Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Aufnahme von Soundkarte: höre nur mein Mikro

+A -A
Autor
Beitrag
Schnaufi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Jun 2006, 12:07
Hallo

ich möchte gerne Output meiner SOundkarte (zb Internet-Radio) als wav oder mp3 aufnehmen. Ich habe nun 3 Tools ausprobiert (zB von Rosoft). Es passiert mir immer, dass ich bei der Aufnahme die Soundquelle nicht höre, sondern nur das Laptop-Mikro.

Was mache ich falsch? Ich wähle in der Software den Mixer (Windows XP Volume Control), gehe auf "Properties", dann "Recording". ich achte darauf, dass "Line in" aktiviert ist.

Gruss
Schnaufi
Alumette
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jun 2006, 23:28
Hallo,

Internet-Radio lässt sich direkt als mp3 speichern, denn es kommt in diesem Format über das Netz. Für Winamp gibt es ein Plugin 'Streamripper', mit dem man das machen kann. Das geht ganz gut, es trennt die Titel in einzelne Dateien und schreibt Titel und Interpret in das Tag.

Bei meiner Soundkarte kann ich wohl auch das Summensignal aufnehmen, es gibt jedenfalls einen Aufnahmeregler dafür. Ausprobiert habe ich es aber noch nicht.

Wenn Du Line In als Quelle angibst, sollte er das aufnehmen, was von aussen an die Soundkarte angeschlossen ist. Ich glaube, das willst Du gar nicht.
Schnaufi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jun 2006, 05:49
Hallo

bei mir geht es nicht nur um Radio-Ripping, eigentlich möchte ich das aufnehmen,was aus der Soundkarte kommt

Gruss in den Morgen
Schnaufi
Alumette
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 03. Jun 2006, 17:18
OK, dann habe ich das falsch verstanden. Dieser Weg geht natürlich nur mit Webradio, ist dort aber der einzig empfehlenswerte Weg. Wenn Du Webradio, das ja bereits komprimiert ist, am Ausgang der Soundkarte abfängst, ist es wieder pcm und wenn Du es dann als mp3 speicherst, hast Du zwei mal Kompressionsverluste in Summe.

Ansonsten Audacity herunterladen. Mit dem kann man gut aufnehmen, wenn man in den Einstellungen die Aufnahme auch auf Stereo gestellt hat. In Standard nimmt es nämlich nur eine Spur auf.

Meine Soundkarte bietet den Aufnahmekanal 'Wiedergabesumme' an. Das ist genau das, was hinten aus der Karte herauskommt.

Wenn der Regler nicht angezeigt wird, dann in der Lautstärkeregelung (dem Windows-Mischpult) im Menü Optionen\Eigenschaften klicken und in dem Dialog, der dann angezeigt wird, "Lautstärke regeln für Aufnahme" ankreuzen. Nun sind in der Liste darunter alle Kanäle zu sehen, von denen aufgenommen werden kann. Heißt einer von denen "Aufnahmesumme", dann hast Du gewonnen. Anklicken, OK klicken und Du siehst das Aufnahmemischpult. Den Regler nach oben und gut.

Du kannst dann in Audacity diesen Kanal für die Aufnahme auswählen. Achtung, die Aufnahmelautstärke richtet sich dann nach der Wiedergabelautstärke. Stellst Du leise, nimmt er auch leise auf.
Schnaufi
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Jun 2006, 21:04
Marcello,
danke für Deine Hilfe

habe nun Audacity laufen, aber mit dem gleichen Problem.
Ich habe im Volume Recorder von WinXP unter "Recordings" nur "Line In" und "Mic" zur Auswahl. Mic funktioniert ja und ein "line in" habe ich nicht angeschlossen. Unterstützt die Soundkarte also keine Aufnahme ihrerselbst?
Alumette
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jun 2006, 13:53
Das Windows-Mischpult findet man unter
start\Programme\Zubehör\Unterhaltungsmedien\Lautstärkeregelung
Dann im Menu dieses Mischpults: Menü Optionen\Eigenschaften klicken und in dem Dialog, der dann angezeigt wird, "Lautstärke regeln für Aufnahme" ankreuzen.

Dann bekommst Du eine Liste der verfügbaren Aufnahmegeräte.



Die angeklickten Einträge siehst Du dann im Aufnahmemischpult. Und nur was in dieser Liste steht, ist für die Aufnahme geeignet. Bei mir ist es der Eintrag Aufnahmesumme.

Hier den Regler ganz nach oben, denn die Aufnahmelautstärke wird dann durch die Wiedergabelautstärke eingestellt.

Welche Soundkarte verwendest Du?


[Beitrag von Alumette am 04. Jun 2006, 13:56 bearbeitet]
Schnaufi
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jun 2006, 16:52
Marcello,
ja, genau, ich schaue im gleichen Bereich nach wie Dein Screenshot. ich habe eine Sigmatel Audio-OnBoard-Soundkarte (Dell-Laptop).
SIGMATEL STAC 92XX C-Major HD Audio

Bei Recordings bekomme ich nur LineIn und Mikro angezeigt

Treiber-Update brachte nichts.


[Beitrag von Schnaufi am 04. Jun 2006, 17:03 bearbeitet]
Alumette
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Jun 2006, 19:23
Hallo,

ich wollte nur noch mal sichergehen ob Du an der richtigen Stelle nachsiehst. Ich sag sowas nämlich gar nicht gern, aber es scheint, dass es mit dem Chip tatsächlich nicht geht. Zumindest bin ich damit am Ende meines Lateins, trotz großen Latrinums. Hast Du schon mit Google versucht?

Boah, ich hasse Dell, ich habe noch nie etwas vernünftiges von denen gesehen. Wahrscheinlich ist auch der Name von denen ein Irrtum und es sollte Depp heissen. Selbst mein pimpeliges Samsung Notebook kann das und das Toshiba auch. Nur Dell nicht. Das einzige was ich je von Dell gut fand, war eine Multimedia-Tastatur. Und die war serienmäßig an einem Thin Client. Als wenn man bei der Arbeit so etwas braucht.

Vielleicht geht es ja mit einer günstigen USB-Karte, aber da müsste jetzt mal jemand anders ran, ich habe damit keine Erfahrung. Sorry, dass ich Dir nicht weiterhelfen kann.

Good Luck.
Schnaufi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Jun 2007, 08:36
Hallo

habe mittlerweile neues Laptop, Dell Latitude, und auch wieder Sigmatel Soundcard onboard

Habe eben vom Dell Support erfahren, dass man mit dieser Soundkarte nicht ihren Output aufnehmen kann
xutl
Inventar
#10 erstellt: 20. Jun 2007, 08:40
Kauf Dir eine 2. externe und dann hast Du alle Möglichkeiten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mikro Problem!
coolder am 22.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  3 Beiträge
Mikro verursacht Quitschen am PC
TomTV am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  13 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  2 Beiträge
Aufnahme?
Wave1 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Behringer Q1002USB Aufnahme Problem
FaChDa am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 28.05.2015  –  2 Beiträge
M-Pod USB-Mikro funktioniert nicht mit Soundblaster 5.1 Soundkarte ?
TrixX0r am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  2 Beiträge
Karaoke mikro
goodie am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  4 Beiträge
Aufnahme von CD/DVD
bär59 am 17.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  4 Beiträge
Welches mikro Atx mit SLI?
mac-fraser am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  5 Beiträge
Soundkarte, keine Aufnahme ? störpegel
izanagi am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.161