Netzteillüfter mit Poti gedrosselt - Regelbereich zu klein

+A -A
Autor
Beitrag
xlupex
Inventar
#1 erstellt: 07. Dez 2005, 20:35
Hallo!
--------------
Vielleicht ist das hier - mal wieder - eine Frage oder ein Beitrag, der eigentlich in eine Unterrubrik "Aufbau/Konzeption eines Musik/Media-PC" passen würde! Vielleicht ist dies eine Anregung)
--------------
Folgendes: Ich habe soeben meinen Wohnzimmer/Musik/PC durch die Anbringung eines Potis am Netzteillüfter deutlich leiser gemacht (in die Stromversorgung des Lüfters gelötet). Die ausströmende Lüft ist immer noch kühl genug, von daher mache ich mir keine Sorgen.
Allerdings: Der Regelbereich des Potis ist zu gering. Wenige Millimeter entscheiden zwischen Vollbetrieb und Aus.
Das Poti ist beschriftet mit 10KA.
Ich weiss nicht ob dies einen bestimmten Wert bezeichnet, wenn ja, könnte ich das Poti gegen eines mit einem anderen Wert austauschen, das den Regelbereich vergrössert?

Grüsse
Ralf
Raptor42
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 08. Dez 2005, 01:12
In welchem Anstellwinkel des Potis liegen diese 2-3 mm denn?
wenn ganz unten dann probiers mal mit nem 2kOhm Poti. Ich nehm stark an das du statt dem Ohmzeichen ein A gelesen hast.
Dürften 10 KOhm sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cambridge Soundworks CSW 130 -> welcher Poti auf Platine?
mk² am 06.08.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  3 Beiträge
Klein-PA in Räumlichkeit?
Frontbeschaller am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  3 Beiträge
Logitech Z3 zu laut!!!
mokombe am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  6 Beiträge
Lautsprecher zu leise wenn nur PC an ist
meuwi am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 26.05.2013  –  5 Beiträge
Aufnahmeprobleme/Probs mit Soundkarte
Curclamas? am 13.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  2 Beiträge
---->Sennheiser PC145<---- WAS IST DAVON ZU HALTEN?
Julius_Magnus am 20.06.2007  –  Letzte Antwort am 23.06.2007  –  7 Beiträge
Lautsärke am PC oder Verstärker regeln?
stephanwarpig am 20.12.2016  –  Letzte Antwort am 22.12.2016  –  8 Beiträge
Canton CD 10 .warum muss ich so weit "aufdrehen"?
Turbo246 am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  9 Beiträge
X-Fi mit Audiogerät verbinden
Rick-Nash am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  9 Beiträge
Brauche eure Hilfe/Rat zwecks FireWire Interface
Ichwillmehrwissen am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.432 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedtqongpaera
  • Gesamtzahl an Themen1.404.504
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.746.553