Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe NVIDIA Grafiktreiber sorgt für Tonausfall am TV

+A -A
Autor
Beitrag
Xenonhomecast
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2007, 18:09
Hallo,
ich habe ein recht merkwürdiges Problem.

Sämtlich NVIDIA Treiber für meine 8500 GT Karte lassen meinen LCD TV bei Anschluss über DVI glauben ein HDMI Signal zu bekommen.
Somit schaltet er den analogen Audio input ab.
Das ganze hat auch nichts mit der Soundkarte zu tun da ich Digital vom Rechner an einen externen D/A Wandler gehe von dort analog zum TV und gleichzeitig zur Vorstufe.
Wenn ich XP installiere und noch keinen Grafikkarten Treiber installiert habe geht der Input. Auch wenn ich nach der Treiber installation den HDMI Stecker aus dem TV ziehe ist der input wieder aktiv.

Immer das selbe. Deinstalliere ich den Nvidia Treiber geht der Ton ( Analoge Audio input )am TV sobald der Treiber drauf ist ist er weg

Hintergrund ich möchte ab und Audio über den TV ausgeben und nicht immer die Anlage anwerfen. Mit dem Mac über DVI ging es einwandfrei.

Kennt jemand das Problem kann man den Treiber modifizieren ?
Habe gestern noch mal verschiedene Nvidia Treiber versucht bis hin zur letzten Beta.

Auch habe ich einen anderen Rechner getestet mit einer 8800 er GTS, genau das gleiche


Am End hat doch jemand einen Tip bevor ich doch auf ATI gehen muss


Besten Dank
Gruss
CaTTz
Hivemind
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2007, 23:05

Sämtlich NVIDIA Treiber für meine 8500 GT Karte lassen meinen LCD TV bei Anschluss über DVI glauben ein HDMI Signal zu bekommen.

was normal ist da DVI das gleiche Bildsignal wie HDMI hat jedoch kann über den reinen DVI->DVI Anschluss (und auch die Nvidia - nur ATis haben integrierten Audiocontroller?) kein Ton ausgegeben werden - womit das ganze eigentlich zusammenhanglos ist.
Normal solltest im Menü deines TVs explizit einstellen können welche Eingänge er nimmt und was er automatisch macht T_T
Also einfach mal durchstöbern und analogen Stereo Cinch (?) Eingang wählen
Xenonhomecast
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Dez 2007, 23:49
Hi,
jep im TV Menu könnte ich noch mal schauen ABER ich glaube da ist nix
Auch ist es eigentlich ein von LG als DVI/HDMI Eingang gekennzeichneter Input. Somit sollte er keinen Ton erwarten.

Wie gesagt ging es mit dem Mini Mac über DVI 1A.

Habe mir nun mal eine ATi HD3870 bestellt, mal sehen. Die soll ja sogar 5.1 über DVI auf HDMI übertragen.
Adapter liegt wohl bei der GeCube bei.

Anyway, any further recommendations?

Finde es schon seltsam und das witzige ist, wenn der Rechner vom Screesaver wieder umschaltet, habe ich ca. 1 sec Ton auf dem Input des TV.

Gruss
& Besten Dank
Xenon
Hivemind
Inventar
#4 erstellt: 19. Dez 2007, 23:55
Axo ist also nen richtiger HDMI Eingang, das hatte ich überlesen, dachte es wäre nur DVI, da erwartet der TV scheinbar auch Ton drüber - ich hab bei mir nochmal geguckt (Sony Bravia) da gehts auf jeden Fall einzustellen - auch wenn ich mir nicht den Ton antuen möchte
Auch wenn ich über DVI->HDMI reingehe kann ich analog auswählen und krieg was drüber rein - also kein Prob. Ist also kein Fehler der Nvidia Karten sondern Einstellungsprob.

Das mit der ATi ist zwar nen Weg, jedoch nen seltsamer (und teurer) - sollte aber funktionieren obwohls immer noch Schade ist bei hochwertigem Bild über TV Ton zu hören.
Ob da nun 5.1 oder nur Stereo übertragen wird ist wohl bei TV Ausgabe ehh egal...


[Beitrag von Hivemind am 19. Dez 2007, 23:58 bearbeitet]
Xenonhomecast
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Dez 2007, 09:16
Hi,
so habe mal geschaut der TV hat leider keine Option.

Wie gesagt es funktioniert beim Mac oder auch beim Win PC OHNE den Nvidia Treiber. Es kann eigentlich nur einen Kleinigkeit sein was im Treiber geändert werden müsste.

Zur ATI,
klar keinen Preiswerte Lösung aber ich wollte eh die Graka wechslen eigentlich zu einer 8800 GT aber nun wird es letztlich eine ATI falls überhaupt geliefert wird da diese wohl kaum verfügbar sind.

Der Ton am LG 37LB2R ist schon aussergewöhnlich gut darum möchte ich diesen auch gerne ab und an nutzen wenn ich mal keine Lust habe Vorstufe, Monobblöcke etc. einzuschalten um mal etwas Radio oder kurz ne CD zu Hören oder TV zu schauen.

Grüsse
Xenon
muxi
Stammgast
#6 erstellt: 20. Dez 2007, 16:59
hi,
ich hatte mal so ein ähnliches problem, habe aber eine ati graka.

also ich habe bei meinem plasma ein menü, über das ich die eingänge steuern kann und hab dann beim treiber nochmal eine funktion, wo ich die hdmi funktionen einstellen kann.

was du auch machen könntest, einfach deinen flat über vga ansteuern und den sound dann eben über die anlage laufen lassen, weil dann erkennt deine graka deinen flat nur als normalen bildschirm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche dringend hilfe bezüglich tv am pc
kylie_ann am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  4 Beiträge
Nvidia-Treiber (Vista) erkennt LCD-TV als CRT-TV (und andere Probleme.)
pendulum am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 23.08.2007  –  9 Beiträge
Hilfe: Kein Bild am TV vom PC möglich
Rednaxela am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  10 Beiträge
nvidia 8800gt ton über hdmi
fischii am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 05.07.2010  –  4 Beiträge
Hilfe.
chryshy am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  2 Beiträge
Leicht OT: Grafiktreiber: Vista + Intel 945PM
FloGatt am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 08.02.2008  –  7 Beiträge
Welches Soundsystem für 5.1 am PC und für XBox360 - bitte um Hilfe !
Dorner77 am 13.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  4 Beiträge
Problem mit TV-Karte - Hilfe!!!
matzehatdsl am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 10.12.2003  –  2 Beiträge
PC Nvidia GTX 560Ti -> HDMI -> TV -> AV Receiver kein 5.1 nur stereo
Conkuist am 07.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  5 Beiträge
Metal+Klassik Musik am PC hören auf 10qm für max. 200,- EUR. Noob braucht Hilfe
PowerMetal am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 113 )
  • Neuestes MitgliedDirhardy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.918
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.857