Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kleines Problem mit Wavelab

+A -A
Autor
Beitrag
jules_
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2006, 18:21
Hi liebe Forengemeinde,

in der Hoffnung hier richtig zu sein, folgendes Problem:

Ich habe eine Compilation von verschiedenen Klassikern (kubanische Barmusik), welche im Ganzen ca. 90 MB groß ist. Jetzt gefällt mir ein bestimmter Titel besonders und ich möchte diesen aus der Datei rausschneiden. Normalerweise mache ich das mit Steinbergs Wavelab. Nur diesmal funktioniert das leider nicht so, wie ich mir das vorstelle. Eventuell hat von euch ja eine Idee an was das liegen könnte. Also erstmal die Mpegdaten aus Winamp:

Size: 95064715 bytes
Header found at: 4096 bytes
Length: 3684 seconds
MPEG 1.0 layer 3
206kbit (VBR), 141058 frames
44100Hz Joint Stereo
CRCs: No
Copyrighted: No
Original: Yes
Emphasis: None


Wenn ich diese Datei im Wavelab öffnen möchte, frägt mich das Programm bestimmte Parameter ab (Sampleformat, Samplerate, Kanäle, zu ignorierende Daten, usw.). Leider bin ich nicht wirklich bewandert, was allgemein der Umgang mit Wavelab angeht.

Meine eigentliche Frage: Wie schaffe ich es, dieses Mp3 in Wavelab zu bearbeiten?

Grüße Jules
Hyperlink
Inventar
#2 erstellt: 20. Feb 2006, 09:28
Vielleicht es sinnvoll mal ein simpleres Programm auszuprobieren. Wenn man sich mal eben abends ein paar Kippen oder ein großes Eis holen will, nimmt man ja auch nicht grad den 40 Tonner-LKW um die 500 Meter zu Tankstelle zurückzulegen . Shoppen in der Innenstadt macht auch nicht unbedingt Laune, wenn man mit einem Wohnmobil unterwegs ist.

Wie wärs denn mit Nero Wav Editor oder Audacity, statt dem Wavelab.

http://www.audacity.de

passende Anleitung
jules_
Neuling
#3 erstellt: 20. Feb 2006, 15:56

Vielleicht es sinnvoll mal ein simpleres Programm auszuprobieren. Wenn man sich mal eben abends ein paar Kippen oder ein großes Eis holen will, nimmt man ja auch nicht grad den 40 Tonner-LKW um die 500 Meter zu Tankstelle zurückzulegen . Shoppen in der Innenstadt macht auch nicht unbedingt Laune, wenn man mit einem Wohnmobil unterwegs ist.


Es mag sich ja in manchen Kreisen sehr seltsam anhören, aber ich besitze eine Lizenz für das Programm. Wieso sollte ich auf ein minderwertigeres Programm umsteigen? Wavelab packt solche einfachen Dinge, wie Zuschneiden normalerweise ohne Probleme; das es hier jetzt nicht funktioniert, könnte unter Umständen daran liegen, dass ein nötiges Modul oder Plugin fehlt. Der Name dieses Moduls/Upgrades/Updates/was auch immer, würde mir sehr weiterhelfen.

Audacity schmiert mit ner Speicherfehlermeldung ab -.-

ot: ist dir Wavelab zu teuer oder hast du Angst vor den unzähligen Möglichkeiten?
Hyperlink
Inventar
#4 erstellt: 20. Feb 2006, 21:11

jules_ schrieb:
Es mag sich ja in manchen Kreisen sehr seltsam anhören, aber ich besitze eine Lizenz für das Programm. Wieso sollte ich auf ein minderwertigeres Programm umsteigen?


Zum einen ist Audacity nicht minderwertig, zum anderen wende Dich doch einfach an den Pinnacle-Support, wenn Du eine Lizenz hast.

Ich jedenfalls gehöre nicht zu den Filesharern, ich weiß in etwa was eine Lizenz ist.


jules_ schrieb:
Wavelab packt solche einfachen Dinge, wie Zuschneiden normalerweise ohne Probleme; das es hier jetzt nicht funktioniert, könnte unter Umständen daran liegen, dass ein nötiges Modul oder Plugin fehlt. Der Name dieses Moduls/Upgrades/Updates/was auch immer, würde mir sehr weiterhelfen.


Ich glaub da muss ich passen.


jules_ schrieb:
Audacity schmiert mit ner Speicherfehlermeldung ab -.-


Das ist ungewöhnlich.


jules_ schrieb:
ot: ist dir Wavelab zu teuer oder hast du Angst vor den unzähligen Möglichkeiten?


Ersteres, weil für mich mittlerweile unnötig und Letzteres bestimmt nicht.

Ohne Scherz:
Ich brauche die Funktionen von Wavelab aktuell einfach nicht, denn bei der Zusammenstellung dieser Liste habe ich eine Vielzahl von Alternativen (teilweise kostenlosen) gefunden, die in manchen Fällen besser lösen als Wavelab, welcher letztlich auch nur ein WAV-Editor ist. Die VST-Schnittstelle jedenfalls brauch ich derzeit nicht mehr, weil ich einen Host in meinen Winamp eingebaut habe.

Komprimierte Formate (Mp3, Vorbis, etc) schneide ich fachgerecht mit einem entsprechenden Tool direkt im Stream, ich kann mit Wavelab einfach nicht anfangen, weil es qualitätsmindernd die verlustbehafteten Formate mehrfach encodiert. Ein Ausweg wäre nach dem Schnitt in ein Verlustfreies Format zu exportieren, was aber Unsinn ist, wenn man bedenkt eine mp3 um das fünffache aufzublasen.

Allerdings hat das erstmal nichts mit Deinem Wavelab-Problem zu tun, ist nur eine Antwort auf Deine "OT" -Frage.

Gruss


[Beitrag von Hyperlink am 20. Feb 2006, 21:12 bearbeitet]
C.Smaart
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 20. Feb 2006, 21:47
Welche WL Version benutzt Du denn? Spätestens ab 4.0 ist MP3 Alltagsgeschäft. Mit <WL3 kenn ich mich nicht wirklich aus, aber da läßt sich über Umwege definiv auch eine Lösung finden.

Gruß Michel
Hyperlink
Inventar
#6 erstellt: 21. Feb 2006, 21:55
Es ist geschätzt drei Jahre her, es dürfte die damals aktuelle gewesen mit der an der Arbeit zu tun hatte, in jedem Falle war das Produkt zu dem Zeitpunkt noch Eigentum von Steinberg und nicht Pinacle.

Bis zum heutigen Zeitpunkt kam ich privat mit Produkten aus oben verlinkter Liste gut zurecht, ohne eine mehrere hundert Euro teure Software kaufen zu müssen. Wie ich bereits sagte, hatte ich kaum Verwendung dafür.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Platten ( Vinyl ) aufnehmen mit WaveLab
bembel-diver am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  11 Beiträge
Wavelab 5
audrey am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2008  –  4 Beiträge
Kein Signal in Wavelab
bravado am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  3 Beiträge
Kleines Problem mit TV-Out
CountSebbez am 20.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  4 Beiträge
kleines foobar2000 Problem
vstverstaerker am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  4 Beiträge
nur ein kleines problem
oekse26 am 01.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.09.2010  –  6 Beiträge
kleines problem mit trust 5120 und treiber.
BigSnoop am 23.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  3 Beiträge
Kleines Problem mit Pc und Nuberts!
Bamboochaa am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  3 Beiträge
Kleines Problem...
Daniel_G. am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 09.05.2004  –  9 Beiträge
kleines monitor problem
lionking am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAmAnfangWarDerTon
  • Gesamtzahl an Themen1.345.948
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.259