Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD aufnehmen auf Computer

+A -A
Autor
Beitrag
Rudi7
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Apr 2007, 05:34
Hallo zusammen,
ich habe mal wieder eine doofe Frage!
Seit einiger Zeit bin auch ich stolzer Besitzer eines PC mit XP als Betriebssystem. Als Software habe ich ein Office Paket, Nero 6 und Cd Easy Creator.
Ich möchte gerne (wie in alten Zeiten mit dem Tonband) aus Verschiedenen CD´s einzelne Titel mischen. Dies ist mit meinen Programmen nicht möglich,
da erst aufgenommen wird und vor dem Brennen die Original CD verlangt wird, was sehr umständlich ist. Ich dachte, das wenn der Titel aufgenommen wurde
er auch direkt abgespeichert wird. Dazu noch ne Frage. Wie wird denn eigentlich gespeichert es gibt da wohl verschiedene Formate z.B. WAV, MP3 u.s.w.
ich möchte gerne keine Beschneidung der Musik also kein MP3 sondern 1:1 Kopie der CD. Was muß ich machen um das zu erreichen?
Welche Software könnt ihr mir empfehlen?
Grüße Rudi
silberfux
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2007, 08:17
Hi, normalerweise geht das ganz locker mit Nero. Menü Extras, Tracks speichern (als Wav). Dann zum Brennen so zusammenstellen, wie Du es möchtest, und dann Brennen. Es wird dann keine Original-CD o.ä. nochmal angefordert.

Ich setze dabei voraus, dass die CDs keinen Kopierschutz haben und Du rechtlich zulässige Privatkopien von Deinen eigenen CD´s anfertigst

Gruß von Silberfux
Verfolger
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Apr 2007, 08:18
Sonnige Grüße!

Es gibt (fast) keine dumme Fragen....

Ich würde Dir ExactAudioCopy empfehlen. EAC kannst Du Dir kostenlos herunterladen - einfach ein www davor und ein punktde dahinter.

Damit kannst Du exakte Kopien und Zusammenstellungen Deiner CD's auf die Festplatte ziehen und dann von dort Deinen Sampler brennen, mit NERO oder so.

Des weiteren bietet EAC wirklich perfekte Anpassungsmöglichkeiten an Deinen "Gerätepark". Bei der Einrichtung des Programmes wirst Du dann gefragt, wie Du gerne was hättest. Du kannst z.B. eingeben ob Du als Professioneller Brenner am Werk bist und Du viele Feinheiten selber einstellen magst oder doch eher der, der vorerst die Standards nutzen möchtest, Du kannst Deine Laufwerke überprüfen lassen, damit das Programm feststellt, welche Einstellung optimal sind u.s.w. Natürlich kannst Du auch das gewünschte Format auswählen, welches Du auf Deine Festplatte bannen möchtest... Mit dem Spruch einer großen Möbelbude "Entdecke die Möglichkeiten" wünsche ich viel Spass beim Brennen und...

... ein schönes Wochenende!

Ach ja, noch was: Die Qualität der Tracks/Fehlerfreiheit hängt natürlich auch von der Einlesegeschwindigkeit ab. Auch das kann man(n) EAC ermitteln lassen.

Wenn Du die Möglichkeit hast, schau doch mal in die Zeitschrift STEREO Ausgabe 11/2006. Da ist der optimale Brennvorgang ausführlich beschrieben und auch EAC eingesetzt worden. Vielleicht muss man den Bericht 1-2-3 mal lesen, ist aber sehr gut! Auch was Brenner und Rohlinge angeht!

Und jetzt: Ne schöne Jrooß!

Holger
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 27. Apr 2007, 13:56
Holger, Dein Beitrag ist sicherlich gut gemeint. Aber der Fragesteller hat sich doch gar nicht darüber beklagt, dass die Qualität der gerippten Tracks nicht stimmt Vielleicht liest Du den Beitrag einfach nochmal genau?

Gruß von Silberfux
Verfolger
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Apr 2007, 10:51
Ja Silberfux, hast natürlich Recht.

ABER er fragte doch nach ner Empfehlung-oder hab ich das falsch verstanden???

Na ja, und eine Empfehlung ist nur eine selbige, wenn ich diese auch begründen kann. Nur zu sagen, nimm das, das ist gut, erschien mir ein bißchen zu wenig...

... und EAC ist sicherlich eines der besten Programme... Ok, vielleicht war ich ein bißchen zu übermotiviert-aber nur vielleicht!

Schön's Wochenend!

Holger
silberfux
Inventar
#6 erstellt: 28. Apr 2007, 19:34
Hallo Holger,

EAC ist eine Super-Software und macht Super-Ripps. Nur war ich zu der Meinung gelangt, dass die hier angesprochenen Ripp-Probleme wahrscheinlich gar nichts mit der Software zu tun haben, sondern irgendwie an einer Fehlbedienung liegen. Ich wollte Dich nicht kritisieren, sondern nur genau darauf hinweisen Vielleicht hilft uns der Fragesteller nochmal mit einer etwas genaueren Darstellung des Problems????

Gruß von Silberfux
Verfolger
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Apr 2007, 20:19
@silberfux

Wirklich kein Problem. Und selbst wenn's Kritik wäre, wäre es doch nicht schlimm. Find' ich zumindest...

Rudi7 hat nun schonmal 2 Antworten -vielleicht folgen noch einige- dann kann er auswerten was für ihn wichtig ist.
Dafür ist so ein Forum doch auch da, oder?

Also, alles gut und alles Gute!

Coole Nacht und ein schönes Rest-Wochenende wünscht

Holger
cr
Moderator
#8 erstellt: 28. Apr 2007, 22:36
Wie gehst du denn vor?
Der erste Schritt (wenn man nicht die gesamte CD kopiert) ist immer das Extrahieren einzelner Titel auf die Festplatte. Dabei scheinen alle Titel der eingelgten CD auf, aus denen man die zu extrahierenden wählt. Diese liegen dann im gewählten Ordner als wav-Dateien vor (beim Extrahieren müssen sie auch sinnvoll benannt werden, sonst findet man nichts mehr).
Rudi7
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Apr 2007, 05:23
Vielen Dank für eure Antworten
Ich habe mir am Wochenende mal ein bischen Zeit genommen und mit Nero und MS-Mediaplayer beschäftigt und habe jetzt ein gutes Ergebnis.
Man muß sich ein bischen Zeit nehmen dann klappt es auch als Anfänger.
Das EAC Programm werde ich auf jeden Fall auch ausprobieren.
Grüße Rudi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analoge Musikkassette über Computer aufnehmen
maxruf am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  2 Beiträge
von computer auf video ?
mariechenkaefer am 14.06.2003  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  3 Beiträge
Von externer Aufnahmequelle auf PC aufnehmen
Mütze11 am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 30.08.2006  –  5 Beiträge
aufnehmen
Dj_Roum am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  2 Beiträge
DAT auf Computer digital über SPDIF überspielen
kazenga am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  16 Beiträge
AOL Radio aufnehmen ??
grueni am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  5 Beiträge
über Soundcarte (UCA202) aufnehmen
frankmehlhop am 26.06.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  5 Beiträge
Schallplatten auf cd-recorder.anschlüße?
paraglider am 21.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Digital mit Audigy 2 platinum von CD-Laufwerk aufnehmen
tomcruise am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  3 Beiträge
Musik von CD in Computer
Arley am 29.03.2009  –  Letzte Antwort am 01.04.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedUlrichG59
  • Gesamtzahl an Themen1.345.149
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.129