Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tape von Anlage auf Pc aufnehmen!

+A -A
Autor
Beitrag
Juno19
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:13
Hallo,
gleich mal vorweg finde dieses Forum echt klasse!!
habe mich mal ein bisschen durch gelesen aba nicht wirklich was passendes Problem gefunden.

MEIN PROBLEM!

ich möchte gerne alte tapes von meinen VATER auf den pc aufnehmen und dann später auf einen cd brennen!

ich habe ein KABEL!!!(RCA KABEL) (roter und weißer anschluss)
und einen STERO KLINKEN ADAPTER!!

ok ein ende von den kabel kommt ja in hinten in die anlage die roten und weißen anschlüss!

dann kommen ja noch von der anderen seite der rote und er weiße anschluss en den ADAPTER!!!

ok jetzt muss ik den adapter noch in LINE IN an meiner 5.1 Soundkarte stecken.(HATTE vorher einen brummen, hab Antennenkabel gezogen und das BRUUUUUUMEN wr weg *g*9

ok hab wohl alles richtig angeschlossen!!! ICH HABE ABA KEIN TON!!!!! müsste ich nicht normalerweise jetzt etwas am pc hören???

bitte um antwort!!!
WillScarlett
Stammgast
#2 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:38
also von den anschlüssen her klingt das alles ganz gut: 2xchinch auf ein klinke kabel und ab in den line in.
um ton zu hören musst du jetzt in wiindows noch deine aufnahmequelle wählen, da windows im allgemeinfall immer nur eine gleichzeitig handlen kann.
es gibt unter windows die lautstärkeregelung, die dürfte dir bekannt sein (so ein grauer kasten mit mehreren schiebereglern für verschiedene tonarten (wav, midi etc...)
wenn du nicht weißt wo, da ist so ein lautsprechersymbol unten rechts neben der uhr... doppelklick
das sind die regler für die wiedergabe. klickst du auf "optionen" und wählst dann eigenschaften kannst du von "lautstärke regeln für - wiedergaba" umstellen auf "lautstärke regeln für - aufnahme". ein häkchen sollte dann auf jeden fall bei line-in stehen.
wenn du jetzt auf ok klickst sind die regler nicht mehr für die ausgabe sondern für die eingehenden quellen zu sehen. ein häkchen bei line in setzen und der eingang ist aktiv!
nun solltest du vor der aufnahme die eingangslautstärke richtig aussteuern, denn wenn du übersteuerst kriegst du einen schlechten sound, untersteuerst du wird alles sehr leise...
in der gefahr dich zu langweilen weil dir das alles klar war: du solltest ein programm haben dass dir per ausschlagsanzeige zeigt, wie hoch es ausgesteuert ist und der rote bereich sollte nicht überschritten werden...
hauptsache ist erstma, dass sound von der kassette zum pc wandert.
Juno19
Neuling
#3 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:44
ok hab das so gemacht wie du gesagt hast, habe aba leider imma noch kein ton am pc :-(
woran könnte es noch liegen, hab lautsprecher voll aufgedreht aba kein sound! kassette läuft auch in der anlage!
Juno19
Neuling
#4 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:32
JUHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHUUUUU,
ihr könnt das thema löschen es funzt bei mir.

HATTE DIE GANZE ZEIT DIE stecker bei AUX drinne!!! und nicht bei OUT! LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOl

OK machts gut.

bye
silberfux
Inventar
#5 erstellt: 14. Mrz 2005, 21:32
hi: Schön dass es jetzt funzt. Wenn Du Dir schon die Mühe machst, solltest Du über eine digitale Nachbearbeitung nachdenken. Man kann so z.B. die Lautstärke von schwach ausgesteuerten Aufnahmen anheben, den Frequenzgang z.B. bei schwachen Höhen ändern und vor allem das bei älteren TB-Aufnahmen kaum vermeidbare Rauschen beseitigen. Ich nutze für solche Zwecke die Software Wavepurity und bin mit den Ergebnissen außerordentlich zufrieden. Gruß silberfux
WillScarlett
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 23:07
kann silberfuchs da nur recht geben, wavepurity ist ne tolle lösung!...
herrgottt was hab ich mir an meiner antwort vorhin die finger wundgeschrieben und da hat der sich dann doch nur "verstöpselt"...
naja, macht ja nüx :-) irgendwer kanns vielleicht nochmal gebrauchen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Von UKW auf PC aufnehmen
Phil-HIPP am 19.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  3 Beiträge
aufnehmen
Dj_Roum am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  2 Beiträge
Musik von PC auf Tape überspielen.
tomate22 am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  5 Beiträge
Überspielen von Musik Anlage auf PC !!!
freak18 am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  8 Beiträge
Von externer Aufnahmequelle auf PC aufnehmen
Mütze11 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  5 Beiträge
Anlage <--> PC --> Brummen
miles-smiles am 20.08.2003  –  Letzte Antwort am 21.08.2003  –  6 Beiträge
Audio von Receiver mit PC aufnehmen
haiflosse am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  2 Beiträge
Plattenspieler am Verstärker, an den PC aufnehmen geht nicht
huansaun am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  11 Beiträge
5.1 ton von kabel receiver auf pc aufnehmen?
Son-Goku am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  2 Beiträge
Musik mit von MD Recorder auf PC aufnehmen.
Bastler72 am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.818 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDarry0505
  • Gesamtzahl an Themen1.357.208
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.869.199