Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo ist die Power ?

+A -A
Autor
Beitrag
Nij_
Neuling
#1 erstellt: 31. Dez 2004, 18:27
Hallo zusammen

Also ich habe folgendes Problem bzw. folgende Frage :

Im Moment habe ich ein Creative Megaworks 2.1 auf einer Audigy LS. Eigentlich ganz ok aber halt nicht das non plus ultra

Das System dient in erster Linie zum hören von Musik (Trance,House..)

Beschallen sollte es mein Zimmer, einen ca. 60 qm grossen Raum.

Vielleicht könntet ihr mir weiterhelfen und ein paar mögliche Lösungen anbieten ? Es muss also kein spezielles fertig System sein sondern kann auch anders zusammengebaut sein ( normaler Verstärker+Boxen ).

Aber auf dem Gebiet bin ich eher Anfänger



Danke im Vorraus und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2004, 18:41
also 60qm ist eine verdammt große Fläche.
Wie sind denn die Seitenmaße von dem Raum?

Wenn du die ordentlich beschallen willst, wird dass sehr schnell in die Tausender gehen.

Sag erstmal dein Budget, dass dir dafür zur Verfügung steht, und was du haben willst.

Surround oder Stereo
viel Druck oder gute Qualität
Tiefbass oder schnellen Kickbass für Technobässe?

Was für einen Zimmerboden hast du da?
Holzdecke, Betondecke?
Nij_
Neuling
#3 erstellt: 31. Dez 2004, 18:56
ah danke für die erste antwort

also .. in die tausende sollte es auf keinen fall gehen

die sachen müssen auch nicht unbedingt neu gekauft werden, ich wollt halt mal fragen was es für möglichkeiten gibt.

surround muss nicht sein , da ich wie gesagt keine dvd´s oder sowas damit gucken möchte , sondern "nur" meine musik.

vom budget her würde ich mal so um die 500Euro sagen.

auf die frage ob druck oder qulität würde ich sagen ein gutes mittelmass wobei ich die priorität ein wenig mehr auf den druck legen würde.

decke ist aus holz boden sind fliessen , falls das interessiert

also zusammenfassen sollte das system techno annehmbar rüberbringen. muss keine high end quali sein sondern power haben und annnehmbar klingen.

ich hoffe ich konnte mich einigermaßen ausdrücken.
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 31. Dez 2004, 19:15
Die Frage wegen dem Fussboden war nur, falls ein Surroundset in Frage käme, ob man da Downfire oder Frontfire genommen hätte.


Da es scheinbar mehr um Druck geht, würde ich zu einem potenten Stereoverstärker wie z.B. dem Yamaha AX596 raten und dazu die Magnat Soundforce 2300.
kostet zusammen 480€.
Die Boxen sind zwar nicht so gut in der Qualität, aber für deine Ansprüche in der Preisklasse am besten geeignet. Sind halt in der Art wie Discoboxen (sehen auch so aus) und bieten ordentlich Druck für eine große Fläche. Damit kann man dann auch ohne Probleme eine Party ausreichend beschallen.

Der Verstärker Yamaha AX596 selber hat mehr als genug Power für die Boxen (auch wenn es laut Datenblatt absolut nicht so aussieht), und eigenet sich später auch mal für etwas gehobenere Ansprüche.
Nij_
Neuling
#5 erstellt: 31. Dez 2004, 19:36
danke sehr für den tip , ich werd mir die teile mal ansehen und dann entscheiden.

der verstärker wird dann direkt an die soundkarte angeschlossen oder ?




.. also ich hab mir gerade mal den soundforce lautsprecher angeguckt , ich weiss nicht ob das nicht ein bisschen zuviel des guten ist also er sieht ja wirklich imposant aus! wie siehts denn mit der qualität aus ? hat die box einfach nur druck oder hört es sich auch akzeptabel an ? ich höre ja nicht immer laut also sollte es sich auf zimmerlautstärke auch ok anhören. und das wäre dann ja nur eine box oder ? gibt es denn noch eine alternative mit einem boxen paar ?


[Beitrag von Nij_ am 31. Dez 2004, 19:48 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 31. Dez 2004, 20:49
nunja, für 60qm brauchst du schon eine recht große Box, damit da auch "Druck" entstehen kann.

Die Soundforce 2300 hatte ich mir mal Probehalber bei MediaMark angehört, und da klangen die eigentlich gar ned so schlecht. Ich konnte sie zwar nicht mit ein paar Standboxen vergleichen, aber ich konnte beim Hören nix schlechtes ausmachen. Es könnte vielleicht sein, das die Höhen durch das Hochtonhorn nicht so sauber rüberkommen...aber kommen die bei irgendeinem PC Boxenset?

Also MediaMarkt Regensburg hat die im Sortiment, welche Mediamarkte noch, kann ich nicht sagen, einfach mal bei dir in der Nähe nachsehen und anhören.

Der Receiver kann mit einem Klinke 3,5 auf StereoCinch angeschlossen werden.


Achja, so wie ich es gesehen habe, war der Preis mit 180€ für ein Paar. Würde mich auch wundern, wenn eine Box mehr als 100€ kosten würde.
Hatte mich im mediamarkt sogar mit dem Gedanken geschlagen, das Teil zu kaufen, weil es so günstig ist.


[Beitrag von Poison_Nuke am 31. Dez 2004, 20:51 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#7 erstellt: 31. Dez 2004, 20:56
Habe eben mal ein wenig geschaut:

Es gäbe von Magnat auch noch die AR 10 LS, die sind mehr für HomeHifi gedacht, kosten pro Stück 85€ bei HirschIlle und haben trotzdem eine Belastbarkeit von 200W/400W, da sie einen Tieftöner von 30cm haben.

Ich denke mal, die dürften sogar besser klingen, und da sie so einen riesen Tieftöner haben, würden sie bei deinem Raum auch ordentlich Druck machen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel EM Power Edition vs. Teufel E2
Sofunny01 am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  2 Beiträge
power dvd spdif
Belone am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 25.06.2005  –  5 Beiträge
Wo ist mein Ton?
mi201 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  9 Beiträge
mehr power durch neue soundkarte?
xthomasx am 04.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  5 Beiträge
Cyberlink Power DVD 6.0 Problem
khm am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2006  –  4 Beiträge
Teufel CEM Power Edition DEFEKT !
IncredibleHorst am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  16 Beiträge
Concept E Magnum Power Edition div. Fragen
LosHombros am 02.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  78 Beiträge
Wo ist der Download zu finden?
Bastler139 am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  4 Beiträge
Wo ist hier der SPDIF Ausgang?
jojoaken am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 27.11.2009  –  9 Beiträge
Wo messe ich die länger der klinke
KingTobi am 13.10.2003  –  Letzte Antwort am 14.10.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.039