Letzte Antwort am 11.04.2012  –  2 Beiträge
Software für Schallplattenrestauration.
lapje am 02.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  2 Beiträge
Etwas längerere Lautsprecherdiskussion...
Seby007 am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 23.07.2003  –  6 Beiträge
Soundkarte für ca 50?
gamefreak776226 am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  4 Beiträge
Portable Boxen für mp3-Player
TinoGefahr am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  6 Beiträge
Fernbedienung (Laustärke) für "alten" Receiver
dopro am 09.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  3 Beiträge
Soundsystem für Computer
durst99 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  8 Beiträge
Frequenzen für Loudness.
lapje am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer
  • Piega

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedAnil-C
  • Gesamtzahl an Themen1.344.850
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.083