Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Problem beim Optischen EIngang

+A -A
Autor
Beitrag
Dukima2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jan 2005, 21:50
Hallo,

Ich habe folgenes Problem , ich möchte meinen Digitalen Sound von meiner D-Box bzw. DVD-Player übern ein Optisches Kabel an meiner SixPack 5.1 Soundkarte anschliessen jedoch bekomme sie von beiden Geräten kein Signal. Woran kann das liegen habe auch schon unter den Windows Einstellungen den sogenannten "S/PDIF Eingang" aktiviert. Und wenn ich in das Kabel kucke kommt auch rotes licht raus ...

PS. Falls jemand wissen will warum ich das machen will ...
Ich gehe dann über Klinke 3,5 auf meine Technics Anlage damit ich dann 5.1 Sound habe. Sie hatt nämlich kein Optischen Eingang


Bin für jeden Tipp dankbar.


Gruß Matze
StefanR
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Jan 2005, 18:39
Schau mal z.B. bei Conrad, dort gibt es einen Wandler, der kostet 20,- Euro. Das ist sicherlich 1. einfacher, 2. auf die dauer günstiger (Stromkosten des PC's) und 3. hast nicht so eine Geräuschkulisse.
Dukima2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Jan 2005, 11:14
nein ich habe schon gekuckt. Es gibt kein Wandler von Optisch auf 5.1 Digital.

Habe jedenfalls schon kräftig nach gesucht, aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Gruß Matze
All_ex
Stammgast
#4 erstellt: 08. Jan 2005, 12:40


Es gibt kein Wandler von Optisch auf 5.1 Digital


Kannst du das vielleicht näher erläutern ?
Also erst mal zur Technik. Mit einem optischen Kabel lässt sich entweder ein codiertes DD/DTS Signal ( in allen bisher erhältlichen Varianten ) übertragen oder aber ein 2 Kanal (Stereo ) PCM Signal. 6 Seperate Kanäle in decodierter Form ist allein schon technisch nicht möglich.

Was Stefan meinte war ein opto-coax Wandler. Bei diesem Gerät wird das optische Signal einfach in ein elektrisches umgewandelt. Dieses könntest du dann über ein einfaches chinchkabel mit coaxialen Eingang deines Receivers verbinden.

Verfügt deine Technics Anlage über keinen Digitalen coax-Eingang hilft dir ein externer Dekoder wie z.b. von creative:
http://de.europe.cre...ory=136&product=9468

Mfg

Alex
StefanR
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2005, 15:04

Dukima2k schrieb:
Es gibt kein Wandler von Optisch auf 5.1 Digital.


Na das würde mich ja auch mal interessieren, was du dir unter dem Wandler vorstellst... Ansonsten kann ich Alex nur zustimmen.

Gruß

Stefan
Dukima2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Jan 2005, 16:16
nein meine Anlage hat leider kein Coax Eingang.

Also unter Wandler verstehe ich, das der die vom DVD-Player bzw. D-Box Signale ( AC3 5.1 Digital) in Elektrische Umwandel also genauer gesagt 6 Chinch - Ausgänge hat
All_ex
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jan 2005, 16:44
Hallo,


Dekodieren lassen vom PC klappt in der Regel nicht bzw. ich kenne noch niemanden der es geschafft hat. Ob das ein Kopierschutz oder nur ein Treiberproblem ist kann ich dir nicht sagen.

Alternativ den PC als DVDP zu benutzen fällt bei dir wohl auch raus, da du dann deine D-Box nicht integrieren kannst.

Dann wird für dich die Lösung mit dem Creative Decoder die
beste (einzige ? )Lösung sein. Ich kenne keinen alternativen
externen Dekoder zu diesem Preis. ( unter 130 E )
Mit 3 optischen und einem coax-Eingang kannst du sowohl deinen DVDP als auch deine D-Box problemlos anschließen.

dazu brauchst du dann lediglich noch eine 5.1 Verbindung zw.
Dekoder und Verstärker.

Mfg

Alex


[Beitrag von All_ex am 08. Jan 2005, 16:47 bearbeitet]
McUsher
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jan 2005, 17:23
Guck mal hier:
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=2144
Das problem ist eigentlich dasselbe...
Ich kanns leider nicht testen, weil ich kein Digital-In habe.
All_ex
Stammgast
#9 erstellt: 08. Jan 2005, 17:42
Schon wieder was gelernt thx
StefanR
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 09. Jan 2005, 14:10
Jo, ich dachte, als er sagte, er habe keinen optischen Eingang, das er halt nur einen Coax Digital Eingang hat...
Dukima2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Jan 2005, 16:35
@All_ex


Ja ich hatte mir eine externe Soundkarte geholt, und zwar die Creative NX,aber die funktioniert nicht. Habe genau das selbe Problem wie in dem anderen Beitrag.



Mal ganz anderes Thema, muss ein Geschäft (kein Online Händler) meine Karte zurück nehmen und mir den vollen Preis erstatten ? wenn ich innerhalb von 14 Tage mit der Karte vorbei komme.
Die Karte war natürlich schon einmal in Benutzung
Und kennt einer eine andere Karte bei der es Funktioniert ?


Gruß Matze
McUsher
Stammgast
#12 erstellt: 09. Jan 2005, 17:20
Die 14Tage Rückgaberecht gibt es nur beim Fernabsatz.
Trotzdem machen es die meisten Läden auf Kulanzbasis.
Dukima2k
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 10. Jan 2005, 14:46
kennt den einer noch ein solches Gerät oder hat einer noch ein Tipp ???
All_ex
Stammgast
#14 erstellt: 10. Jan 2005, 15:04
Hallo,

Hast du MCUsher's Vorschlag im Link ausprobiert ?
Bei mir hat's geklappt.

Mfg

Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Terratec 6Fire USB Problem mit optischen Eingang
Zeckenberger am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  2 Beiträge
Grosses Problem Opischer Eingang an soundkarte
PrinzJ am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  2 Beiträge
Aufnahme von optischen Eingang klingt übersteuert
Coyote_mfr am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  3 Beiträge
HDMI auf optischen Eingang
Fred-2 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 24.10.2011  –  3 Beiträge
USB Audio Interface: Problem mit 48Khz Eingang
mühltaler am 21.04.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  5 Beiträge
Problem mit optischen Ausgang
hausmarke20 am 06.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  2 Beiträge
Knistern über optischen Onboard-Ausgang?
TheDude85 am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  6 Beiträge
Problem optische Verbindung PC - Amp
sandstein24 am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  7 Beiträge
Optischer Eingang an externer Soundkarte funktioniert nicht
PIP888 am 13.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  8 Beiträge
Audigy2 NX: Wozu taugt der spdif-Eingang?
88keyman am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 72 )
  • Neuestes MitgliedCeldrig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.581
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.235