IRQ-Verteilung für Onboard-Sound

+A -A
Autor
Beitrag
chilman
Inventar
#1 erstellt: 31. Jul 2006, 19:21
Also:ich hab erst vor kurzem hier gelesen. dass es ganz sinnvoll wäre, der soundkarte einen eigenen Interrupt zuzuweisen, insbesondere, wenn man den rechner hauptsächlich zur audio-wiedergabe benutzt...

laut everest home edition teilen sich bei mir jedoch die onboard soundkarte und der usb (-controller) den IRQ 20, als mainboard habich das asus A7N8X-X, das hat als soundchip den nvidia mcp-2 (also in die sothbridge integriert), everest zeigt mir an:mainboard-southbridge: nVidia mcp2-ac97 soundkontroler:audio controllertyp: mcp2, codec name:avance logic alc650, ich benutz mithilfe einer gekauften adapterplatine den s/pdif ausgang, der ja leider nur 48khz ausgibt, allerdings hab ich unter konvertierungsquali. der abt.rate >>hoch<< eingestellt...
normalerweise funzt das alles ganz fein, nur manchmal entstehen seltsame artefakte/"ruckler", ich hab das gefühl, beim benutzen der tastatur, das is aber rein subjektiv...
deswegen und zur gewissensberuhigung wäre es mir ganz lieb, der soundkarte einen eigenen interrupt zuzuweisen (ist das vielleicht vollkommen unsinnig ) im gerätemanager lässt sich unter nvidia nforce audio-codec interface --ressourcen nix verändern....beim midi-controller geht das beispielsweise, der im übrigen einen exklusiven irq hat (brauch ich aber sowieso nur selten, is mir iegentlich wurst..)
UND:im handbuch zum mainboard steht, dass onboard audio eigentlich den IRQ 5 hat, exlusiv, wenn keine pci karten eingebaut sind (bei mir der fall)!??
zur verdeutlichung der irqs hab ich nochmal einen screenshot aus everest gemacht:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Elektret Mikro an Onboard Sound anschliessen?
chilman am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  3 Beiträge
Reciver / Onboard Soundkarte
leonhard2k am 19.04.2011  –  Letzte Antwort am 29.04.2011  –  6 Beiträge
nVidia Audio Controller funktioniert nicht mehr richtig
Netking am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.07.2009  –  3 Beiträge
Soundkarte oder OnBoard Sound?
asdqwe am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  19 Beiträge
onboard vs. Soundkarte
fr33bird am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  17 Beiträge
Audio-Interface vs. OnBoard Sound / Soundkarte
_Q_ am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.03.2007  –  27 Beiträge
"Neue" Soundkarte vs. Onboard - Soundkarte ?
FC.Supporter. am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2008  –  4 Beiträge
Logiteh Z5500 mit Onboard Soundkarte
ultraflip am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  2 Beiträge
spdif bei a7n8x-x
chilman am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  6 Beiträge
Soundkarte vs. onboard sound
Doc_Holliday89 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedfirefl7
  • Gesamtzahl an Themen1.406.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.795.552

Hersteller in diesem Thread Widget schließen