Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dolby Digital Frage

+A -A
Autor
Beitrag
kalki
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Aug 2005, 07:40
hallo zusammen,

brauche ich zwingend eine 5.1-soundkarte oder reicht eine 2.0-karte mit der ich einen 5.1-av-receiver ansteuere (vom kopfhörerausgang zum dvd-eingang oder so...)?

danke heiko
f1database
Stammgast
#2 erstellt: 08. Aug 2005, 08:11
Es reicht ein 2.0 Karte wenn diese über einen Digitalen Ausgang verfügt.
technicsteufel
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2005, 08:16
Was für Daten willst du denn überhaupt übertragen?
Musikfiles?
Die kannst du imho auch analog rüberschicken.

Gruß Rolf
kalki
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Aug 2005, 08:40

f1database schrieb:
Es reicht ein 2.0 Karte wenn diese über einen Digitalen Ausgang verfügt.


nee, hat sie leider nicht!
kalki
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Aug 2005, 08:45

technicsteufel schrieb:
Was für Daten willst du denn überhaupt übertragen?
Musikfiles?
Die kannst du imho auch analog rüberschicken.

Gruß Rolf


hallo rolf,

ich möchte halt in 5.1 spielen oder dvd schauen/hören...
habe aber nur eine normale soundkarte drin und möchte nun mein altes 5.1-receiver/boxen-set dazu nutzen...

heiko
technicsteufel
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2005, 09:06
Hi,
verbinde doch einfach deinen Line out der Soundcard mit dem AUX deines Receivers.
Je nach dem was dein Receiver kann geht dann auch 5.1 über ProLogic.

Gruß Rolf
kalki
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Aug 2005, 09:47

technicsteufel schrieb:
Hi,
verbinde doch einfach deinen Line out der Soundcard mit dem AUX deines Receivers.
Je nach dem was dein Receiver kann geht dann auch 5.1 über ProLogic.

Gruß Rolf


hallo rolf, so hatte ich das vor!
mit AUX meinst du den 'CD'- oder einen 'VIDEO*' -eingang, ge?

danke heiko
technicsteufel
Inventar
#8 erstellt: 08. Aug 2005, 09:53
Jawohl, die gehen auch.
apollo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Aug 2005, 10:31
Bei Deinem Equipment wäre es total daneben den PC via analogem Kopfhörerausgang mit dem Receiver zu verbinden.
Unbedingt die vorhandenen digitalen Eingänge nutzen die bei Dir ja in koaxialer und sogar auch in optischer Form vorhanden sind.
Ich persönlich nutze wenn möglich immer die optische Variante-> keine Beeintächtigung des Signals durch elektromagnetische Felder bei dem Kabelgestrüpp das man hinter dem Receiver hat.

Um Filme mit DD/DTS Tonspur vom PC abzuspielen reicht eine billige Karte (20-30 Euro) mit digitalem Ausgang die das Signal einfach durchschleust (blos, kein Geld für nen "hochwertigen" digital/anlog Wandler a là Creative verschwenden wenn man doch das digitale Signal direkt am Receiver haben kann). Bei Spielen hat man über das digitale Kabel(SP/dif) dann allerdings nur Stereo das man per ProLogic im Receiver natürlich in Mehrkanal wandeln könnte...

Um Spiele hochwertig in DD zu genießen brauchst Du nen Chip der DD in Echtzeit encodieren kann. Das kann z.B. der Soundstrom von Nvidia der aber nur direkt auf einigen wenigen Motherboards verbaut wird oder z.B. ne C-Media CMI8768+ mit der ich aber keine Erfahrung habe.
Bei Notebooks gibt es seit dem Intel 915er Chipsatz in Verbindung mit Intel HDA auch die Möglichkeit in Echtzeit encodiertes DD 7.1 am SP/dif abzugreifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soundkarte mit 5.1 Digital-Eingang
HolgerCW am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  21 Beiträge
Dolby Digital vom PC zum Receiver
Black@jack am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2006  –  16 Beiträge
5.1 System: Soundkarte oder Receiver
fireface am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  15 Beiträge
reicht ein Adapter oder eher neue Soundkarte
ManonaM am 04.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  6 Beiträge
4.1 Soundkarte an 5.1 Receiver?
Wirbel am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  11 Beiträge
Dolby Digital 5.1 AC3 mit Ext Soundkarte LogiLink USB Sound Box 7.1 8-Kanal UA0099
lexylexy am 25.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  8 Beiträge
PC Anlalog oder Digital mit 5.1 Verbinden
AeroxX am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  9 Beiträge
Dolby Digital Eingang bei TV oder Soundkarten
wildevopette am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  6 Beiträge
Kaufberatung hochwertige 5.1 Soundkarte
evilsteff am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  2 Beiträge
Neue 5.1 Digital Soundkarte
*Tee* am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Creative
  • Edifier
  • Behringer
  • Klipsch
  • JBL
  • Western Digital

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.021 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitglied4533steve
  • Gesamtzahl an Themen1.361.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.938.291