Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Center wird über Audigy 2 nicht genug angesteuert

+A -A
Autor
Beitrag
Brainhammer
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2005, 13:54
Also langsam bekome ich die Krise mit der Audigy 2. Erst wird der Subwoofer nicht laut genug angesteuert, jetzt ist mein Center viel zu leise.

Folgendes: Ich habe meine Audigy 2 ZS über den 7.1 Direct In an meinen Verstärker angeschlossen. Logischerweise kann ich somit an meinen Verstärker nichts verändern und muss alles über die Audigy 2 regeln.

Standardmäßig gibt die Audigy 2 somit nur Stereo aus. Wenn ich bei Musik die anderen LS hören möchte muss ich in die EAX Advanced HD Console gehen, unter CMSS 3D einen der Modi aktivieren. Die THX Console ist auch auf 5.1 eingestellt. 7.1 werde ich später erweitern.



CMSS

CMSS 2
oder
Stereo Surround

KA wo da der unterschied sein soll. Jetzt öffnet sich im Surround Mixer unter "erweitert" ein Menu, mit dem ich jeden
LS- Kanal ansteuern kann. Alle LS laufen super, nur der Center ist extrem leise. Hin und wieder läuft der Center nach dem booten gleich laut mit wie die anderen.

So, welchen CMSS shit muss ich aktivieren, wirkt sich das auf Games und somit auf EAX aus?

Danke Leute, am liebsten würde ich die Audigy 2 aus dem Fenster hauen!!!!
irchel
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2005, 14:18

Brainhammer schrieb:

Danke Leute, am liebsten würde ich die Audigy 2 aus dem Fenster hauen!!!!


Mein Tipp: Falls es nicht die Platinum ist, mach das.

CMSS kannst bei der eh' vergessen, das Soundmangling im 10k2 macht den Ton aufs Übelste kaputt. (eigene Erfahrung, übrigens) Ausserdem hat sie hundslausige opamps, und die zählen auch.

Stereo Surround ist einfaches Kopieren der Frontchannels auf die Rears, IMHO das einzig halb Brauchbare. einen Center gibts da halt net.

WENN du eh nicht viel High Resolution DVD-Audio hörst, dann holst du dir am besten die hier:
http://www.tomshardware.com/consumer/20050127/

Gamesurround Fortissimo 4 -

geht GANZ anders ab, wie ich schon oft genug betont habe. Alles perfekt, schlägt in den meisten Fällen die günstigste X-fi extremeMusic, halb so teuer. EIN Nachteil hat sie: Perfekter Frequenzgang bis 20khz ( CD hat eh nicht mehr, also perfekter CD- und GAme- und Movie-Klang), danach einfach Stille , da blöder Lowpass drin. Bin mir da aber nicht ganz sicher - jedenfalls sind ALLE verbauten Teile richtig toll, im Gegensatz zur Audigy - auch die Opamps, auch die Supply Chain und die DACs usw. usw.

Teurere (und wieder weiter verbessert, aber nur etwas) Variante:

M-Audio REvolution 5.1

Wahrscheinlich beste Consumer-Karte, die sich nur noch vor Karten wie der EMU0404 beugen muss (die kann aber fast nix).


[Beitrag von irchel am 20. Okt 2005, 14:22 bearbeitet]
Brainhammer
Stammgast
#3 erstellt: 20. Okt 2005, 14:31
Ne, die Hercules hatte ich auch als Wahl, im EAX Betrieb brauch die doch 25% mehr Power als die Audigy 2, oder. Das spielt aber keine Rolle.

Nun, wie soll ich dann den Center ansteuern. Also er gibt Töne von sich, halt nur extrem leise. Und, es ist nicht die Plantinium. Warum sollte ich mich für die entscheiden, wenn ich einen externen Verstärker habe.

Über einen DPL2 Downmix wird der Center logischerweise besser angesteuert, aber da habe ich kein exchtes EAX mehr. Also MUSS ich mich ja für den 7.1 Direct IN entscheiden. Klingt auch meißtens besser, nur fehlt mir der Center.
irchel
Inventar
#4 erstellt: 20. Okt 2005, 14:37

Brainhammer schrieb:
Ne, die Hercules hatte ich auch als Wahl, im EAX Betrieb brauch die doch 25% mehr Power als die Audigy 2, oder. Das spielt aber keine Rolle.
.


Richtig, ich verstehe dich trotzdem nicht ganz, weshalb hast du dich dann für Creative entschieden?

Und der Center geht doch bei DD-Filmen und EAX-Spielen, oder?
irchel
Inventar
#5 erstellt: 20. Okt 2005, 14:40

Brainhammer schrieb:

Über einen DPL2 Downmix wird der Center logischerweise besser angesteuert, aber da habe ich kein exchtes EAX mehr. Also MUSS ich mich ja für den 7.1 Direct IN entscheiden. Klingt auch meißtens besser, nur fehlt mir der Center.


Na also: Wieso hängst denn nicht einfach Analog und Digital ran? Sehe das Problem nicht?!

Beim Musikhören solltest du übrigens SSRC-Resampling auf 48khz einstellen, da du sonst (auch DIGItal!!) über das miese SRC-REsampling der Audigy hörst
Brainhammer
Stammgast
#6 erstellt: 20. Okt 2005, 14:42
Da geht er schon.

Aber was um Gottes Namen nützt mir das, wenn ich nicht so oft zogge dafür aber stundenlang am PC Musik höre?

Es ist doch nahliegender erst mal das Prob. mit dem Center beim Musikhören zu lösen. Sicher könnte ich die Musik auch über einen PL2 Downmix hören, aber ist das nicht ein Armutszeugnis für Creative?
irchel
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2005, 14:50

Brainhammer schrieb:
Da geht er schon.

Aber was um Gottes Namen nützt mir das, wenn ich nicht so oft zogge dafür aber stundenlang am PC Musik höre?

Es ist doch nahliegender erst mal das Prob. mit dem Center beim Musikhören zu lösen. Sicher könnte ich die Musik auch über einen PL2 Downmix hören, aber ist das nicht ein Armutszeugnis für Creative?


Ja, genau. Oder hast du gemeint, CMSS3d sei besser als ProLogic2? Ich nicht!
Brainhammer
Stammgast
#8 erstellt: 20. Okt 2005, 15:06
Nein, das habe ich nicht gemeint.
Natez
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Okt 2005, 19:52
Die Audigy 2 bietet dir im Media Source Player einen DTS Neo:6 Matrix Decoder. Der sollte dir gefallen.
Brainhammer
Stammgast
#10 erstellt: 20. Okt 2005, 20:36
Yo, danke...
Klingt besser als das CMSS3D, aber trotzdem ist mein Cnter dabei auch noch flüsterleise. Verkableung ist richtig, Lautstärke ist auf MAX beim Center.
Natez
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Okt 2005, 20:58
Hast du mal den DTS Neo:6 Decoder in den Kino Modus geschaltet?


[Beitrag von Natez am 20. Okt 2005, 21:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
audigy 2 nx - probleme
le_tmp am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  3 Beiträge
2 Mikro's an die Soundblaster Audigy 2
AudioGrabber am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  10 Beiträge
eltax - soundblaster audigy 2
escence am 17.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.07.2003  –  6 Beiträge
audigy 2 und subwoofer
OnePenny am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  4 Beiträge
Audigy 2 ZS - "Multiroom"
Destripador am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
Anschlussfrage Audigy 2 ZS - 5.1 + Kopfhörer
commodus89 am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  5 Beiträge
Audigy 2 Platinum nur front boxen erkannt
oink am 29.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  14 Beiträge
Z-680 + Audigy 2 ZS
Voorhees am 21.09.2004  –  Letzte Antwort am 25.09.2004  –  6 Beiträge
Audigy 2 Notebook + Digitaler Sound
Herbman am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  2 Beiträge
Audigy 2 ZS + AVR-1804
GemeTO am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 123 )
  • Neuestes MitgliedRheingauner04
  • Gesamtzahl an Themen1.345.480
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.274