Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Computer: Wie verschiedenen Programmen verschiedene Ausgänge zuweisen?

+A -A
Autor
Beitrag
OpiumOpi
Neuling
#1 erstellt: 12. Jan 2008, 11:33
Hallo,

ich habe das Problem, dass ich hinten meine Lautsprecher angeschlossen habe und vorne die Kopfhörer drin hab. Gibts da vllt irgend ein Programm mit dem ich die Ausgänge aller Programme regeln kann? Oder kann man irgendwie machen dass vorne und hinten das gleiche rauskommt?


Vielen Dank im Voraus
mfg OpiumOpi
Crouler
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jan 2008, 13:02
Das ist sehr lustig. Genau die gleiche Frage habe ich auch in den KH-Stammtisch geschrieben, da die mir keine antwort geben konnten wollte ich hier fragen, aber du hast es ja schon getan.

Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich eine M-Audio Revolution habe.


mfg

Stefan
Hivemind
Inventar
#3 erstellt: 12. Jan 2008, 14:47
Bei dem Onboardchipsätzen konnteste ja die Kanäle beliebig belegen, vll geht das damit, wenn nicht würde es mit nem Adapter gehen, dass du beides gleichzeitig anschließt (hätte aber sicher Pegel/Lautstärke Verluste).
Bei mir gibs ne Option sobald KH eingesteckt Boxenausgänge stumm schalten und damit ist das für mich erledigt...
OpiumOpi
Neuling
#4 erstellt: 12. Jan 2008, 20:44
Danke für die schnellen Antworten!
Auch wenn ich zu keinem zufriedenstllendem Ergebnis gekommen bin...
Aber ein Program dass das alles global regelt ist keinem bekannt, oder?


[Beitrag von OpiumOpi am 12. Jan 2008, 20:45 bearbeitet]
Hyperlink
Inventar
#5 erstellt: 13. Jan 2008, 17:26

OpiumOpi schrieb:
Aber ein Program dass das alles global regelt ist keinem bekannt, oder?


Nö.

Es sollte aber mit speziellen Treibern ähnlich den KX-Treiber für CL-Soundkarten möglich sein.

Guten Harddisk-Recording-Karten liegen ähnliche Treiber bei, bzw. unter Linux kann man mit Jack sowas basteln.

Gruß
tbs
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 14. Jan 2008, 12:44
Irgendwie verstehe ich die Frage nicht ganz, bzw dein Anliegen.
Wenn intern alles korrekt verbunden ist, dann schaltet sich beim Einstecken des Kopfhörers der hintere Anschluss ab.

Ansonsten kann man in der Systemsteuerung die Lautstärke für alle möglichen Geräte einstellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
CD aufnehmen auf Computer
Rudi7 am 27.04.2007  –  Letzte Antwort am 30.04.2007  –  9 Beiträge
Computer 2 verschiedene Soundausgaben
Dominik_S am 11.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  6 Beiträge
5.1-Soundkarte: 2 verschiedene Stereosignale möglich?
V8-Power am 31.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  3 Beiträge
Verbindung Computer > Receiver
Cubaser am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 05.09.2010  –  3 Beiträge
Alles was hoerbar ist von Pc/Tablet auf Netzvertarker zuweisen
nstatik am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2015  –  2 Beiträge
Anlage + Computer
Joogi am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  2 Beiträge
Verschiedene Musikklips von DVD auf zusammengestellter DVD brennen
tomcruise am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 22.10.2008  –  3 Beiträge
Boxenset an Computer anschliesen?
tobi1993 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  17 Beiträge
Subwoofer am Computer anschließen ?
ManuelW.1993 am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  8 Beiträge
Problem mit verschiedenen Zimmern
sebigbos6 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedalbone1krasniqi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.209