Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche Soundkarte für bitgenaues Digital-Recording?

+A -A
Autor
Beitrag
zlois
Stammgast
#1 erstellt: 10. Jan 2004, 22:26
Hallo!

Also, ich möchte mir eine Soundkarte kaufen, die folgende Eigenschaften hat:

-Bitgenaue(!) Aufnahme und Wiedergabe über S/PDIF mit 44.1k/16bit, 48k/16bit, 96k/24bit und eventuell auch 32k/12bit (muss aber nicht unbedingt sein)
-Unabhängig von SCMS bei Aufnahme und Wiedergabe
-Wenn nicht zu teuer, wäre auch 96k/24bit - Aufnahme von Analogquelle wünschenswert

Eigentlich wollte ich mir die SoundBlaster Extigy kaufen, allerdings habe ich hier im Forum gelesen, dass diese anscheinend NICHT bitgenau aufnehmen kann.
Ein weiterer Favorit wäre die Terratec DMX 6 fire, wer kennt diese Soundkarte?
Was könnt ihr mir sonst noch empfehlen?

Danke im Voraus

mfg

zlois
cr
Moderator
#2 erstellt: 10. Jan 2004, 22:29
War bei der Soundblaster Card Diskussion nicht der letzte Stand, dass sie doch bitgenaues Kopieren zuläßt?
zlois
Stammgast
#3 erstellt: 10. Jan 2004, 23:55
Ich habe gelesen, dass die Creative MP3+ (angeblich) bitgenau kopieren kann, aber auch nur mit 48k. 96k/24bit kann die MP3+ ohnehin nicht.
Von der Extigy habe ich nur gelesen, dass diese definitiv nicht bitgenau kopiert, da das S/PDIF - Signal intern resamplet wird...
cr
Moderator
#4 erstellt: 11. Jan 2004, 00:50
Stimmt, das war die MP3+
Die generelle Frage ist, obs noch lange SCMS-frei gibt, nachdem immer mehr Hardware-Hersteller klein beigeben (müssen?).
Siehe auch das neueste (leicht peinliche) Spektakel, das HP gerade inszeniert.
http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=208272&tmp=54789
Zweck0r
Moderator
#5 erstellt: 11. Jan 2004, 01:57
Am Ende muss man den SPDIF-Code noch mit einem Microcontrollerprogramm selbst auseinanderpuzzlen, nur weil kein Politiker es schafft, diese mafiöse Musikindustrie in ihre Schranken zu verweisen

Grüße,

Zweck
Revoxaner
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 13. Jul 2006, 19:37

zlois schrieb:
Also, ich möchte mir eine Soundkarte kaufen, die folgende Eigenschaften hat:

-Bitgenaue(!) Aufnahme und Wiedergabe über S/PDIF mit 44.1k/16bit, 48k/16bit, 96k/24bit und eventuell auch 32k/12bit (muss aber nicht unbedingt sein)
-Unabhängig von SCMS bei Aufnahme und Wiedergabe
-Wenn nicht zu teuer, wäre auch 96k/24bit - Aufnahme von Analogquelle wünschenswert

Eigentlich wollte ich mir die SoundBlaster Extigy kaufen, allerdings habe ich hier im Forum gelesen, dass diese anscheinend NICHT bitgenau aufnehmen kann.
Ein weiterer Favorit wäre die Terratec DMX 6 fire, wer kennt diese Soundkarte?
Was könnt ihr mir sonst noch empfehlen?


Ich möchte das Thema mal wieder aufwärmen, da ich überlege meine MD-Sammlung auf den PC zu überspielen und dann auf CD zu sichern, um mittelfristig den MD-Recorder abschaffen zu können. Bei einigen MD's würde vermutlich der SCMS-Schutz greifen und das möchte ich natürlich umgehen.

Gibt es aktuelle Soundkarten, die ohne Resampling bitgenau kopieren und wo man auf Wunsch das SCMS-Bit am digitalen Eingang abschalten kann. Eine M-Audio Delta Audiophile 2496 würde mich zum Beispiel interessieren.

Gruß Revoxaner
LucaToni
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jul 2006, 23:05
hi!

es scheint, daß du dich auch nach einem netten "helfer"-gerät umschauen könntest :
http://de.wikipedia.org/wiki/Serial_Copy_Management_System
Revoxaner
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Jul 2006, 16:48

LucaToni schrieb:
es scheint, daß du dich auch nach einem netten "helfer"-gerät umschauen könntest


Ich hatte vor längerer Zeit von einigen CD's mit wenigen guten Songs auf der jeweiligen CD diese auf MD kopiert und danach aus Platzgründen weggeschmissen. Das würde zum Problem werden wenn ich jetzt auf CD kopieren würde.

Radiokonzert-Aufnahmen analog oder digital (DSR) zum Glück nicht.

Wenn ich keine passende Soundkarte finden, dann werde ich mir wohl einen Profi-Recorder von Tascam oder Alesis kaufen.

Gruß Revoxaner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitgenaues Rippen
pswadv am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  65 Beiträge
Analog-Digital-aufnahme, welche soundkarte?
baltasar am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  10 Beiträge
Welche Soundkarte für mich? Analog/Digital?
zuyvox am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  6 Beiträge
Klinke und Digital anschließen. Sinnvoll? Welche Soundkarte?
HackPanther am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 08.12.2006  –  13 Beiträge
Welche Soundkarte mit Digital Out (3,5mm Klinke)?
moepy am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.08.2006  –  13 Beiträge
Externe Firewire Soundkarte für Recording und Musikgenuss
Kampfgnom am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2009  –  5 Beiträge
Welche Soundkarte für den PC?
afro11 am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 11.04.2009  –  5 Beiträge
Welche USB Soundkarte?
Rob am 15.07.2003  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  29 Beiträge
Welche Soundkarte ist besser?
nakidei am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  2 Beiträge
Welche TV- und Soundkarte?
Peter_Pan am 16.06.2004  –  Letzte Antwort am 16.06.2004  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedgordlikler
  • Gesamtzahl an Themen1.346.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.319