Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage bezüglich IP-Adresse

+A -A
Autor
Beitrag
Fehr
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2005, 06:39
Ich möchte gerne folgendes wissen.

Ich besitze ein Laptop und gehe zu Hause und auch bei meiner Freundin mit diesem Gerät online. Die Verbindungen sind bei beiden eine DSL-Leitung, jedoch natürlich mit verschiedenen Telefon-Nr., da nicht im gleichen Haushalt.

Nun meine Frage:
Habe ich nun zwei verschiedene IP-Adressen, oder immer die gleiche? Sprich wovon ist die IP-Adresse abhängig? Von der Computer (Laptop) oder von der Leitung??

Hoffe ihr wisst, was ich meine...
AlexGP
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Sep 2005, 07:52
Hi,

beim Einwählen bekommt der DSL-Router eine IP-Adresse zugewiesen. Jedes mal wenn du dich einwählst bekommst du eine neue IP-Adresse.

Wenn du jetzt bei deiner Freundin bist und dein Laptop bei ihr mit in den DSL-Router einsteckst, dann hat der Computer deiner Freundin und deine Laptop im Internet die gleiche IP-Adresse.

Hoffe mal ich hab dich richtig verstanden...

MfG
TaubNuss
Neuling
#3 erstellt: 14. Sep 2005, 08:59
Hallo,

als Ergänzung zu meinem Vorredner: ... und intern - bei Verwendung eines Routers - wirst Du voraussichtlich auch immer mal wieder eine neue IP-Adresse bekommen, sofern Du einen Router mit eingeschaltetem DHCP verwendest. (DHCP = Dynamic Host Configuration Protocol = vergibt automatisch an alle sich neu anmeldenden Geräte eine IP-Adresse)

Alternativ kann man bei den neueren Routern unter Angabe der MAC-Adresse für ein Gerät eine feste IP-Adresse "reservieren", die dann bei Anmeldung immer nur diesem Gerät zugewiesen wird. (MAC = Media Access Control = ID der Netzwerkkarte des Gerätes)

Ergo:
Sofern nicht einer der DSL-Anschlüsse eine feste IP hat (bei privaten Anschlüssen fast nie), bekommst Du vom Provider bei Einwahl immer eine neue zugewiesen; zusätzlich wird bei fast allen Providern die Leitung nach einer gewissen Weile gekappt, so dass eine neue Einwahl erforderlich ist -> wieder eine neue IP.

Und wenn Du einen Router verwendest, bekommst Du von dem (s.o.) noch einmal eine interne IP. Da die IP der Netzwerkkarte zugewiesen wird, hat Dein Laptop die interne IP und der Router sowohl eine interne (= für das LAN) als auch eine externe IP (= die vom Provider). Nach außen erscheinst Du nur mit Deiner externen.

Gruß
TaubNuss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Laptop-Anlage
dany25 am 25.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Dj mit Laptop, aber wie?
ChristianK am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 26.05.2009  –  24 Beiträge
Laptop
borissimo am 21.12.2009  –  Letzte Antwort am 22.12.2009  –  12 Beiträge
Brummen bei Abspielen von Audidaten über Laptop
hrakmo am 24.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  4 Beiträge
STEREOANLGAE mit LAPTOP verbinden!
simon374 am 27.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.01.2009  –  19 Beiträge
Laptop Asus A6Jm, Optischer oder Coax Ausgang?
Stiffmeist79 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  3 Beiträge
Laptop - S/PDIF oder DAC
daschxx am 13.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  8 Beiträge
Laptop+hifi
mistersister am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  10 Beiträge
musikaufnahme von stereoanlage auf laptop
mhcfan am 26.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  2 Beiträge
Hilfe Laptop ist da!
WhiteLova am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 08.04.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedFatih07
  • Gesamtzahl an Themen1.345.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.104