Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bassstärkenausgabe von Creative Soundkarten unterschied zu Studiosoundkarten (Linear Sound)

+A -A
Autor
Beitrag
Sani_Records
Neuling
#1 erstellt: 20. Jul 2006, 03:15
Hallo,

Ich habe ein Problem wo ich einfach nicht weiter weiss.
Ich hatte zuerst eine Creative X-Fi Platinum Soundkarte wo ich im Unterhaltungsmodus (Windows Fenster) einen Knopf drehen musste um den Bass zu erhöhen.
Dieser Bass is irgendwie so speziell das ich Ihn mit dem Equalizer manuell nicht hinkriege, höchstens rauschen.
Dieser Bass bringt meine Kopfhörer so zum vibrieren das es einem Handy beim Vibrieren ähnelt. Und gleichzeitig ist der Sound von der Lautstärke und Qualität hörbar.
Jetzt habe ich eine Studio Soundkarte. (Die geben alle einen Linearen Sound ab).
Ich möchte mit dieser Sound karte auch gerne so einen Bass haben. Ich kann den nur bekommen wenn die Quelle das zulässt d.h der Player auf dem Computer.
Aber wenn ich z.B. über Windows Media Player Musik höre und den Bass da im Equalizer erhöhen will erhöht sich der Bass in der Musik aber in Warheit habe ich überhaupt keinen Bass sondern rauschen.
Das erkenn ich weil die Kopfhörer überhaupt keine Bassvibration abgeben.
Kann mir einer weiterhelfen, ich würde irgendwie so einen Bass und auch schönen Sound haben der nicht so Linear ist.
Kennt jemand so einen Player oder sonst was?
(Ich habe die Soundkarte gewechselt weil ich eine Recording Soundkarte für mein Studio brauchte).
Ich danke euch schon im Voraus für euere Antwort.
Gruss MfG
Jack-Lee
Inventar
#2 erstellt: 20. Jul 2006, 03:26
wenns rauscht oder kratzt liegts meist an der soundkarte, aber bei der...
hm...
ne Studiokarte (welche?) is eigentlich nich auf sowas ausgelegt.
die übersteuert, hilft z.b. n kopfhörerverstärker (nich audiophil! das is neutral)
Sani_Records
Neuling
#3 erstellt: 20. Jul 2006, 03:57
HAllo,

Also Soundkarte ist gut. M-Audio Fast Track Pro.
Aber die funktion solch einen starken aber nicht rauschenden Bass zu bekommen das wäre was tolles.
Öffne mal den Media Player Ansicht erweiterungen Grafikequalizer dreh mal da den Bass auf dann weisst du was ich mein.
Nicht normal rauscht voll.
Und ich will einen sauberen harten Bass der vibriert wie bei Creative.
Weisst du vielleicht weiter?
Danke MfG
Jack-Lee
Inventar
#4 erstellt: 20. Jul 2006, 04:09
kein plan..
bei mir krachts dann (amp der soundkarte bricht halt zusammen) aber rauschen?!
komisch...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarten Qualität
NuTSkuL am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  16 Beiträge
soundkarten frage
Sunshine_live am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 14.03.2006  –  8 Beiträge
Externe Soundkarten
Paesc am 01.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  31 Beiträge
Creative Soundkarten Einstellungen
Cuitlahac am 22.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  2 Beiträge
Bezeichnungen von Creative-PCI-Soundkarten
ArchitectOfMatrix am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  9 Beiträge
Soundkarten an Receiver anschließen!
Biehlemer am 21.03.2007  –  Letzte Antwort am 22.03.2007  –  7 Beiträge
SOUNDKARTEN
MOKEL am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  5 Beiträge
Asus Soundkarten
hansbug am 29.12.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  2 Beiträge
Soundkarten Empfehlung
dmx86 am 07.10.2007  –  Letzte Antwort am 09.10.2007  –  21 Beiträge
Soundkarten Problem
Awesome_Face am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 16.03.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliedscheenefrau
  • Gesamtzahl an Themen1.345.750
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.373