Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
mankomonkey
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2006, 16:48
hey hallo,
als allerestes: ich bin echt nich grad nen pro, wenns um HIFI, verkabelung und so geht, naja deshalb wend ich mich auch an euch.

Ich würde gerne:

meinen Receiver

mein 2.1 soundsystem

und meinen pc

mit einander verkoppeln, am besten so, dass ich vom receiver aus einstellen kann, ob ich den sound vom pc oder vom cd-player(welcher am receiver angeschlossen ist) über die boxen hören möchte.

Hoffe ihr könnt mir sagen, ob und wie das geht, bzw. was für kabel, adapter ich besorgen muss. Danke...
chilman
Inventar
#2 erstellt: 27. Dez 2006, 16:59
also, nach der skizze ist der receiver nur nen stereo teil und kein a/v-receiver, oder?
also da würd ich vom pc einmal an den receiver in den eingang VIDEO/AUX gehen, daür brauchst du nen adapter kabel klinke/cinch, der klinkenstecker kommt in die grüne buchse am pc, die cinch seite an den receiver in den aux-eingang (rot-rechts, weiss/schwarz-links)
der cd player kommt dann mit nem cinch-cinch kabel (stereo) an den cd-eingang (auch wieder rot-rechter eingang, weiss/schwarz-linker)
und dann würd ich den tape-record ausgang an das 2.1set anschliessen, ich nehme mal an, das 2.1 set hat so einen stecker:
dafür brauchst du dann eine adapter klinkenbuchse-cinchstecker, die gibts nicht so oft, hier ein gegoogeltes bild:
in die klinkebuchse kommt dann der stecker vom 2.1set und die cinchstecker kommen wieder nach erwähntem farbschema in tape-rec-out...
dann kannst du am receiver die quellen umschalten, nur die lautstärke nicht von da aus regulieren, weil tape-out immer vollen pegel liefert, also musst du weiterhin am 2.1set regulieren...

am receiver stellt du dann wenn ich mich nicht irre, einfach die quellen ein (cd/video)

um ehrlich zu sein, ergibt das ganze aber nicht so extremen sinn, der receiver dient nur noch als umschalter, besser wäre es sich einfach boxen für den receiver zu besorgen, dann ist der klang auch besser als bei diesem komischen set


[Beitrag von chilman am 27. Dez 2006, 17:02 bearbeitet]
mankomonkey
Neuling
#3 erstellt: 27. Dez 2006, 17:09
kannst du mir nicht allzuteure boxen für den receiver empfehlen? kann ich dann auch den pc sound an diese anschliessen?
chilman
Inventar
#4 erstellt: 27. Dez 2006, 17:20
ichbin ja immer der fan von gebraucht-boxen, hier einfach mal ein ebay link: klick
die sind bestimmt nicht schlecht...aber da passen eigentich alle stereoboxen dran, egal ob neu oder gebraucht..
wieviel leistung hat denn der receiver, welches modell?
es können auch ruhig grössere boxen sein also standboxen zb. da passen eigentlich alle boxen mit passender impedanz dran... (au fdem receivers steht bestimmt was von 4 oder 8ohm, diesen wert sollte die boxen nicht unterschreiten...)
interessant zur boxenauswahl wäre auch noch dein musikgeschmack und deine rämlichkeit zu wissen.
falls es für filme oder spiele mit anderen boxen zu wenig rumpelt, was aber eigentlich niocht zu erwarten ist, könnte man auch noch den subwoofer des 2.1 sets, das anscheinend schon vorhanden ist, zusätzlich anschliessen, wobei ich von dem krempel ehrlich gesagt nich soviel halte, nicht persönlich nehmen...


[Beitrag von chilman am 27. Dez 2006, 17:21 bearbeitet]
mankomonkey
Neuling
#5 erstellt: 27. Dez 2006, 17:27
also ich hab den "Yamaha natural sound stereo receiver rx-330"

von ohm steht da irgendwie nischt, nur von Volt(220), Watt(260) und Hz(50)

ich hör gern basslastige lieder, rock, punk...
chilman
Inventar
#6 erstellt: 27. Dez 2006, 18:12
und da willst dieses set anschliessen, tsts;)
260aufnahme, ich schätze mal das sind dann so ca. 2x50watt an den boxen, aber auch wenn ich jetz dämlich nachgefragt habe, die leistung ist nicht so extrem relevant und ich würd auf keinen fall danach boxen aussuchen.
naja für rock und co sollte es nicht unbedingt die kleinste regalbox sein, die oben genannte ist dann fast etwas klein...
für rock und punk gefallen mir geschlossene boxen gut, die haben auf dem papier nicht ganz den tiefen bass wie bassreflex teile, haben aber einen subjektiv strafferen bass, kann man abernicht verallgemeinern und ist geschmackssache.ichj würd sogarm mal so weit gehen, dass jede halbwegs vernünftige normale box besser als dieses set ist, zumindest wenn du willst, dass die gitarre dich gehörlos macht, die double base das haus erschüttert, die snare in den magen haut und der bass alles zum wackeln bringt, zumindest gehts mir mit rock und punk so...
du könntest dich evt. an den boxen-bereich des forums wenden, am besten ist jedoch eigentlich probehören, bei boxen entscheidet stark der eigene geschmack.
ausserdem wäre deine raumgrösse interessant, für einen 50m² raum sind kleine regalboxen etwas klein, für einen mit 10m² können hingegen riesige standboxen schnell ein schuss in den ofen sein..
mankomonkey
Neuling
#7 erstellt: 27. Dez 2006, 18:15
danke danke, für deine ausführliche hilfe, werd mich dann mal nach gescheiten boxen umschaun...
chilman
Inventar
#8 erstellt: 27. Dez 2006, 18:23
kein problem, kannst ja ma bescheid geben, wenn du was gefunden hast
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
musik vom receiver auf pc
vin_cent am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  2 Beiträge
Verkabelung PC mit AVR
J.D._Eis am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 03.10.2012  –  3 Beiträge
Sound von Pc an Receiver mi optischem Kabel
keiotic am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  2 Beiträge
Receiver an PC, Videorecorder und TV
RaphaelDeLaGhetto am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2005  –  12 Beiträge
Breiiger Sound vom PC zu Hifi
YvonneHS am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  6 Beiträge
Pc an Hifi-Receiver anschließen!
Raffel_46 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Wie schließe ich Meinen Subwoofer am Verstärker und am PC
NikoBrauchtHilfe am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  3 Beiträge
Lautsprecher mir Receiver am PC
McLight am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  3 Beiträge
Optische Aufnahme vom PC aus
vielleicht_scho am 20.03.2004  –  Letzte Antwort am 23.03.2004  –  5 Beiträge
kein Sound am Receiver ???
Henric-A am 31.07.2005  –  Letzte Antwort am 31.07.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedkillakaktus
  • Gesamtzahl an Themen1.345.797
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.183