Gleicher Sound - 3 Räume

+A -A
Autor
Beitrag
JensGer
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2007, 18:48
Hallo zusammen

ich habe folgendes Vorhaben:
Ich möchte einen PC als Mediaserver verwenden und dort alle meine mp3's etc ablegen.
Von einer Stelle aus - am besten Stereoanlage - sollen diese Datein abgespielt werden können. Bis dahin einfach
So, nun möchte ich noch Sound im Bad und in der Küche. Ich habe allerdings eine kleine (48qm) Wohnung und da macht es kein Sinn, dass in der Küche Robby Willimas, im Bad Sepultura und im Wohnzimmer Heino läuft. Ich hätte lieber alles gleichermaßen beschallt Wie in einer Oase der akustischen Sinne...


Frage 1: Wenn ich das mit einem Streaming-server mache, der einen Internet-stream zur verfügung stellt /Shoutcast z.B.) und ich mich per WLAN einklinke, wird der Datenstrom ja gebuffert. Würde man da einen Unterschied hören können ?

Frage 2: Eignen sich dafür diese Funk Sender/Empfänger, die normalerweise für Surround-Sateliten genutzt werden ? Oder ist die Qualität dafür zu mies ?

Bin schon aus Verzweiflung am überligen das mit einem FM-Transmitter und 2 Kompaktanlagen in der Küche bzw. Bad zu machen (just kidding)

Freue mich über jeden Vorschlag und Antworten zu o.g. Fragen
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2007, 01:20
Du könntest ja auch einen AV Receiver kaufen. Da gibt es mittlerweile recht viele Modelle mit 3 Zonen-Unterstützung.

Obwohl man hier aufpassen muss, viele bieten die dritte Zone nur für einen weiteren Verstärker über einen PreOut an. Es gibt aber auch einige (weiß gerade nicht welche genau), die können alle drei Zonen direkt selbst versorgen, sodass man dort nur noch die LS aufstellen muss. Gesteuert wird dann alles über diesen AV Receiver. Wenn man gleich noch einen nimmt, der Netzwerkfähig ist, kann man den Receiver auch gleich an den PC anschließen

Achja, so 600-1000€ muss man dafür schon mindestens einrechnen, man hat aber dafür gleich 3x Stereo + komplette Steuerung. Günstiger geht es also eh nicht wirklich.
Innovonet
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2007, 13:05

Frage 1: Wenn ich das mit einem Streaming-server mache, der einen Internet-stream zur verfügung stellt /Shoutcast z.B.) und ich mich per WLAN einklinke, wird der Datenstrom ja gebuffert. Würde man da einen Unterschied hören können ?

Hallo, das mit den Streaming Clients sollte eigentlich funktionieren, wenn es Geräte mit gleichem Pufferverhalten sind. Es muss dann aber auch der Verstärker per Streamingclient betrieben werden.
Kleine Netzwerkverzögerungen im µs Bereich sind gegenüber Schalllaufzeiten von z.B. etwa 30ms bei 10m Entfernung vernachlässigbar. Habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Gruß, Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3 Räume mit PC seperat versorgen
DivineDominion am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  2 Beiträge
viele Räume 1 PC
Jumper11 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  4 Beiträge
Logitech Z2300 alternative gleicher Preis
ich0halt am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  9 Beiträge
Audigy2 - Gleicher Ton aus allen 5 Lautsprechern
PULARITHA am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  13 Beiträge
Alle MP3s auf gleicher Lautstärke bringen!
matze82ger am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  3 Beiträge
FLAC nicht 1:1 bei gleicher CD
latenite_latenite am 30.04.2016  –  Letzte Antwort am 06.05.2016  –  11 Beiträge
4 Räume unterschiedliche musik 1 PC ?WIE ?
neon1985 am 05.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  7 Beiträge
Sound
oelly am 08.05.2009  –  Letzte Antwort am 12.05.2009  –  3 Beiträge
Kein 5.1 Sound - neue Soundkarte? Decoderstation 3?
evilseed am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  4 Beiträge
Sound?
sascha161 am 15.10.2010  –  Letzte Antwort am 18.10.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedVert1go
  • Gesamtzahl an Themen1.404.330
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.743.706