Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Probleme mit der Basswiedergabe

+A -A
Autor
Beitrag
kransch
Neuling
#1 erstellt: 01. Okt 2006, 00:00
Hi,

also, ich habe meinen PC (Audigy 2 ZS) analog an meinen A/V Receiver (Yamaha RX-V559) angeschlossen (ich nutze ein 5.1 System: Teufel Concept S).
Wenn ich nun Filme per Power DVD schaue, funktioniert alles einwandfrei und auch, wenn ich im Soundkartensetup die Kanäle testen lasse, funktioniert alles bestens.
Allerdings gibt der Subwoofer keinen Ton mehr von sich, wenn ich irgendwelche Spiele spiele oder Musik höre (habe Winamp und den Mediaplayer getestet), weiß jemand, wie ich dieses Problem lösen kann?


[Beitrag von kransch am 01. Okt 2006, 00:01 bearbeitet]
kransch
Neuling
#2 erstellt: 01. Okt 2006, 00:37
Habe nun mal in der Software die Bass-Umleitung aktiviert und den Regler für die Frequenzabschaltung auf den höchsten Wert gestellt (200Hz). Der Bass ist jetzt zwar da, aber unendlich schwach.
BASSinsFACE
Stammgast
#3 erstellt: 01. Okt 2006, 03:27
funktioniert denn das bassmanagement von deinem receiver nicht, wenn du analog anschliesst? ansonsten bist du halt auf die bassumleitung der audigy angewiesen. die ist leider ziemlich leise, wie du schon bemerkt hast. creative will halt verhindern, dass man sich zb. teure teufelsysteme an die karte haengt. man soll doch gefaelligst creative's plastikbruellwuerfelchen kaufen. falls du dich einlesen willst:
http://forums.creati...ster&message.id=8533
http://uk.europe.cre...13916&foru=51&page=1

die einzige moeglickeit ist den subwoofer lauter zu stellen! oder hol dir ne xfi, da wurde das "problem" angeblich geloest.


[Beitrag von BASSinsFACE am 01. Okt 2006, 03:28 bearbeitet]
kransch
Neuling
#4 erstellt: 01. Okt 2006, 11:33
Habe mir das mal durchgelesen, der KX treiber hat bei mir auch keine Verbesserung herbeigeführt.
Hat hier denn jemand von einer Audig 2 ZS (oder einer anderen Soundkarte, bei der er/sie das gleiche Problem hatte wie ich) auf eine X-FI gewechselt und sind funktioniert alles bestens oder gibt es neue, die gleichen, Probleme?
Oder kann mir jemand eine Soundkarte von einem anderen hersteller empfehlen (sie sollte allerdings OpenAL unterstützen!), bei der die Probleme nicht auftreten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit der Soundkarte
Möp23 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 28.05.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit der "Nightingale Pro6"
schranzflash am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  10 Beiträge
probleme mit konfig. der soundkarte
berlinerton am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  2 Beiträge
Probleme mit der Logitech 5.1
canx35 am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  3 Beiträge
Probleme mit Arcam rDac
derPiet am 13.11.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2011  –  15 Beiträge
Probleme mit onboard Sound
stukkl am 08.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  11 Beiträge
Probleme mit Centerbox
muhawia am 18.07.2008  –  Letzte Antwort am 21.07.2008  –  16 Beiträge
Probleme (?) mit EAC
haudegen am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  11 Beiträge
Probleme mit dem iVinyl
hificumulus am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  4 Beiträge
Probleme mit miener soundkarte
maksim789 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 22.01.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedjc92
  • Gesamtzahl an Themen1.345.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.245