Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


BEHRINGER B2031A TRUTH an PC anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
N8-Saber
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2006, 18:35
Hi.
Hatte die Frage einmal in einem anderen Thema kurz erwähnt, ist aber nach der Zeit untergegangen.
Deshalb erneut gefragt:

Habe einen PC mit einer X-FI Xtreme Music und möchte daran die BEHRINGER B2031A TRUTH anschließen.

Da diese ja schon eine integrierte Endtsufe besitzen dürfte dies ja ohne weitere Probleme gehen..., oder?

Is halt nur die Frage, welche Kbael ich denn nehmen soll und so weiter.

Erstmal muss gesagt werden, dass bei mir Qualität vor preis geht. Will aber dennoch jetzt keine 200€ für Kabel ausgeben

Was habt Ihr für Vorschläge? Welche Kabel soll ich für eine gute bis shr gute Qualität benutzen und wie soll ich sie einsetzten? Also wo der Stecker rein in die Behringer und wo die Stecker rein ine Sounkdkarte

Hoffe, Ihr versteht was ich meine ^^

Danke im Vorraus,

MfG,
S.R.
hoor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Dez 2006, 14:16
N8-Saber
Stammgast
#3 erstellt: 13. Dez 2006, 21:12
Welcher Anschluss liefert denn die beste Qualität? Weil ich habe glaub ma gehört, dass auf Klnike nich so gut sei.... is halt nur die frage, wie ich es sonst ane soundkarte bekomme...

Oder gibt es qualitativ hochweritge Klinkenstecker
chilman
Inventar
#4 erstellt: 13. Dez 2006, 21:48
das stimmt nicht wirklich..und selbst wenn, dir wird nix anderes übrig bleiben als die klinkenbuchsen der soundkarte zu verwenden denn afaik hat die keine anderen...
als kabel nimmste halbwegs qualitatives, aber nix übertriebenes, das bringt nix (ich würd bei 1,5m bis max. 5euro gehen, meine haben ich glaube 75cent bei recihelt gekostet, ich hör keinen unterschied zu teureren ich will hier aber keine diskussion lostreten, nimm halt welche die nen vernünftigen eindruck machen aber auch nicht zu übertreiben sind:D )
cinch buchsen sind nicht wirklich viel hochwertiger als klinken, vll. is die kanaltrennung etwas besser...
nachvollziehbar besser wären xlr verbinder mit symmertrischer beschaltung, aber das hat die soundkarte nicht und im heimbereich bringt das auch nicht gravierende vorteile...


[Beitrag von chilman am 13. Dez 2006, 21:49 bearbeitet]
woody32
Stammgast
#5 erstellt: 14. Dez 2006, 08:13
hallo n8-saber,

hast du die behringer denn schon? ansonsten gibt es ja auch noch nahfeldmonitore mit SpDif eingang..... dann ist der lautsprecher digital mit dem pc verbunden und da wirst du die beste qualität bekommen..... zumindest theoretisch. wenn du "nur" mp3s mit 128 kbit/s abspielst wirst du keinen unterschied zwischen anlog und digitalverbindung hören, ab 192 kbit/s und reinen wavs von audio-cds kann das ganze schon anders aussehen....
N8-Saber
Stammgast
#6 erstellt: 14. Dez 2006, 20:18
Habe die leider schon bei Ebay ersteigert

Also welche Verkablung soll ich wohl wählen... gibt sooooo viele Möglichkeiten.

Bruche einfach eine mit guter Quali die nich gerde 100€ kostet

THX im Vorraus,

MfG,

S.R.
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 15. Dez 2006, 22:29
Hallo S.R.: Steht doch alles schon oben. Ich kann Chilman nur beipflichten. Gib 5 € für die Verbindung aus und kauf Dir für den Rest was Schönes.

Gruß Silberfux
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
xlr(behringer truth) an pc anchließen ?!
Selectric am 15.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  10 Beiträge
Umschaltbox für Behringer B3031a Truth?
timboo am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  3 Beiträge
Behringer Mischpult an PC anschließen
L0tta am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.12.2009  –  2 Beiträge
wie nuBox 101 o.ä. an PC anschließen?
chris2oo6 am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  2 Beiträge
behringer an pc
znerol13 am 23.10.2013  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  5 Beiträge
Behringer B3030A Truth + Creative SB X-Fi Xtreme Music = passt das ?
Magnathusiast am 02.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  7 Beiträge
Behringer MS40! Wie an PC anschließen?
Andorni am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  6 Beiträge
Beringer B2030A Truth schlecht
robux am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  2 Beiträge
Behringer UB802 Eurorack Kabel!
D4rkSon1C am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  5 Beiträge
Behringer MS40 + subwoofer?
stefanxyz am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 111 )
  • Neuestes Mitgliedhughranson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.148
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.114