Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audigy 2 ZS an Coax des Recievers

+A -A
Autor
Beitrag
Jobsti
Inventar
#1 erstellt: 17. Jan 2005, 01:49
Hallo,
ich habe eine Soundblaster Audigy 2 ZS (Ohne Panel)
und wollte diese über Coax an meinen VSX 514 anschließen.

Tja nun das Problem:
in der Hilfe der Karte wie man richtig anschleißt steht einmal, dass man den Digitalausgang nimmt (klinke 3 oder 4 polig, weiß net genau) und damit an so nen alten Eingang geht, der so aussieht wie nen SVIDEO Eingang *grübel*.

Dann steht da aber auch noch, dass das mit Mono-Kinke auf Cinch gehen würde, doch so bekomme ich nur ein Stereo Signal, wenn ich den nen Stück rausziehe kommt aus dem Linken Speaker der Center-Signal ...komisch...

In den Einstellungen kann ich da machen was ich will (nur digitale Ausgabe, nur SPDIF usw...) wenn ich auf 96 KHz stelle zeigt mein Reciever PCM an, wenn auf 48 KHz dann ganz normal.

Mit meiner Onboard nForce 2 Karte gehts über den SPDIF Ausgang einwandfrei, nur AC97 is fürn Arsch! *fg*

Bitte sagt mir jetzt nicht, dass ich das super teure Panel für die Karte brauch, auf welchem der SPDIF Ausgang ist...

(kann ich irgendwo an der Audigy nen Optischen oder SPDIF Ausgang dranTüteln? Bräuchte nur die Belegung auf der Karte oder is der Standard wie auf den Mainboards?)

Schonmal THX 4 Help
All_ex
Stammgast
#2 erstellt: 17. Jan 2005, 12:57
Hallo,

Dieses Problem wurde schon einige Male behandelt. Hierbei
könnte die Suchfunktion helfen.

oder aber das:



Wenn du vom Pc nur DD/DTS Signal verwenden willst, dann ist der digitale Ausgang am Rechner die richtige Wahl.
Eigentlich jeder Receiver hat optische und coaxiale Digitaleingänge.

Wenn dein Digitalausgang coaxial ist, reicht eine einfache Chinchverbindung zum coax in deines Receivers.
Handelt es sich um einen optischen Ausgang benötigst du ein
optisches ( Toslink ) Kabel.

Du musst dir jedoch darüber im klaren sein, das die digitale Verbindung über optisches/coaxiales Kabel nur bei codiertem DD/DTS funktioniert. Alle anderen Signal vom PC
( Games, mp3's... ) können über solch ein Kabel nur mit 2 Kanälen ( Front links + Front rechts ) übertragen werden.

Willst du auch bei Spielen in Mehrkanalgenuss kommen, musst du deinen Receiver ( am besten zusätzlich zum digitalen Anschluss ) analog verbinden. Hierfür benötigst du in der Regel 3 mal Stereo-Klinke-->2 Chinch. Edit: für 5.1


Im Fall der Audigy benötigst du einfach ein Mono Klinke ( 3,5) --> 1 Chinch- Kabel als (Coax)Verbindung. Für Games etc. solltes du deinen Receiver zusätzlich analog verbinden.


Mfg

Alex


[Beitrag von All_ex am 17. Jan 2005, 12:59 bearbeitet]
Jobsti
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2005, 20:21
So eine verdammte Sch... wieso kann das meine billige Onboard Soundkarte und nicht die super teure Audigy?

Die kann das auch nicht mit dem Panel, also gar garnicht egal was man macht?

Dann kauf ich mir halt ne neue, als armer Schüler hab ich ja das Geld *fg*

Welche Soundkarte würdet ihr mir denn empfehlen, bzw kann 5.1 oder besser 6.1 Digital ausgeben?

Ps: was bringt nen Digitalausgang, der nur Stereo kann bei so einer Soundkarte, welche extra wegen Multikanal gekauft wird? *dummfrag*
All_ex
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jan 2005, 20:50
Hallo,


Welche Soundkarte würdet ihr mir denn empfehlen, bzw kann 5.1 oder besser 6.1 Digital ausgeben?


Es gibt keine. Das Kabel kann keine 6-8 Kanäle digital übertragen. Eines Tages gibt es bestimmt HDMI Soundkarten, dann ist das Problem gegessen *träum* .

Außerdem kann die Audigy 5.1 und 6.1 digital ausgeben. Allerdings nur bei (DVD)Filmen. D.h. wenn du deinen Receiver das Signal decodieren lässt, kannst du die digital-Verbindung verwenden.

[OT]

Dann kauf ich mir halt ne neue, als armer Schüler hab ich ja das Geld *fg*


Echt ? Ich bin auch Schüler, aber mit den Finanzen isses immer so ne sache....
[/OT]

Ich habe meinen Receiver auch sowohl analog, als auch digital verbunden und sehe darin kein Problem. digital für DVD's und analog für den Rest...
Das in Pc-Games so oft verwendete EAX kann sowieso nur analog ausgeben werden, von daher wirst du kaum um eine analoge Verbindung rumkommen wenn du gerne spielst.


Aber wenn du unbedingt "digitalen" Sound willst gibt mal in die Suchfunktion: "ac3 filter" oder "software ac3 decoder" ein.


Die kann das auch nicht mit dem Panel, also gar garnicht egal was man macht?


Es gibt keine ( für otto normalbürger bezahlbare )Karte, die in Echtzeit DD/DTS encoden kann. Dafür ist deutlich größere ( und teuerere ) Hardware erforderlich. Schon allein aufgrund der Linzensgebürden etc. die dabei anfallen würden, wäre eine solche Karte wohl nicht unter 1kE zu haben.

Einige onboard-Karten können ein ... abgespecktes AC3 ausgeben, aber auch nur, wenn die Spiele dies unterstützen.
Das befindet sich aber auch einem ganz anderen (qualitäts)level als das DD auf bspw. Video DVD's.


Mfg

Alex
Jobsti
Inventar
#5 erstellt: 18. Jan 2005, 00:51
das is super schade...

nur das komische dabei ist, dass wenn ich meine Onboard (nForce 2) Karte benutze funktioniert das einwandfrei, mein Reciever erkennt dann IMMER ein DD Signal, alles super.

Nur is halt AC'97 richtiger Müll!

Allerdings kann ich da noch die verschiedenen Sorround Modi meines Pioneers nutzen, bei dem 5.1 Eingang dann nicht mehr!
Das is eines der schlimmsten Sachen !

Bei der alten Sb Live 5.1 ging das doch auch alles noch super! Sollte ich die jetzt lieber wieder reinbauen?
Ich denke nicht, dass das solch ein Problem sein dürfte, da die Onboards und die alte SB das ja auch können !
Sogar jeder Drecks 50€ DVD Player kann sowas.

Alles scheiß Geld-macherei *heul*

(Sogar eine scheiß Typhoon Karte kann sowas! ich raff dat net, müsste doch wenigstens mal nen abwärts Modi geben *grml*)

Bin voll sauer und mein Chef lacht mich drüber aus!


[Beitrag von Jobsti am 18. Jan 2005, 01:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital Ausgang Audigy 2 ZS???
SchAPPi_tHe_BMW am 16.04.2005  –  Letzte Antwort am 17.04.2005  –  3 Beiträge
Audigy 2 ZS - Yamaha RXV440
Klinty am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  2 Beiträge
Digitalausgang Audigy 2 ZS
SchAPPi_tHe_BMW am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  9 Beiträge
audigy 2 zs soundfrage
Brueckenwaechter am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS + Digitalausgangkabel??
con am 09.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.12.2003  –  14 Beiträge
Audigy 2 ZS - "Multiroom"
Destripador am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
audigy 2 ZS erweitern?
Brueckenwaechter am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS auswechseln?
beatmypain am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  16 Beiträge
Audigy 2 ZS
FlorianL am 29.09.2004  –  Letzte Antwort am 02.10.2004  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS PCMCIA
facecrusher86 am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedMittelalter
  • Gesamtzahl an Themen1.345.944
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.090