Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte für aufnahme

+A -A
Autor
Beitrag
Kwietsche3
Stammgast
#1 erstellt: 12. Apr 2009, 14:56
Hallo,

ein bekanter sucht eine Soundkarte mit der er aufnehmen kann die einen midiport besitzt um ein akai mpc anzuschließen.

preislich hat er sich so 50 euro vorgestellt. kommt man mit dem budget hin? gibt es vllt etwas gebrauchtes?

er will seine turntables an den pc anschließen und der ton sollte über die pc speaker ausgegeben werden.

falls es keine gute stereo karte gibt, hab ich mir gedacht könnte er ja versuchen eine creative audigy 2 zs zu bekommen. hab die karte selber und bin von der soundqualität sehr zufrieden.

Gruß K3
mogo
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2009, 15:17
Für 50 Euro wird das schon ziemlich schwer, da bekommt man wenn überhaupt nur Einsteigerprodukte.

Wie soll die Karte denn überhaupt angeschlossen werden? USB / Firewire / PCI / PCI-Express ?

Wieviele Eingänge braucht er denn? Will er nur ein (bereits gemischtes) Signal aufnehmen oder mehrere Geräte einzeln?

Die Audigy2 ist zwar eine recht nette Soundkarte, aber einem Musiker würde ich sie nicht gerade empfehlen.
Kwietsche3
Stammgast
#3 erstellt: 12. Apr 2009, 15:28
es soll eine pci karte werden, angeschlossen wird nur der mixer (an dem dann halt die spieler sowie ein mikro hengt) und eben ein midi port für die mpc.
Kwietsche3
Stammgast
#4 erstellt: 14. Apr 2009, 17:07
joho,

keiner davon ein plan?
slickride
Stammgast
#5 erstellt: 15. Apr 2009, 11:49

Kwietsche3 schrieb:
joho,

keiner davon ein plan?


Für 50€ leider nicht. Erhöhe doch bitte dein Budget.. dann kannst du mal auf die Auzentech x-fi Prelude schielen.. will mich jetzt nicht festbeißen wie ne Kröte- es gibt da sicherlich noch andere Lösungen
Friedolin_Fuchs
Stammgast
#6 erstellt: 15. Apr 2009, 20:23
Da würde ich auf jeden Fall mal bei einem Laden für Musiker nachgucken, nicht bei Computerteilen.
Bei reinen Konsumentensoundkarten finden sich selten Midi Eingänge. Vorverstärker für die "Turntables" also Plattenspieler hat er warscheinlich schon im Mischpult.

http://www.thomann.de/de/audio_interfaces.html
http://www.musik-sch...aces-und-Soundkarten

50 Euro sind natürlich etwas knapp bemessen, bei ca 100 Euro findet man schon ganz passable stereosoundkarten. Du solltest auch mal bei USB oder Firewire Interfaces gucken, die fangen zum Teil sogar bei noch geringeren Preisen an und man hat nicht in dem Maße Probleme mit Einstreuung wie bei manchen billigen PCI Karten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver an PC-Soundkarte anschließen
Butcher am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.02.2004  –  18 Beiträge
Audigy 2 ZS - "Multiroom"
Destripador am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  5 Beiträge
Creative Audigy 2 ZS mit 2.1 system Lohnt es sich???
Bulewka am 20.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  6 Beiträge
TV-Karte; Aufnahme...
dp~ghost am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 17.01.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler an Creative Audigy ZS 2 Platinum anschließen, geht das?
Rick_Bässer am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  2 Beiträge
Soundkarte?
Roadrunner003 am 06.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  15 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
2. Soundkarte für Köpfhörer
Garfield360 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  6 Beiträge
gute STEREO karte...
Voodoo am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  9 Beiträge
Probleme mit der Creative XtremeMusic-Karte
borussia89 am 01.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.12.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedxPaulos312
  • Gesamtzahl an Themen1.345.043
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.884