Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


SB X-Fi Notebook und irgendwie nicht zufrieden

+A -A
Autor
Beitrag
Black-Disk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2009, 20:54
Guten Abend zusammen

Ich bim momentan etwas unzufrieden mit meinem Sound am Notebook. Vllt. hat jemand von euch die gleiche karte und kann mir einen Rat geben.

Ich habe mein Notebook jetzt seit über 1 Jahr, habe dort nie eine Anlage oder sonstwas angestöpselt gehabt und war immer sehr zufrieden mit meinen intigrierten Harman/Kardon Lautsprechern. Ok, ich habe mit meinem Notebook nie richtig Musik gehört und wenn doch habe ich mein USB Head-Set angeschlossen, wie auch zum Zocken. Desweiteren habe ich zum richtigen Musik Hören mein Auto, da kann ich auch Lauter aufdrehen und keiner beschwert sich

Jetzt wollte ich letzten Monat ein wenig im "DJ sein" experimentieren. Habe da so ne schöne Software rumliegen.

Ich musste feststellen, mit den Integrieren Lautsprechern ist es unmöglich da die keine Tiefen Töne wieder geben können und mein USB-Head Set kann das auch nicht richtig.

Da ich die Interne Soundkarte auch nicht nehmen wollte (vllt. auch weil die vorne ist und es mich nerven würde wenn da dauernd ein kabel raus ragt) beschloß ich eine neue, hochwertige zu holen.

Also habe ich im Internet geforscht und folgende Soundkarte gefunden

SB X-FI Notebook

Gefunden, durchgelesen und mit Begeisterung und Freude bestellt.

Also Lautsprecher System wollte ich meinen alten Teufel CEP Subwoofer zusammen mit 2 Lautsprecher Boxen einer alten Stereoanlage nehmen und im Stereo betrieb betreiben.

Klappt alles ganz gut, aber nicht so richtig doll.

1 Problem

Die Software steht Standard mäßig bei CMSS 3D auf 50 %
Da klingt das alles dann etwas komisch. Ich drehe es immer so auf 20 %, so das der Stereo effect besser zu hören ist und die Stimmen klarer werden.

Stecke ich die Karte ab oder starte ich das Notebook neu sind die Einstellungen von mir wieder futsch Ich muss das also nach jedem neustart neu einstellen.

2. Problem

Der Ton ist kacke.

Ich weiß nicht ob es an der Kombination Lautsprecher und Subwoofer liegt, aber der Ton hört sich nicht schön an. Einfach nur Dumpf und langweilig.

Lautsprecher sind viel zu Dumpf und der Subwoofer weckt die Nachbarn 2 Häuser weiter auf.

Ich habe früher schon statt den Crative Treibern die You-Pax Treiber genommen, da die sich viel besser angehört haben.

Weiß einer von euch ob es die auch für die X-Fi notebook gibt? Mein Englisch ist ne Katastrophe und gefunden habe ich bis jetzt noch keine Antwort


Wenn ich selber mit dem Equalizer rumspiele, kann ich leicht noch was retten (Bass und höhen leicht anheben) dann kann man wenigstens einigermaßen Musik hören.


So im großen und ganzen ist die Karte wirklich nicht schlecht, aber vom Ton her, da macht meine Onboard Soundkarte genau so gute Musik und das ohne Crystalizer.

Vllt. kann mit jemand einen Rat geben was ich machen könnte

Ach ja, habe Vista Home Premium 32 bit

Grüße

Black-Disk


[Beitrag von Black-Disk am 04. Aug 2009, 20:56 bearbeitet]
xtrogen
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Aug 2009, 21:31
Soweit ich weiß gibt es für Notebook andere XFI treiber. die heißen irgendwas mit Daniel_K Sound Blaster USB Series Pack 1.0.

Ich habe mit externen soundkarten bis jetzt nur schlechte erfahrungen gemacht weshalb ich nun über hdmi in einen receiver fahre.

außerdem würde ich bei 2.1 umbedingt cmss 3d komplett ausschalten (eigentlich auch mit 5.1) und sonst, hmm, bei lautsprecher 2.1 wählen und crossover einstellen ;-) sonst kommt es auch immer auf das komplette system an. und nachdem du wahrscheinlich das notebook nirgend wo anders anstecken kannst um zu testen ob es an den boxen liegt, ist es schwierig zu sagen was nun ausschlaggebend für den schlechten sound ist...

achja, wie ist das notebook mit der anlage verbunden? aktiver subwoofer oder receiver dazwischen? analog od. digital?


[Beitrag von xtrogen am 04. Aug 2009, 21:33 bearbeitet]
Black-Disk
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Aug 2009, 21:45
Für die Notebooks gibt es andere Treiber
Ist da so ein großer unterschied?

Weiß da noch jemand was genaueres?


Also es ist ja eigentlich keine Externe karte. Die wird ja am PCI Express Slot eingesteckt. Oder zählt das zu externe Karte^^

CMSS 3D ist nichts schlechtes, etwas kann es drin bleiben, den 5.1 Effekt hat man da schon etwas

Das Blöde, Cross over und sowas kann ich ja gar nicht einstellen. Ich kann eigentlich kaum etwas einstellen.

Der Subwoofer des Teufel CEMP ist ja ein aktiver mit 6 Kanal Verstärker. den habe ich über 3,5 Klinke mit Adapter auf Clinch angesteckt. Also nur 2 Kanal.

Ich habe mal mein Handy angeschlossen gehabt, aber das macht ja auch nicht den besten Sound, also kann ich mit dem auch nicht großartig testen.

Hmm, blöde ist das
xtrogen
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Aug 2009, 21:58
naja es gibt dei offiziellen für deine karte von creative und von daniel k. gibt es ja auch immerwieder neue treiber. wie groß der unterschied ist weiß ich nicht doch weiß ich, dass bei seinen treibern features die creative deaktiviert, wieder aktiviert werden.


dachte du hast nur 2 boxen? da is cmss 3d noch sinnloser da es eigentlich stereo mp3s für 5.1 kanäle upmixen soll. aber bei stereo boxen nutzlos und eigenartig dass man cmss 3d bei der 2.1 einstellung überhaupt verwenden kann!? und musik sollte man sowieso stereo hören, auch bei 5.1 systemen, weil es sonst viel zu verfälscht klingt, also generell nicht sinnvoll :-)

ja creative deaktiviert bei gewissen produkten einfach nur features ihrer software. hatte nie die pci karte also keine ahnung was da geht und was nicht. doch crossover sollte sicher gehen sosnt kommt ja nix ausm sub raus. aber nachdem du sagst dass er die nachbarn aufweckt und alles zu dumpf klingt kanns ja das nicht sein...

hab selber immer nur mit receivern zu tun gehabt die dazwischen geschaltet werden, mit der aktiven subwoofer variante kenn ich mich nciht so aus...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB X-FI und S-PDIF koax
Drachenschmiede83 am 03.02.2009  –  Letzte Antwort am 14.02.2009  –  9 Beiträge
Creative SB X-Fi Elit Pro
Herbie55 am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  7 Beiträge
SB X-Fi: Automatisch richtige Abtastrate für Musik und DVD?
ThommyDD am 15.12.2007  –  Letzte Antwort am 18.12.2007  –  4 Beiträge
Teufel Concept G - Side-Speaker ohne Sound - SB X-Fi
MB1983k am 15.03.2008  –  Letzte Antwort am 16.03.2008  –  16 Beiträge
Creative SB X-Fi Xtreme Music mit 5.1 System möglich?
PoloPower am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 15.12.2009  –  7 Beiträge
nForce 4 + X-Fi
SuperTasche89 am 01.12.2008  –  Letzte Antwort am 01.12.2008  –  16 Beiträge
Creativ SB X-FI Einstellungen Hilfe
akreb25 am 04.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  6 Beiträge
Teamspeak + X-Fi
Artemus_GleitFrosch am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  2 Beiträge
Taugt die CREATIVE X-Fi Xtreme Audio Notebook was?
audiochris am 23.08.2007  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  6 Beiträge
SB X-Fi S/PDIF Ausgang 5.1
noracsa am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedgewitterziege
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.948