Probs mit PC Bios startet nicht immer!!!

+A -A
Autor
Beitrag
surround????
Gesperrt
#1 erstellt: 25. Feb 2005, 13:45
hi hab das prob wenn ich meinen pc anschalte dass das bios nicht starten will
dasmainboard ist ein MS-6380EVER.:1.0
kann es sein dass das an der batterie auf dem board liegt??
wenn ich nämlich mit dem finger auf die batterie drücke um den kontakt zu verbessern startet das bios kann natürlich auch zufall sein auch wenn ich es ca. 10 mal probiere zu starten kann es sein dass es geht

ich bin schon völlig verzweifelt bin halt ein noob
Enzephalon
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 25. Feb 2005, 14:18
Irendwelche aenderungen am pc vorgenommen? sprich neue steckkarten oder aehnliches? wo genau haengt's? passiert einfach garnichts? leere batterie fuehrt eigentlich nur dazu, dass deine einstellung verloren gehen. die zosse sollte also hochfahren und zumindest irgendeine fehlermeldung bringen (kann natuerlich sein, dass du nicht in windows kommst, weill falsche einstellungen den kompletten boot verhindern).
das einfachste waere die batterie zu erneuern und dann schauen. koennte mir auch vorstellen, dass die batterie nicht ganz tot ist und somit nach laengerem betrieb einen sofortigen neustart ueberlebt. hast das mal probiert?
wenn du sagst, dass es manchmal klappt, irritiert mich das aber. wenn an falschen einstellungen leigt, sollte es eigentlich nie funzen....
also erstmal scharf nachdenken ob du nicht irgendwas geaendert hast, dann batterie tauschen bzw. kontakte checken und dann...schau mer mal
surround????
Gesperrt
#3 erstellt: 25. Feb 2005, 14:32
also ich hab nichts verändert das prob kam von heute auf morgen
die batterie hab ich jetzt mal getauscht aber geändert hat sich nix
also ich schalt den rechner an und es passiert nichts
zumindest auf dem bilschirm
aber festplatten fangen an zu laufen graka grht an und auch sonst alles aber das veflixte bios will net
und es ist echt komisch wenn ich die batterie in ihre halterung drücke geht die kiste ich versteh die welt nicht mehr
hast du noch nen vorschlag?????
athlontakter
Stammgast
#4 erstellt: 25. Feb 2005, 15:04
der kontakt von der batterie ist hin, entweder stundenlang halten oder selbst reparieren oder neues board kaufne...
surround????
Gesperrt
#5 erstellt: 25. Feb 2005, 15:15
also versteh ich das richtig dass da nur die batterie schlechten kontakt hat und deshalb bios nicht startet???
also kontakte auf dem board nachlöten und die "fähnchen nachbiegen????

ach ja ich muss die batt nur solange reindrücken bis bios gestartet ist und dann kann ich wieder loslassen!!!
Audio_Monitor
Gesperrt
#6 erstellt: 25. Feb 2005, 15:25
Hallo,

ich würde mal das Netzteil prüfen, wenn das keinen PowerGood-Impuls absendet startet der Proc auch nicht, bzw erst dann, wenn die Versorgung des Boards durch das Fummeln an der Batterie einmal kurz unterbrochen war.

Regards,

Andreas
surround????
Gesperrt
#7 erstellt: 25. Feb 2005, 15:34
wie meinen ?? sorry äähhh kannst das nochmal so schreiben dass ich auch weiß was ich machen soll???
Audio_Monitor
Gesperrt
#8 erstellt: 25. Feb 2005, 16:08
Hallo,
klar. Das Netzteil sendet, sobald alle Spannungen stehen, über eines der Kabel einen Impuls an das Mainboard. Erst dann läuft der Prozessor los und das Biosprogramm wird ausgeführt. Fehlt dieses Signal, läuft der Prozessor erst gar nicht an.

Wird die Batterieversorgung des Mainboards kurz unterbrochen, was ja beim Fummeln an der Batterie passieren kann, dann kann es sein dass dieser Mechanismus übergangen wird un der Prozessor losläuft und der Rechner startet.

Messen kannst Du das an einer der Strippen, die vom Netzteil zum Mainboard gehen, die nicht gelb, rot oder schwarz ist. Die genaue Belegung kannst Du ergoogeln. ATX sollte reichen als Suchbegriff, denn es ist eine Norm. Ansonsten 'power good' 'pwr/gd' oder ähnlich. Die Phasen beim Spannungsaufbau sind meist sehr verständlich beschrieben und die Belegung dokumentiert. Spannungen soweit ich mich erinnere 5 Volt, evtl 12 V gegen die schwarzen Strippen. (logisch wären 5V)

Einfacher ist es aber, das Netztil eines anderen PC zum Test anzuschliessen und zu sehen ob er startet. Dann ist einfach nur das Netzteil kaputt. (Dann nicht am kaputten Netzteil basteln, sondern ein neues kaufen wegen Lebensgefahr.)

Das wars in aller Kürze, bin gerade auf dem Weg und habe wenig Zeit...

Vielleicht in ein paar Stunden mehr, dann frag hier einfach nochmal nach.

Gruß,

Andreas
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 25. Feb 2005, 16:14
erstmal danke für die beschreibung werd mal nachsehen hoffe daran liegt es

gruß dominik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Komme nicht mehr ins Bios (Microstar PC, Phoenix Award Bios)
deejayepidemic am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  4 Beiträge
PC startet nur selten und spinnt total!
tuningguid am 23.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.08.2009  –  57 Beiträge
Aufnahmeprobleme/Probs mit Soundkarte
Curclamas? am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge
USB Probs (iPod etc...)
Doc_Boy am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  4 Beiträge
CARMA startet nicht richtig.
kaiserkeks am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  2 Beiträge
Probs mit Creative X-Fi Extreme Music
-ToB1- am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 15.09.2010  –  5 Beiträge
Probs bei Soundtreibererkennung mit DOS-Spielen
ethraphar am 15.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  5 Beiträge
PC fährt immer noch nicht runter:-(
Audi0 am 23.06.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  21 Beiträge
Probs mit der Dmx 24/96 und XP
Honalek am 14.10.2003  –  Letzte Antwort am 31.12.2003  –  2 Beiträge
Pc erkennt Receiver nicht
Schlapunski am 04.11.2011  –  Letzte Antwort am 04.11.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Bose
  • Logitech
  • Sonos
  • Teufel
  • Yamaha
  • Sony
  • LG
  • Samsung
  • Creative

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.455 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedPolykrates
  • Gesamtzahl an Themen1.368.104
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.057.567