Creative oder was? :)

+A -A
Autor
Beitrag
Zion
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Dez 2005, 19:28
Hio,

ich stehe im Moment vor einer schwierigen Entscheidung.
Wollte mir mal eine neue Soundkarte holen, aber bin mir irgendwie nicht schlüssig, welche.

Im Moment hab ich noch meine mittlerweile 6 Jahre alte Soundblaster Live! Value im Rechner, die auch noch tiptop funktioniert. Aber im Zuge des Surround-Sounds wollte ich nunmal upgraden.
Meine momentane Heimkino-Kombi besteht aus einem Yamaha RX-V650 und einem Teufel Concept M. Hier wollte ich eben die Soundkarte über den Receiver anschliessen und das Ganze dann über die Anlage wiedergeben.
Meine Onboard-Karte hat zwar 7.1, aber ich wollte schon was Gescheites haben.
Denn zwischen meiner Live und der Onboard hab ich schon nen dicken Unterschied gehört
Wichtig ist mir eben die geringe CPU-Auslastung bei Spielen und der gute Klang. Die Soundkarte wollte ich dann gerne digital optisch oder elektrisch an den Receiver anschliessen. Deshalb wärs ganz gut, wenn die dann auch eben einen jener Anschlüsse auf dem Slotblech hat oder auf einem separaten, was dabei ist und ich nicht extra kaufen muss
Preislich wollte ich dabei nicht zu hoch gehen, die X-Fi juckt zwar in den Fingern, aber fällt für mich aus dem preislichen Rahmen. Soviel wollte ich dann doch nicht für eine Soundkarte ausgeben, da Ende des Monats auch noch Yamaha-DVD-Player kommen soll

Gruß
Robin
irchel
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2005, 11:25

Zion schrieb:
Hio,

ich stehe im Moment vor einer schwierigen Entscheidung.
Wollte mir mal eine neue Soundkarte holen, aber bin mir irgendwie nicht schlüssig, welche.

Im Moment hab ich noch meine mittlerweile 6 Jahre alte Soundblaster Live! Value im Rechner, die auch noch tiptop funktioniert. Aber im Zuge des Surround-Sounds wollte ich nunmal upgraden.
Meine momentane Heimkino-Kombi besteht aus einem Yamaha RX-V650 und einem Teufel Concept M. Hier wollte ich eben die Soundkarte über den Receiver anschliessen und das Ganze dann über die Anlage wiedergeben.
Meine Onboard-Karte hat zwar 7.1, aber ich wollte schon was Gescheites haben.
Denn zwischen meiner Live und der Onboard hab ich schon nen dicken Unterschied gehört
Wichtig ist mir eben die geringe CPU-Auslastung bei Spielen und der gute Klang. Die Soundkarte wollte ich dann gerne digital optisch oder elektrisch an den Receiver anschliessen. Deshalb wärs ganz gut, wenn die dann auch eben einen jener Anschlüsse auf dem Slotblech hat oder auf einem separaten, was dabei ist und ich nicht extra kaufen muss
Preislich wollte ich dabei nicht zu hoch gehen, die X-Fi juckt zwar in den Fingern, aber fällt für mich aus dem preislichen Rahmen.


Dann gäbe es da noch

Hercules Gamesurround Fortissimo 4

tönt recht anständig, 7.1 und EAX2, aber eine etwas höhere CPU-Last als eine X-FI extreme music. Ich hätte dir die X-Fi empfohlen. Von der reinen Tonqualität her sind sie in etwa gleichauf und beide meilenweit übber onboard.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative oder Onboard.
Tommistar am 02.07.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS oder Creative XMOD
.Duisburg. am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
Creative Boxen
sx am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 23.12.2003  –  7 Beiträge
Creative X-FI
kelio am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 26.09.2007  –  21 Beiträge
Terratec VS Creative !
sten.rauch am 17.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.10.2004  –  34 Beiträge
Alternative Creative Soundtreiber
asdqwe am 16.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  19 Beiträge
Welche Speaker; Creative oder JBL?
paranoid_android am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2007  –  3 Beiträge
creative 7.1
TDInasta am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  3 Beiträge
Creative M4500
Lilice am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  18 Beiträge
Teufel und Creative unvereinbar??
Flocki am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.01.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.752 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMagnotron
  • Gesamtzahl an Themen1.406.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.792.751

Hersteller in diesem Thread Widget schließen