Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


lfe auch auf rear-kanäle ausgeben?

+A -A
Autor
Beitrag
castorpollux
Inventar
#1 erstellt: 04. Aug 2005, 19:44
Hallo miteinander

ist irgendjemandem hier eine DVD-Abspiel-Software bekannt, die den LFE-Kanal nicht nur auf die beiden Front-Lautsprecher, sondern auch auf die Rear verteilen kann?
Würde mich nämlich echt mal interessieren, in der theorie sollte es ja möglich sein, das signal auch noch mal auf den rear's auszugeben, und da die bei mir den frontboxen entsprechen und es sich dabei um CT 188 von KuT handelt, hab ich eigentlich nciht dran gedacht, noch nen sub dazuzustellen, weil alles, was da noch "drunter" gehen würde, massivst groß wär (TL-Sub, Zyklop, Magnat Aggressor Sub). Und wo wir grade dabei sind, noch gleich eine theoretische frage: macht das überhaupt sinn, auf den Rears den selben tiefen bass wiederzugeben wie auf den Frontlautsprechern? oder löscht sich das in der mitte aus? so ganz bewandert bin ich an der stelle ja nicht, aber fragen kostet ja nichts

Bei Fragen zu meinem System: Athlon 900, 512 mb ram, PowerDVD6 Deluxe, Terratec Aureon Fun per Klinke-Cinch Stecker an den "External Decoder" Eingang eines Yamaha RX-V396 angeschlossen. Front sind zwei CT-188, Rear ebenso. Mutet vielleicht ein bischen komisch in der zusammenstellung an, aber ist ja noch ausbaufähig ;-)
(klingt komisch, ist aber so )

thanks und grüße,

Alex
Chrony
Stammgast
#2 erstellt: 05. Aug 2005, 09:40
Ich bin mir da nicht sicher, aber ich glaube das würde das Klangbild verfälschen. Also wenn die tiefen Töne zusätzlich von Hinten kämen, wäre das doch von der Ortung her ganz schlecht... Wenn ein Auto auf der Leinwand von links nach rechts fährt, sollte der Ton nicht von Hinten kommen. Auch nicht die Bässe! Also ich persönlich halte das nicht für so sinnvoll...

Abgesehen davon kenne ich keine Sofware für den PC die das kann. Bei Hifi-Receivern gibt es solche Features allerdings. Aber selbst da übernehmen die Frontspeaker in der Regel die Hauptaufgabe.
castorpollux
Inventar
#3 erstellt: 05. Aug 2005, 11:51
... der einzige Grund, warum das das Klangbild verfälschen könnte, wäre, wenn die Rearspeaker die Frequenzen wiedergeben müssten, obwohl sie es gar nicht könnten oder wenn diese frequenzen im schädlichen Bereich für selbige liegen. Aber mit der Ortung hat das nicht viel zu tun, da es ja um den LFE geht. Orten kann man Signale erst so ab 90-150 Hz, da spielt LFE ja gar nicht mehr mit :o)
Verstehe halt nur nicht, das immer gesagt wird, man solle 5 gleiche, möglichst breitbandig spielende speaker haben und evtl. kann man auch den lfe auf die Frontlautsprecher geben. Warum den dann nicht auch über die rear kanäle geben?
Center wäre klar, beim center kommts eher auf abstrahlverhalten und positionierung an, da verzichtet man schon direkt auf den Bass.


Ich dachte bei der Theoretischen Frage eher daran, das man evtl das LFE-Signal auf den Rears evtl gegenphasig anlegen müsste, damit es sich nciht mit den Frontlautsprechern ungünstig auslöscht... aber das gehört in ein anderes Unterforum :o)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
mehrkanalton digital vom PC ausgeben
Rammstock am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  2 Beiträge
2 Signale parallel ausgeben
freak.86 am 09.12.2014  –  Letzte Antwort am 09.12.2014  –  4 Beiträge
Kanäle Tauschen
Shikamaru123 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  17 Beiträge
3 Spuren auf verschiedenen Lautsprechern ausgeben
Skajetan am 24.09.2015  –  Letzte Antwort am 24.09.2015  –  5 Beiträge
Software zum switchen der 5.1 Kanäle
volty am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  8 Beiträge
subwoofer über lfe ohne frequenzweiche?
fjmi am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  3 Beiträge
Problem mit Rear Lautsprecher
Luigic125 am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 12.02.2009  –  2 Beiträge
Front/Rear und Left/Right Kanäle am PC umleiten?
Sl00p am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  4 Beiträge
Unklarheiten beseitigen: Wieviele Kanäle kann optisches Kabel übertragen?
frontlinersnameistweg am 23.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.09.2008  –  10 Beiträge
Absolut Verzweifelt: Creative X-FI Music verschiebt Kanäle
Mr.Nase am 28.07.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 83 )
  • Neuestes MitgliedFrau_Technik
  • Gesamtzahl an Themen1.345.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.130