Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SB X-Fi: Automatisch richtige Abtastrate für Musik und DVD?

+A -A
Autor
Beitrag
ThommyDD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Dez 2007, 13:06
Hallo allerseits,

seit einer Woche habe ich in meinem Rechner (wieder) eine Soundblaster X-Fi Music installiert und, da ich viel Musik höre, den Audioerstellungsmodus ausgewählt, die Master-Abtastrate auf 44,1kHz gestellt und die Wiedergabe mit Bitabgleich aktiviert. Seither hat mich immer ein Gefühl beschlichen, dass Film-DVDs über PowerDVD mit AC3-Passthrough über S/PDIF irgendwie leiern, der Musik-Rhythmus langsamer ist, Stimmen tiefer klingen und die angegebene Spielzeit laut Armbanduhr immer deutlich überschritten wird. Ich habe das immer auf den Unterschied zwischen NTSC- und PAL-DVDs geschoben (bei letzteren läuft das Material ja etwas schneller, was einen schon mal ganz schön irritieren kann), auch wenn ich mir eingebildet habe, mit meiner alten Soundblaster Live! keinen so dramatischen Effekt beobachtet zu haben. Als jetzt jedoch eine selbst erstellte DVD erheblich langsamer lief als vorher, als der Film noch eine DivX-AVI war, habe ich mich mit der Stoppuhr drangesetzt und festgestellt, dass 60 Sekunden Film über Power-DVD gut 65 Sekunden Echtzeit dauern. Im VLC-Player lief es mit normaler Geschwindigkeit, ebenfalls mit AC3-Passthrough über S/PDIF, allerdings etwas holprig.

Probehalber habe ich anschließend die Master-Abtastrate der Soundkarte auf 48kHz gestellt, und siehe da, auch in PowerDVD laufen die DVDs jetzt wieder mit voller Geschwindigkeit. Die Soundkarte hatte das 48kHz-Material der DVD offenbar nur mit 44,1kHz weitergegeben, was den ganzen Film verlangsamt hat und den Ton wie von einer zu langsam laufenden Schallplatte klingen ließ.

Jetzt würde ich gerne sowohl Musik als auch DVDs in der jeweils richtigen Abtastrate abspielen. Geht das auch, ohne jedes Mal erst umschalten zu müssen? Gibt es denn keine automatische Erkennung für die Abtastrate der Quelle? Ansonsten wäre es sicherlich besser, generell auf 48kHz zu gehen, was allerdings den 44,1kHz-Modus der Soundkarte, auf den es mir eigentlich ankam, sinnlos machen würde.

Grüße,
Thomas
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 15. Dez 2007, 16:03
Bei Digital E/A kann man doch nur 48 oder 96khz einstellen oder?
Diese Masterabtastrate im Audioerstellungsmodus gilt auch für SPDIF??
hIdd3N
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Dez 2007, 12:50
Hallo, ja das geht auch ohne jedes mal umstellen: X-fi Mode Changer Stell einfach den Audioerstellungsmodus als Standard ein und konfiguriere deinen Videoplayer in "Application Profiles", damit auf den Multimedia Modus der X-fi umgeschaltet wird, und zurück.
ThommyDD
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 18. Dez 2007, 16:02
Vielen Dank für den Tipp, klappt wirklich wunderbar, und das ohne zusätzliche Installation.

@ Hivemind: Ich war auch überrascht, dass der AC3-Passthrough über S/PDIF mit der Masterabtastrate vorgenommen wird. Allerdings habe ich noch nicht probiert, ob mit 96kHz alles doppelt so schnell läuft. Sollte ich mal machen.

Ergänzen sollte ich vielleicht noch, dass ich nicht den Creative-Treiber, sondern den alternativen YouP-PAX-Treiber verwende. Eventuell gibt es da Unterschiede? Mir wäre das aber egal, da ich mit obigem Tipp alles so habe, wie ich es brauche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB X-FI und S-PDIF koax
Drachenschmiede83 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  9 Beiträge
Creative SB X-Fi Elit Pro
Herbie55 am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  7 Beiträge
SB X-Fi Notebook und irgendwie nicht zufrieden
Black-Disk am 04.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.08.2009  –  4 Beiträge
Logitech z-5500 optisch an crative SB X-Fi
Tom9504 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  3 Beiträge
Probleme mit SB X-Fi extreme Music - digitaler eingang
whiteout am 27.11.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  2 Beiträge
Creativ SB X-FI Einstellungen Hilfe
akreb25 am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  6 Beiträge
SB X-Fi S/PDIF Ausgang 5.1
noracsa am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  7 Beiträge
X-Fi an Receiver
Mike-S am 22.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  5 Beiträge
X-Fi Ausgängsbelegung ändern?
sick am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  6 Beiträge
Creative X-Fi
HrBusfahrer am 26.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.250