Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Räumliche MP3s !

+A -A
Autor
Beitrag
Nickchen66
Inventar
#1 erstellt: 28. Jan 2007, 23:22
Heute abend bin ich zu müde, um mich noch selbst drum zu kümmern, aber ich wollte Euch nicht vorenthalten, was da u.U. auf uns zu kommt:

Spiegel-Artikel

Download & Test
christianxxx
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jan 2007, 23:48
Hab ich heute Mittag auch gelesen und direkt mal ausprobiert (jaja heute hatte ich wirlich nichts besseres zu tun )

Also erstmal ein 5.1 ac3 file von einer live dvd gerippt und erst ins 5.1 wav (alle kanäle richtig gemappt), dann ins mp3 surround format gewandelt. Dann das ganze per fraunhofer mp3 player und "ensonido" 5.1 zu KH aufbereitung abgespielt. Ergebnis: Sehr bescheiden. Stimmen klangen zwar distanziert & räumlich aber auch sumpfig und vom rest blieb nur noch ein klangbrei, ausserdem brachte jeder der 4 ensonido modi seine eigenen artefakte mit. Das ist definitiv noch nix.

Ein simples Stereo mp3 als mp3 surround file aufbereitet klang da schon besser und klarer, aber die klangartefakte bei ensonido bleiben & es klingt abgesehen von stimmen immer noch nach breiiger klangsuppe

Fazit: Nette spielerei für einen kurzen zeitvertreib


[Beitrag von christianxxx am 28. Jan 2007, 23:49 bearbeitet]
m00hk00h
Moderator
#3 erstellt: 29. Jan 2007, 01:25

christianxxx schrieb:
Hab ich heute Mittag auch gelesen und direkt mal ausprobiert (jaja heute hatte ich wirlich nichts besseres zu tun )

Also erstmal ein 5.1 ac3 file von einer live dvd gerippt und erst ins 5.1 wav (alle kanäle richtig gemappt), dann ins mp3 surround format gewandelt. Dann das ganze per fraunhofer mp3 player und "ensonido" 5.1 zu KH aufbereitung abgespielt. Ergebnis: Sehr bescheiden. Stimmen klangen zwar distanziert & räumlich aber auch sumpfig und vom rest blieb nur noch ein klangbrei, ausserdem brachte jeder der 4 ensonido modi seine eigenen artefakte mit. Das ist definitiv noch nix.

Ein simples Stereo mp3 als mp3 surround file aufbereitet klang da schon besser und klarer, aber die klangartefakte bei ensonido bleiben & es klingt abgesehen von stimmen immer noch nach breiiger klangsuppe

Fazit: Nette spielerei für einen kurzen zeitvertreib ;)


Deine Beschreibungen passen wie die Faust aufs Auge auch auf den Stereoupmix der X-fi mit CMSS3D.

Scheint alles noch nicht so wirklich was zu sein...

m00h
FeG*|_N@irolF
Stammgast
#4 erstellt: 29. Jan 2007, 16:21
Außerdem gab es doch schon die Möglichkeit mit Stereo Kopfhörern Surround zu hören. Die Creative X-Fi hatte auch eine Optione die es Hardwareseitig zuließ, Stereo als Surround wahrzunehmen.


Naja wer weiß was aus solchen Projekten einmal wird...

mfg
Nickchen66
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2007, 18:45
Hm, das klingt ja nicht so spannend. Hab's mir installiert, aber die Encoder-SW will ums Verrecken Six Channel Audio Files als Quelle. Tüftel...
Nickchen66
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2007, 18:56

christianxxx schrieb:
Ergebnis: Sehr bescheiden. Stimmen klangen zwar distanziert & räumlich aber auch sumpfig und vom rest blieb nur noch ein klangbrei, ausserdem brachte jeder der 4 ensonido modi seine eigenen artefakte mit. Das ist definitiv noch nix.

Ein simples Stereo mp3 als mp3 surround file aufbereitet klang da schon besser und klarer, aber die klangartefakte bei ensonido bleiben & es klingt abgesehen von stimmen immer noch nach breiiger klangsuppe

Ja, die runterladbaren Files haben mich auch nicht sonderlich beeindruckt. Würd' es allerdings noch mal gerne mit schlecht (im Sinn von unräumlich) aufgenommenen Klassik-MP3s versuchen.

Womit / wie hast Du die MP3 Stereofiles zu Surroundfiles umgewandelt?
christianxxx
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 29. Jan 2007, 19:28
Das geht hiermit:

ftp://ftp1.fraunhofe...XConverterV1.1.0.exe

Ist auf der Download Seite, aber leicht zu übersehen. ("Demo-Software MP3 SX")
Nickchen66
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2007, 20:34
Hm...unterm Strich finde ich den Sound abscheulich...
Cassie
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2007, 20:46
Moin
Also ich finde da Nix Dran.
Hab mir das Test-File von Fiddlers Green runtergeladen und Angehört, und dann das Selbe Stück nochmal Selbst Gerippt angehört (320kbps LAME, Hab die CD "Celebrate!" in meiner Sammlung) und Komme zu dem Schluss das Ich bessere MP3`s Mache.... Sowohl in Detailreichtum (was zu erwarten war) als auch in "Räumlichlkeit" (wenn man das mit IEM`s so nennen kann).

Ich weis nicht warum die Leute so Erpicht darauf sind, MP3`s über Computer Kopfhörer tauglich zu machen, es gibt da ne ganz einfache Möglichkeit: Binaurale aufnahmen!
Ich habe leider nur eine Einzige, als Test File, aber selbst die, über IEM`s (!!!) Klingt immer wieder Erschreckend Real, in allen 3 Dimensionen.

Meiner Meinung nach mal wieder ein Vollkommener Schuss in den Virtuellen Ofen

Cassie


[Beitrag von Cassie am 29. Jan 2007, 20:47 bearbeitet]
Hyperlink
Inventar
#10 erstellt: 30. Jan 2007, 00:04
Wenn mich nicht alles täuscht so gibt es den mp3-Surround Encoder doch schon einige Jahre.

Komisch, daß ihn uns Spiegel-Online ähnlich wie andere Seiten mit mp3Pro als etwas Neues/News verkaufen will.

Die geäußerten und gesammelten Zeitperspektiven und Aussagen seitens *Susanne Donner, ddp* hätten längst eintreffen müssen.

Außerdem gibt es mit dem LAME mp3-Encoder bei dem man selbst entscheiden kann wie hoch die Qualität wird (bis hin zur Transparenz) und verlustfreies Lossless wie das mehrkanalige FLAC-Format.

Niemand muss sich auf dem in diesem Artikel beworbenen Qualitätsniveau bewegen wenn er es nicht will.

Das konstruierte Scheinproblem, nämlich mangelhafte Klangqualität besteht doch eigentlich gar nicht.


[Beitrag von Hyperlink am 30. Jan 2007, 00:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Test CD selbst gemacht?
wishbone71 am 27.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  3 Beiträge
Was muss ich einstellen um DTS zu hören?
kesandal am 14.06.2006  –  Letzte Antwort am 16.06.2006  –  9 Beiträge
Mp3s "zerstückeln"
pogmoe am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  18 Beiträge
Welche Download Flatrate ?
Stelli08 am 16.05.2008  –  Letzte Antwort am 22.05.2008  –  27 Beiträge
Surround MP3s !?!
Frosty04 am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  6 Beiträge
Hilfe: Was brauche ich um diese Boxen am PC zu betreiben?
Cava1337 am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  18 Beiträge
Sony NAS-50HDE Giga Juke - Wie krieg ich meine MP3s drauf?
schuby2001 am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  5 Beiträge
mp3s "hochrechnen"
weise-eule am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  11 Beiträge
Wo gibt es Test zu Dolby Systemen
Rettungswagen am 27.09.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  3 Beiträge
Wie MP3s auf Sony VGF-AP1L anhören?
BIGJoe am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 84 )
  • Neuestes MitgliedPhilharmony_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.887
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.279