reicht ein Adapter oder eher neue Soundkarte

+A -A
Autor
Beitrag
ManonaM
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2006, 17:48
Guten Tag zusammen,

Ich möchte ein 5.1 Signal vom PC zum Receiver bekommen. Dabei versuch ich mit dem Onboard-Sound auskommen. Von diesem bekomm ich nur ein analoges Signal über drei 3,5 mm Klinke Ausgänge. Mein Receiver hat nur leider keinen Multichannel Eingang. Gibts da irgend ein Verbindungsstück mit dem ich das Analoge Signal in ein Digitales wandeln kann und dann mit einem Koax od. Optischen Kabel in meinen Receiver komme?

Wenn das nicht möglich ist gibts eine Kostengünstige Soundkartenlösung? Ich bin auch nicht sonderlich anspruchsvoll.
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 04. Nov 2006, 17:52
Creative DTS-610

Der Receiver muss dann allerdings DTS dekodieren können.

Gruss
Jochen
silberfux
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2006, 20:55
Hi, wenn Dein Receiver einen optischen Digitaleingang hat, würde ich eine Terratec Aureon PCI 5.1. empfehlen. Kostet ca. 20 €. Funktioniert jedenfalls bei DVD´s und Musik prima. Qualität ist gut. Aber Spielesound ist fast überall über SPDIF problematisch. Hab ich noch nicht ausprobiert.

Gruß Silberfux
ManonaM
Neuling
#4 erstellt: 08. Nov 2006, 13:32
vielen dank für die antworten...ahb die terratec mal probiert. Optischer Aus und Eingang....genial...
Aber: der funktionert leider nur im Stereo, bzw Kopfhörer Modus. Das ganze nutzt mir also kein bisschen, denn stereo brauch ich nich digital.
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 08. Nov 2006, 13:35
die einstellungen damit das 5.1 signal an den receiver weitergeleitet wird, nimmst du in deinem DVD Player (WinDVD/PowerDVD) vor.

Hier kannst du bei Tonausgabe einfach auf SP/DIF stellen und schon sollte es funktionieren.
Alles andere auf Standard lassen.
Ja_Me
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2006, 15:49

ManonaM schrieb:
vielen dank für die antworten...ahb die terratec mal probiert. Optischer Aus und Eingang....genial...
Aber: der funktionert leider nur im Stereo, bzw Kopfhörer Modus. Das ganze nutzt mir also kein bisschen, denn stereo brauch ich nich digital.

Der gibt eben nur in diesem Lautsprecher- oder Kopfhörermodus DD5.1 raus. Das ist allerdings ECHTES DD5.1. Wird immer wieder gern übersehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
reicht die soundkarte
svEnoR am 12.12.2003  –  Letzte Antwort am 13.12.2003  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte
JuKa am 09.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  27 Beiträge
Neue Soundkarte?
itognito am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  8 Beiträge
neue soundkarte
eox am 22.05.2005  –  Letzte Antwort am 24.05.2005  –  4 Beiträge
Neue Soundkarte oder doch Reciever
warsi am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  9 Beiträge
neue Soundkarte
fahrradgucky am 16.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte wirklich notwendig?
mantodea am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 20.12.2006  –  14 Beiträge
neue Soundkarte
alanon am 03.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  2 Beiträge
Neue Soundkarte
Kuhni_Kühnast am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  5 Beiträge
Neue Soundkarte sinnvoll?
Metalpostbote am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedSteini91
  • Gesamtzahl an Themen1.404.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.384