Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Internet im ganzen Haus !

+A -A
Autor
Beitrag
Hunter1817
Stammgast
#1 erstellt: 03. Sep 2007, 19:50
Hallo,

Ich habe bei mir im Erdgeschoss alle Geräte am Internet dran.
Ich habe im Wohnzimmer meinen WLAN Router und habe da auch meine Dbox 2 dran. Alles wunderbar.

Aber jetzt kommt etwas neues hinzu.

Im Partykeller soll jetzt meine PS3 und die andere Dbox2 auch noch ans Internet dran. Dort liegt aber garnichts an Netzwerkkabeln, was sich wohl auch nicht mehr nachholen lässt.

Gibt es eine Möglichkeit Drahtlos in den Keller zu kommen (hab von Oben bis Unten noch 60% Signalstärke) und dann da von nem Router aus oder ka was mit Kabel weiter in die PS3 und Dbox ?

Bin in Sachen Netzwerk nicht so fit :-/
othu
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Sep 2007, 07:04
Entweder du nutzt 2 Access Points im Bridge-Modus:

Router---Kabel---AccessPoint)))Funk)))(((Funk(((AcessPoint---Kabel---Switch---DBox

(die beiden AP sollten das gleiche Modell sein!)
oder du versuchst es mal mit Powerline, Netzwerk über Steckdose, würde ich zuerst versuchen, denn wenn es läuft (was wegen versch. Verschaltungsproblemem nicht immer der Fall ist), läuft es stabiler und zuverlässiger.

Oder du legst ein Kabel (im Kabelkanal) an der Außenfasade des Hauses in den Keller, habe ich auch gemacht.

Grüße
Otto


[Beitrag von othu am 04. Sep 2007, 07:05 bearbeitet]
Hunter1817
Stammgast
#3 erstellt: 04. Sep 2007, 16:19
Ok, danke.

Das Über die Steckdose hört sich gut an. Ist sicher Günstiger als über Accespoint oder ?

Danke auf jeden Fall für die Antwort.

MFG
othu
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 04. Sep 2007, 16:57
Naja, billig wird beides wohl nicht.

Powerline:
http://www.amazon.de...id=1188924925&sr=8-1

Aber wenn du 2 zusätzliche AccessPoints kaufen muss, kommst du auch nicht günstiger weg...

Ich würde das obrige Paket kaufen und ausprobieren. Wenn es nicht klappt, kannst du es ja innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

Grüße
Otto
Hunter1817
Stammgast
#5 erstellt: 05. Sep 2007, 04:33
Ok, und von dem Gerät unten an der Steckdose gehe ich wie weiter ? Da muss ich das wieer Teilen, damit ich auch beide Geräte (PS3 und Box) ans Inet bekomme
othu
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Sep 2007, 07:40
Genau, da brauchst du dann einen ganz normalen Switch in den kommt das Kabel "aus der Steckdose" rein und da gehen dann 4 oder 8 Leitungen raus. Einen Switch bekommst du in jedem Computerladen, kostet 20-30 Euro max.

Grüße
Otto
othu
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 06. Sep 2007, 14:57
Solltest du Interesse haben, ich habe noch so ein Paar von den devolo-Dingern hier liegen, allerdings nur die 14MBit-Version.

Grüße
Otto
schwarzesschaf
Stammgast
#8 erstellt: 09. Okt 2007, 17:05
Wenn Du alles zusammenrechnest, wirds wohl nicht ganz billig.
Ich kenn ja Dein Haus nicht, hast Du nicht noch Leerrohre, die Du benützen könntest. Oder ein Loch (für LAN) duch die Kellerdecke gebohrt und abgedichtet, wäre doch sicher billiger und nicht so teuer? Wenn nicht, kann ich Dir den WLAN Router Linksys WRT54 empfehlen, damit kann ich ein Stockwerk höher und auch noch locker im Garten surfen(durch mehrere Wände mit 54 MBit)
Kalimera
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2007, 17:11
Auja der is klasse der linksys (darf ich hier sagen das es die möglichkeit gibt dessen leistung mit software ganz einfach noch zu steigern?)In dem fall das das jemand machen würde ginge der auch sehr leicht durch ein stockwerk mit guter signalstärke.Alles schön im konjunktiv
Mfg Kai
TomSchoenow
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Okt 2007, 16:52
Ich habe mit den Devolo-Dingern die besten Erfahrungen gemacht. Bei mir waren im Haus 2 Etagen zu überbrücken, wobei es mit WLan immer zu Verbindungsabbrüchen kam. seit die Devolo-Dinger via Stromnetz dran sind, hatte Tochter keine Klagen mehr.

Vorsicht Falle - Keller und das Geschoss, in dem das Internet ankommt müssen dieselbe Phase haben.
Wenn für jede Etage im Haus eine eigene Phase der Drehstrom-Zuleitung verlegt ist, geht es nicht. Da müßte dann am Sicherungskasten umgeschaltet werden.

Grüße
Thomas
Memph1s
Stammgast
#11 erstellt: 14. Okt 2007, 19:00
oder du holst dir einfach ne stärkere antenne für deinen router. 9dbi mit standfuß und und 2,5m kabel kostet ca 12€ bei ebay. kann damit locker mit 90% über 2 stockwerke
Kalimera
Stammgast
#12 erstellt: 15. Okt 2007, 14:58
Der linksys hat die schon dran mit softwareupgrade ist das der stärkste den man bekommt.Mal ne frage darf ich das hier empfehlen?
Mfg Kai
shiosai
Stammgast
#13 erstellt: 16. Okt 2007, 19:36
Also ich kann schwarzesschaf nur zustimmen.

Ein Netzwerkkabel kann doch ewig lang sein... irgendwie kann man die Dinger immer unterbringen. Und dann funktioniert es auch problemlos - ohne Strahlenbelastung und dabei weitaus schneller und wohl auch billiger. Ich würde das nochmal überdenken.


[Beitrag von shiosai am 16. Okt 2007, 19:38 bearbeitet]
Hivemind
Inventar
#14 erstellt: 16. Okt 2007, 20:10
Also von Preis, Stabilität und Schnelligkeit ist LAN unschlagbar, du kriegst in einigen Shops schon 100m Rolle für 100mbit LAN Cat5 für 15€.
Memph1s
Stammgast
#15 erstellt: 16. Okt 2007, 20:31
also ich hab zur zeit meinen server auf 54mbit basis mit oben beschriebener antenne im netztwerk integriert und ich kann alles filme fast problemlos schauen. 108mbit karte wird folegen (router kann das schon) ich sag euhc dann ob ich das fast dann aus meinem satz streiche.
by the way ich ich habe meinen linksys durch so nen "billigen" tp link router von amazon ersetzt (27€oderso)
Hivemind
Inventar
#16 erstellt: 16. Okt 2007, 22:03
Hmm bei 27€ hätte ich keinen guten Nettodurchsatz erwartet, gute Systeme schaffen bei 54mbit und direkten Sichtkontakt 27mbit, wenn du größere Daten über mehrere Etagen hin und herbewegen willst bzw. mal einen der netten HD Filme streamst ist es nervig wenn WLAN unterbrochen wird bzw. Geschwindigkeit suckt.
Memph1s
Stammgast
#17 erstellt: 17. Okt 2007, 06:36
joa deshalb das fast aber ich kann damit leben, wenn der film alle 27min ma für 2 sek steht.
deshalb wollt ich ja ma ne 108er karte testen:D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie kann ich die Musik auf meinen Server im ganzen Haus hören?
TOM0808 am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2006  –  6 Beiträge
Ton probleme im internet
dividi am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  3 Beiträge
Kein Sound im Internet
am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  6 Beiträge
Internet Radiorekorder ????
schandi am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  6 Beiträge
internet radio
onkelbob am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  4 Beiträge
Internet Radio
H-Line am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  3 Beiträge
WLAN Entertainment (PC, TV, PS3, Internet)
Noska am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  3 Beiträge
Klassesound zu Haus--> Wie?
Storchi am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  34 Beiträge
"Radio" für Radiosender im Internet?
Wraeththu am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2008  –  24 Beiträge
alle vier Lautsprecher im Internet
lubby192 am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch
  • Google

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedHififreak1990
  • Gesamtzahl an Themen1.345.866
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.649