Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Soundkarte mit 5.1 Digital-Eingang

+A -A
Autor
Beitrag
HolgerCW
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Okt 2006, 15:50
Hallo zusammen,

kann mir jemand eine Soundkarte PCI nennen, welche einen 5.1 Digital-Eingang hat. Optisch oder Coaxial ist dabei egal.

Möchte von meinem Digital Reciever das Dolby Digital Signal in die Soundkarte schicken. weil ich am PC ein Surround System habe.

Gruss und schon mal danke

Holger
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 11. Okt 2006, 20:26
1.) Du bist faul

2.) Es gibt keinen digitalen 5.1 Eingang, der Eingang ist digital, und Punkt... was da rein kommt (ob 5.1 oder Stereo, oder 6.1) ist dem Ding egal

3.) Geh auf die Creative Homepage, und such dir dort eine aus, nimm einfach die teuerste, die kann das sicher






(Notiz für mich: boah, bin ich heute fies und sarkastisch... ich hoffe mal das nimmt mir keiner Übel)
HolgerCW
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 08:50
Hallo,

danke für die Antwort.

zu 1) ja faul bin ich manchmal schon, aber wodrauf beziehst Du das ?
zu 2) aber auch wenn die Karte einen optischen Eingang hat heisst das ja noch nicht, das die Karte das Dolby Digital- Signal verarbeiten kann, oder ?
zu 3) Kannst Du mir eine Karte nennen, blicke da nicht ganz durch welche. Am besten nicht über 100 Euro.

Gruss und schonmal danke

Holger


[Beitrag von HolgerCW am 12. Okt 2006, 08:51 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 09:04
So, heute bin ich wieder normaler drauf...

1.) Du solltest Ergebnisse bekommen, wenn du bei google einfach soundkarte + digitaler eingang eingibst, und ein bisserl suchst.

2.) Das ist richtig, aber einen 5.1 Digitalen Eingang gibts trotzdem nicht

3.) Hmmm, hab mich auf der Creative HP mal ein bisserl umgeschaut, alles irgendwie unklar für mich... es scheint als ob du DAS HIER zusätzlich zu ner Creative Karte brauchst... oder du schaust dich nach anderen Karten um, so genau kenn ich mich leider auch net aus... hab eine Audigy2, bin damit sehr zufrieden. Hat aber keine digitalen Eingänge, brauch ich aber auch net.
HolgerCW
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 11:16
Hi,

danke schon mal für die Infos.

Du hast mir jetzt die Englischen Seiten verlinkt. Die Sachen gibt es wohl nicht auf den deutschen Seiten oder ?
Habe dort die Sachen nämlich nicht gefunden.


Gruss

Holger
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2006, 12:02
Hmmm, stimmt... habs auf der deutschen Seite auch nicht gefunden... wobei das ja eh eine dämliche Lösung ist, such einfach mal ein bisserl im google, oder schau dir die Soundkarten anderer Firmen an (Terratec & Co).
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 12. Okt 2006, 13:27
terratec ewx 24/96, gebraucht um die 50€ bei ebay, gibt aber noch zig(tausend) andere
HolgerCW
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Okt 2006, 13:43
Hi,

hatte bei Terratec angerufen und die hatten mir gesagt, das die keine Karte haben die am Eingang das Dolby Digital Signal verarbeiten können und es dann an die 3-Klinken-Stecker des Boxensystem weiterleiten. Nur Stereo.

Oder haben die mir was falsches erzählt ?

Gruss

Holger
a'ndY
Inventar
#9 erstellt: 12. Okt 2006, 13:47
Diesbezüglich kann ich dir nicht weiterhelfen, aber mir kommt da grade was anderes... ein User wollte genau das gleiche wie du mal mit einer Creative Soundkarte machen (war glaub ich irgendeine Audigy), und hat beim Creative Support nachgefragt ob das geht. Die meinten auch dass das nicht möglich sei...

Aber du hast dich doch eh schon für so eine Decoderbox entschieden, oder?
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 12. Okt 2006, 13:48
hm, jetzt verstehe ich erst was du willst, sorry da weiss ich auch nicht ob das geht, da bräucht die karte ja auf jeden fall n 5.1 decoder onboard.

wenn du das signal aber 1:1 weitergeben würdest (d.h. ausgabe aus dem digitalausgang) müsste das eigtl. funktionieren
HolgerCW
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Okt 2006, 13:56
Hi,

danke für Deine Antwort.

Habe mir sagen lassen, das das so einfach nicht geht. Da das optische oder elektrische Signal am Eingang ja erst in ein Signal auf die 3-Stecker decodiert werden muss.

Habe mich aber jetzt für einen externen Decoder entschieden. Den Creative DDTS-100. Da kann ich das mit machen auch ohne PC. Und wenn ich den Sound aus dem PC hören will, kann ich den auch daran anschliessen.

Das Problem ist nur wo kann ich den kaufen finde den nirgends ?

Gruss

Holger
a'ndY
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2006, 14:34
Hmmm, vielleicht hat Creative das Ding vom Markt genommen... ? Schreib denen einfach mal ne Email, die können dir das sicher beantworten.

Und wenns es tatsächlich nicht mehr gibt, nimm halt das Teufel Teil, ist sicher auch nicht schlechter.


@ernie-c: Wie gesagt, es gab da mal nen User der genau das gleiche machen wollte, mit einer Creative Soundkarte. Und er hat bei denen angerufen, die meinten das geht nicht. Verstehen tu ichs allerdings auch nicht.
HolgerCW
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Okt 2006, 14:46
Hi,

das Teufel Teil ist auch nicht schlecht. Nur hat das halt Chinch Ausgänge und ich brauche drei Klinken Ausgänge wie das Creative das hat. Kennst Du vielleicht noch einen anderen Decoder der so ähnlich ausgestattet ist, wie das Creative.

Bin da jetzt voll scharf drauf ...

Weil beste Lösung bei mir ...

Gruss

Holger
Gelscht
Gelöscht
#14 erstellt: 12. Okt 2006, 15:26
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ansonten ruf bei Creative-Deutschland an, daß die dir nen Händler nennen können der das Gerät führt.
HolgerCW
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Okt 2006, 16:02
Werde ich morgen machen. Heute war ein AB dran der sagte die hätten einen Feiertag. Naja.

Das Angebot bei EBay hatte ich auch schon gesehen. Beobachte ich schon. Denke ist vielleicht meine einzige Chance.

Danke nochmal

Gruss

Holger
Gelscht
Gelöscht
#16 erstellt: 12. Okt 2006, 16:48
Bei Creative ist jeder Tag ein Feiertag
a'ndY
Inventar
#17 erstellt: 12. Okt 2006, 20:46

HolgerCW schrieb:
Hi,

das Teufel Teil ist auch nicht schlecht. Nur hat das halt Chinch Ausgänge und ich brauche drei Klinken Ausgänge wie das Creative das hat.


Naja, also wenn das Creative Teil gar nimmer aufzutreiben ist, kannst du ja immer noch drei Cinch-Klinke Adapter reinhängen
HolgerCW
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 13. Okt 2006, 07:21
Hi,

Aber wie stelle ich das denn an ? Der Teufel hat 6 Chinch und der Creative 3 Klinke. Gibt es da einen Adapter für und klappt das dann auch ?

Gruss

Holger

P.S.: Gibt es keine Alternative für den Creative ?
a'ndY
Inventar
#19 erstellt: 13. Okt 2006, 10:29
Cinch ist Mono, Klinke ist Stereo... d.h. mit 6 Cinch (die alle Mono sind) kommst du auf 3 Klinke (die alle Stereo sind).

Adapter
HolgerCW
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 13. Okt 2006, 12:22
Alles klar. Also wenn das mit dem Creative nicht klappt, das ich den bekomme, kann ich den Teufel nehmen.

Kennst Du noch ein anderes Gerät das, sowas kann ?

Gruss

Holger
a'ndY
Inventar
#21 erstellt: 13. Okt 2006, 13:57

HolgerCW schrieb:

Kennst Du noch ein anderes Gerät das sowas kann ?


Nein, leider nicht... das sind die einzigen zwei Lösungen von denen ich bis jetzt gehört habe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital eingang funzt nicht??
tombis1 am 27.11.2003  –  Letzte Antwort am 27.11.2003  –  3 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Digital?Analog?EAX?neue Soundkarte?
Schwarzblut am 28.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  3 Beiträge
Digital Eingang an Soundkarte
sheiner am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 16.08.2003  –  7 Beiträge
Soundkarte
CS200 am 10.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  6 Beiträge
Soundkarte?
Trick am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  3 Beiträge
Soundkarte mit 7.1 Digital Output
Pozeras am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  15 Beiträge
Kompaktanlange mit Digital Eingang für PC
Neutrino5 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  11 Beiträge
Soundkarte mit optischem eingang
[TFT]Darky am 26.12.2005  –  Letzte Antwort am 27.12.2005  –  8 Beiträge
Probleme mit dem Digtalen Reciver an einer 5.1 Digital Soundkarte
Hakkefreak am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.05.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Behringer
  • JBL
  • Klipsch
  • Trust

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder811.659 ( Heute: 100 )
  • Neuestes Mitgliedvintageforever
  • Gesamtzahl an Themen1.352.974
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.796.703