Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Professionelles Equalizerprogramm

+A -A
Autor
Beitrag
joni2
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2006, 14:46
Hallo,
ich bearbeite Audiosequenzen hinsichtlich der Frequenzen momentan noch mit Winamp und seinem Disk Writer. Aber ich denke mal, das ist nicht so professionell. Deshalb suche ich ein Equalizerprogramm, für beste Qualität natürlich, und ... *räusper* kostenlos, ansonsten nicht teuer. Ich hoffe doch sehr, dass es sowas gibt.

Speichern sollte man einzelne Einstellungen der Frequenzbandmodifikationen auch können. Könnt ihr mir sonst sagen, was das Programm noch können sollte?

Vielen Dank für eure Hilfe
Hyperlink
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2006, 14:56
Meines Wisssens stehen die Shibatch-EQ im Ruf, ordentliche Programme zu sein. Für Winamp gibt es ein passendes EQ Plugin von Shibatch.

Den EQ in Foobar2000, der übrigens auch von Shibatch stammt, kannst Du ja auch mal ausprobieren. Foobar2000 hat auch einen Filewriter, nur heißt der neuerdings Converter.

Die Frage ist aber erstmal, wofür Du den EQ verwenden möchtest. Wenn es zB darum geht bereits komprimierte Audiodateien in mp3 oder ogg aufzupeppen, dann sind die Verluste durch den EQ Dein kleinstes Problem.


[Beitrag von Hyperlink am 06. Okt 2006, 15:00 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2006, 20:33
Hi joni2,

suchst Du etwas Ernsthaftes als EQ, musst Du einen professionellen Audioeditor bzw. ein DX oder VST-Plugin verwenden. Alles andere ist eher Spielerei. Was genau suchst Du ?
ratprof
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2006, 19:50
Adobe Audition bzw. Cool Edit Pro (der Vorgänger, dann von Adobe gekauft), leider nicht kostenlos. Aber nachdem du so schön ge"räuspert" hast, dachte ich man sollte es mal erwähnen.
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 19. Okt 2006, 20:35
Den Algorhythmix Red und Orange EQ. IMHO die besten EQs die der Markt zu bieten hat und noch dazu Phasenlinear!!!! Also keinen verschlechterung der Gruppenlaufzeit durch den EQ Einsatz. Billig sind die aber nicht. Von Waves gibts IMHO auch noch einen Phasenlinearen Parametrischen EQ als DX Plugin.

MfG Christoph
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
winamp
-M!sterElement- am 21.06.2006  –  Letzte Antwort am 21.06.2006  –  7 Beiträge
Frequenzen für Loudness.
lapje am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  6 Beiträge
Winamp ?
H-Line am 29.07.2003  –  Letzte Antwort am 12.09.2003  –  10 Beiträge
Winamp und Teufel Concept
Andreas67 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 25.03.2007  –  7 Beiträge
Ich brauche eure hilfe!
Deidara_chan am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Hilfe bei Winamp - PlugIn?
royal-ts am 15.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  3 Beiträge
Suche Equalizing Programm
Simius am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  12 Beiträge
Welche Soundkarte ist die Beste für mich
hutmacherjunk am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.12.2006  –  4 Beiträge
EAC und FLAC Einstellungen?
fay12 am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  8 Beiträge
Programm für aktive weiche
Dr.Noise am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHolzdrache64
  • Gesamtzahl an Themen1.344.863
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.280