5.1 System an Macbook Pro

+A -A
Autor
Beitrag
Orion24
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2007, 19:51
Hallo,
habe ein Macbook Pro 15" und möchte eine 5.1 Anlage daran anschließen.
Das Teil hat nur ne Onboard Soundkarte.
Zudem nicht die passenden Anschlüsse, d.h. nur Klinke Digital/analog out, USB, FireWire, ExpressCard usw.

Gibs da ne gute externe Soundkarte mit anschlüssen für das 5.1 System?

Möchte es hauptsächlich für DVD's nutzen.

Als 5.1 System hatte ich an das Teufel CEM "Power Edition" gedacht. Is das ne gute Wahl?


Bin für jede Anwort dankbar (bitte nicht auf die "SUCHE" verweisen, hab nichts gefunden was meiner Situation entspricht ?!)
a'ndY
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2007, 19:59
Hi, das CEM PE ist eine sehr gute Wahl, zum Anschließen bräuchtest du dann noch beispielsweise die Teufel decoderstation3. Oder du nimmst dir ein System dass das alles schon dabei hat, z.B. das Logitech Z-5500 oder das Z-5400 (gibts offiziell nicht mehr, aber irgendwo stehen sicher noch Restposten).

Wenn du allgemeine Fragen zum Anschluss solcher Systeme hast, gerne

Ach, und willkommen im Forum


[Beitrag von a'ndY am 27. Feb 2007, 20:01 bearbeitet]
Orion24
Neuling
#3 erstellt: 27. Feb 2007, 20:07
verbessert die auch die qualität der onboard soundkarte oder ist das "nur" ne schnittstelle?

mein traum wäre ne externe soundkarte die ich per usb anstöpseln kann, an der das 5.1 system immer hängenbleiben kann. und wenn ich dann mit dem macbook weg muss, den usb stecker ziehen und gut. die decoderstation is mir nämlich nen bissel zu groß (d.h. auch zu umständlich)

gibs sowas, hab nämlich absolut keine ahnung


auf der teufel hp hab ich das bei den faq des cem gefunden:

"Für eine 5.1-Wiedergabe benötigen Sie eine Notebook-kompatible externe Soundkarte mit sechs analogen Ausgängen. Zum Beispiel die Firmen Creative, Terratec, Toshiba, ESI/Audiotrak und M-Audio bieten hier Lösungen zur Verbindung an den PCMCIA-Port oder via USB bzw. FireWire an."


Kann mir jem ne Empfehlung geben, wie gesagt hab keine Ahnung


[Beitrag von Orion24 am 27. Feb 2007, 20:20 bearbeitet]
Kind
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Feb 2007, 20:19
Du könntest natürlich eine USB Soundkarte nehmen, aber ich hab mein MacBook per Optical Out angeschlossen und das klingt super! Brauchst nur einen kleinen TosLink Adapter für 1, 50 €

Cheers Jan
Orion24
Neuling
#5 erstellt: 27. Feb 2007, 20:25
aber mit optical ous isses kein echtes 5.1 oder?

wenn nich, wär mir ne ext. soundkarte per usb schon lieber
a'ndY
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2007, 20:26

Orion24 schrieb:
verbessert die auch die qualität der onboard soundkarte oder ist das "nur" ne schnittstelle?


Es ist ein kompletter Decoder, du verbindest die Decoderstation mit dem digital out deines Macbooks, und schließt das CEM an die Decoderstation an. Da du digital ausgibst, ist die Qualität des Onboardchips egal.
Orion24
Neuling
#7 erstellt: 27. Feb 2007, 20:35
aber für den preis der decoder station krig ich doch auch ne gute soundkarte, oder? und die braucht weniger platz.
will mir halt nich soviel zeugs hinstellen
Kind
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Feb 2007, 21:04
Also eine USB Soundkarte ist sicher nicht viel kleiner als die Decoderstation, aber Dir bleibt immer noch die Möglichkeit ein System von Logitech zu nehmen, die haben soweit ich weiß einen Wandler drin.
Orion24
Neuling
#9 erstellt: 27. Feb 2007, 21:23
weis irgendwer vielleicht ob das system, egal ob mit externer soundkarte oder decoder box an nem macbook pro betrieben werden kann, d.h. ob es den richtigen ausgang für die box gibt bzw. ob mac os x das system erkennt und unterstützt
a'ndY
Inventar
#10 erstellt: 27. Feb 2007, 21:48

Orion24 schrieb:
weis irgendwer vielleicht ob das system, egal ob mit externer soundkarte oder decoder box an nem macbook pro betrieben werden kann, d.h. ob es den richtigen ausgang für die box gibt bzw. ob mac os x das system erkennt und unterstützt


Das Z-5500 hat den Decoder direkt dabei, ein Kabel vom digital Out des onboard chips in den richtigen (koaxial oder optisch) digital In vom system, fertig.
Orion24
Neuling
#11 erstellt: 27. Feb 2007, 21:50
ganz sicher, das wär cool
a'ndY
Inventar
#12 erstellt: 27. Feb 2007, 21:53

Orion24 schrieb:
ganz sicher, das wär cool


Ja, ist so

Sag mal was für einen digital Out das MacBook hat bitte. Nur so zur Sicherheit...
Orion24
Neuling
#13 erstellt: 27. Feb 2007, 21:57
Kombination aus optisch-digitalem Eingang/Audioeingang (Mini-Anschluss)
Kombination aus optisch-digitalem Ausgang/Kopfhörerausgang (Mini-Anschluss)
Integrierte Stereolautsprecher
Internes omnidirektionales Mikrofon (unter der linken Lautsprecherabdeckung)



a'ndY
Inventar
#14 erstellt: 27. Feb 2007, 22:01

Orion24 schrieb:

Kombination aus optisch-digitalem Ausgang/Kopfhörerausgang (Mini-Anschluss)


Das hier ist das Wichtige


D.h. du brauchst ein optisches Kabel, allerdings ein spezielles, wo ich leider grade keinen Link habe... kann aber sicher irgendwer der hier mitliest posten


EDIT: So, wenn ich nicht irre (habs leider grade voll eilig) müsste das HIER das richtige Kabel sein, ich checks aber in ein paar Stunden zur Sicherheit nochmal!


[Beitrag von a'ndY am 27. Feb 2007, 22:07 bearbeitet]
a'ndY
Inventar
#15 erstellt: 27. Feb 2007, 23:55
So, hab mir das jetzt nochmals genau angesehen, müsste stimmen
Kind
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Feb 2007, 16:59
Reicht auch ein normales optisches Kabel und dann ein Adapter für 1 € von eBay eBay

Der DVD Player vom Mac läßt sich dann auf AC3 umstellen, sobald das Kabel steckt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Sound an MacBook Pro? - Verzweifelter User sucht Rat
googelybear am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 21.01.2008  –  9 Beiträge
System für MacBook
Naeryan am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 02.10.2009  –  4 Beiträge
MacBook Pro + DAC ?
ajim am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 17.11.2013  –  16 Beiträge
Macbook Pro an Receiver anschließen
Haru am 15.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.01.2011  –  5 Beiträge
Zwei Mikrofone an Macbook Pro
gfoo am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.04.2015  –  2 Beiträge
Soundqualität MacBook Pro an Stereo-Anlage
Millman am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  9 Beiträge
Rauschen/Schnarren: Macbook Pro an Stereoverstärker
Topsen am 06.12.2011  –  Letzte Antwort am 07.12.2011  –  2 Beiträge
Audio-Anschluss MacBook Pro -->Panasonic GW20
dschuls am 10.04.2011  –  Letzte Antwort am 11.04.2011  –  5 Beiträge
Teufel Motiv 2 an Macbook
Orion24 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.09.2008  –  3 Beiträge
MacBook an A/V receiver und TV und AC3 sound
Sniperlein am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 35 )
  • Neuestes Mitgliedalexwk
  • Gesamtzahl an Themen1.376.292
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.213.358